Přihlášení

zůstat přihlášen na tomto počítači
Nemáte ještě vytvořený účet? Zaregistrujte se! Nebo jste zapomněli heslo?

Obnovení zapomenutého hesla


Registrace nového uživatele

muž žena souhlasím se všeobecnými podmínkami užívání služby
DALŠÍ

STRUČNĚ
|||
5:00
MDR DNES
05:25
+
MDR regional
Das "MDR THÜRINGEN JOURNAL" hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Zuschauer zu beraten und zu informieren. Von wichtigen Entscheidungen im Erfurter Landtag oder interessanten Alltagshelden über hochkarätige Kulturereignisse in Weimar und aufsehenerregende Gerichtsprozesse bis hin zu spektakulären Firmenübernahmen, neuen Angeboten für Touristen oder der Übergabe großer Bauprojekte in Thüringer Städten und Gemeinden - das Themenspektrum ist so vielfältig wie das ganze Land.
05:55
+
Träume und Tragödien, menschliche und tierische Schicksale liefern den Stoff für 'Brisant', das tägliche Boulevard-Magazin der ARD. Eine Mischung aus Information und Unterhaltung: schnell, spannend.
MDR ZÍTRA
05:15
+
MDR regional
Das "MDR THÜRINGEN JOURNAL" hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Zuschauer zu beraten und zu informieren. Von wichtigen Entscheidungen im Erfurter Landtag oder interessanten Alltagshelden über hochkarätige Kulturereignisse in Weimar und aufsehenerregende Gerichtsprozesse bis hin zu spektakulären Firmenübernahmen, neuen Angeboten für Touristen oder der Übergabe großer Bauprojekte in Thüringer Städten und Gemeinden - das Themenspektrum ist so vielfältig wie das ganze Land.
05:45
+
Träume und Tragödien, menschliche und tierische Schicksale liefern den Stoff für 'Brisant', das tägliche Boulevard-Magazin der ARD. Eine Mischung aus Information und Unterhaltung: schnell, spannend.
MDR PÁTEK 23.2.
05:15
+
MDR regional
Das "MDR THÜRINGEN JOURNAL" hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Zuschauer zu beraten und zu informieren. Von wichtigen Entscheidungen im Erfurter Landtag oder interessanten Alltagshelden über hochkarätige Kulturereignisse in Weimar und aufsehenerregende Gerichtsprozesse bis hin zu spektakulären Firmenübernahmen, neuen Angeboten für Touristen oder der Übergabe großer Bauprojekte in Thüringer Städten und Gemeinden - das Themenspektrum ist so vielfältig wie das ganze Land.
05:45
+
Träume und Tragödien, menschliche und tierische Schicksale liefern den Stoff für 'Brisant', das tägliche Boulevard-Magazin der ARD. Eine Mischung aus Information und Unterhaltung: schnell, spannend.
MDR SOBOTA 24.2.
05:20
+
Spielfilm Frankreich 1943 (Le comte de Monte Cristo)
Frankreich 1814. Der junge Kapitän Edmond Dantès gerät in ein grausames Intrigenspiel und wird auf seiner Verlobung verhaftet. Ohne Verurteilung schmachtet er im Kerker von Chateau d'If, wo ihm Abbé Faria zum Glück Gesellschaft leistet. Vor seinem Tod verrät ihm der Abbé das Versteck eines Schatzes auf der Insel Monte Christo. Dantès kann fliehen und den Schatz finden. Nach 20 Jahren kommt er als wohlhabender Graf von Monte Christo nach Paris und beginnt, sich an seinen Feinden zu rächen.
MDR NEDĚLE 25.2.
05:05
+
MDR regional
Das "MDR THÜRINGEN JOURNAL" hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Zuschauer zu beraten und zu informieren. Von wichtigen Entscheidungen im Erfurter Landtag oder interessanten Alltagshelden über hochkarätige Kulturereignisse in Weimar und aufsehenerregende Gerichtsprozesse bis hin zu spektakulären Firmenübernahmen, neuen Angeboten für Touristen oder der Übergabe großer Bauprojekte in Thüringer Städten und Gemeinden - das Themenspektrum ist so vielfältig wie das ganze Land.
05:35
+
Berge, Menschen, Abenteuer
"Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer" verbindet die Faszination der heimatlichen Bergwelt mit spannenden Reportagen aus den schönsten Freizeitgebieten der Welt. Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, bekommt bei Biwak die besten Anregungen.
|||
6:00
MDR DNES
06:35
+
Das MDR-Erfindermagazin
Täglich werden in Deutschland etwa 130 Erfindungen patentiert. Darunter sind viele Ideen, die im Haushalt helfen und der Gesundheit dienen sollen. Doch wie werden die Ideen berühmt, die das Licht der Öffentlichkeit wirklich nicht scheuen müssen? Die Antwort bietet das MDR FERNSEHEN. Jede Woche stellt das TV-Magazin "Einfach genial" pfiffige Ideen ins Rampenlicht. Seit dem Sendestart im Jahre 1996 hat das "Einfach genial"-Team über 3.000 Erfindungen vorgestellt. Darunter Neues für den Bau des Eigenheimes, Geniales rund um das Fahrrad oder Ideen für ein Leben ohne Chemie. Moderation: Janett Eger
07:00
+
Fernsehfilm Deutschland Österreich 2015
Katharina schlägt sich mit Haushaltsauflösungen und der Betreuung des neunjährigen Georg mehr schlecht als recht durch. Konrad kennt sie von früher, als sie noch Taxi fuhr und sie ihn und seine kranke Frau regelmäßig ins Krankenhaus brachte. Jetzt ist Konrads Frau tot und Katharina wurde von ihrem Mann verlassen. Als sich Katharina und Konrad zufällig wiedersehen, fühlen sich beide sehr voneinander angezogen und ihrem Liebesglück steht nichts mehr im Wege außer Konrads drohende Erblindung. Da sie das Geld für die Operation nicht aufbringen können, bietet sich Katharinas Schützling Georg als Entführungsopfer an.
08:28
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
08:30
+
Mit Alexander Bommes
Vier Kandidaten müssen in Einzelrunden eine Minute lang Fragen gegen die Uhr beantworten. Pro richtige Antwort wird ihnen Geld gutgeschrieben. In Einzelduellen gegen den "Jäger" müssen sie dann ihr Geld verteidigen. Werden sie dabei von ihm eingeholt, scheiden sie aus. Wenn die Kandidaten aber gegen den "Jäger" gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale.
MDR ZÍTRA
06:25
+
Das Tiermagazin des MDR
Jede Woche stellt "tierisch, tierisch!" mit der Moderatorin Uta Bresan ein Tierheim des mitteldeutschen Sendegebietes mit einigen seiner "Bewohner" vor. Sie alle suchen eine neue Bleibe. Ob Hund, Katze, Wellensittich oder Rennmaus, das Leben im Tierheim ist für sie nur eine Übergangslösung. Mit Hilfe von "tierisch, tierisch!" sollen die Tiere an tierliebe, verantwortungsbewusste Zuschauer vermittelt werden. Das Tiermagazin wendet sich an Tierfreunde und jene, die es werden möchten. Daneben folgt "tierisch, tierisch!" den Gedanken des Tierschutzes und informiert über Aktionen und Ereignisse weltweit.
06:50
+
Fernsehserie Deutschland 2017
Als Carla Torben ihre Affäre beichten will, hält Gregor sie zurück. Beide beschließen, dass es besser ist, die Affäre endgültig zu beenden. Theo nimmt nach kurzer Verunsicherung Elianes Heiratsantrag an. Aber das Kinderthema steht weiter im Raum. Swantje ist sauer, weil das "Heideecho" ihr Interview zur Sensationsmache benutzt hat, und entwickelt die Idee, eine Online-Zeitung für junge Lüneburger aufzuziehen. Schnell muss sie aber feststellen, dass es dieses Angebot schon gibt. Als Johanna erfährt, dass Gregor die Produktion der LKM nach China outsourcen will, schlägt sie Sibylle vor, öffentlich gegen diesen Plan ...
07:40
+
Fernsehserie Deutschland 2017
Nils wagt einen neuen Versuch. Xenia kommt Christoph auf die Schliche. Natascha wächst ihre Intrige über den Kopf.
08:28
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
08:30
+
Mit Alexander Bommes
Vier Kandidaten müssen in Einzelrunden eine Minute lang Fragen gegen die Uhr beantworten. Pro richtige Antwort wird ihnen Geld gutgeschrieben. In Einzelduellen gegen den "Jäger" müssen sie dann ihr Geld verteidigen. Werden sie dabei von ihm eingeholt, scheiden sie aus. Wenn die Kandidaten aber gegen den "Jäger" gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale.
MDR PÁTEK 23.2.
06:25
+
Das große Rennen der Schlittenhunde
Heute soll es erstmals rausgehen auf die große Trainingsstrecke. Sie ist ähnlich schwierig wie die Wettkampfstrecke. Stefan wird dabei nicht allein sein, denn heute hat sich Besuch angesagt: Thorsten und Brita Klein. Torsten will ebenfalls an der "Trans Thüringia", dem längsten Schlittenhunderennen Europas, teilnehmen und seine Frau Brita ist auch eine begeisterte Husky-Züchterin. Die Familien kennen sich schon seit Jahren über den Schlittenhundeverband und Thorsten profitiert gern von Stefans Wissen. Stefan gilt nämlich als einer der erfahrensten Musher im Hundeschlittenverband für Langstrecken. Und das deutschlandweit!
06:50
+
Fernsehserie Deutschland 2017
Hannes horcht bei Peer und Helen nach, wie deren Heiratsabsichten stehen. Beide lehnen ab. Carla kann Torben nicht lange verheimlichen, das Gregor ihre Affäre war. Torben ist tief verletzt. Eliane ist glücklich, dass Theo nun doch die künstliche Befruchtung versuchen will. Britta bittet Inken und Ben, ihre Umzugskisten auf das Hausboot zu bringen. Dabei bleibt fatalerweise Lillys Erinnerungskiste unauffindbar. Swantje ist frustriert, weil sie bei der Online-Zeitung wegen mangelnder Lebenserfahrung abgelehnt wird. Sie entschließt sich kurzerhand, die Lebenserfahrung bei Mika in Costa Rica zu sammeln.
07:40
+
Fernsehserie Deutschland 2017
Tina und Nils haben ein Rendezvous. Xenia gerät erneut unter Druck. Michael kommt Natascha auf die Schliche. Romy gibt beinahe ihre Gefühle preis.
08:28
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
08:30
+
Mit Alexander Bommes
Vier Kandidaten müssen in Einzelrunden eine Minute lang Fragen gegen die Uhr beantworten. Pro richtige Antwort wird ihnen Geld gutgeschrieben. In Einzelduellen gegen den "Jäger" müssen sie dann ihr Geld verteidigen. Werden sie dabei von ihm eingeholt, scheiden sie aus. Wenn die Kandidaten aber gegen den "Jäger" gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale.
MDR SOBOTA 24.2.
06:50
+
Realfilm- und Motion-Comic-Serie
* Viel zu dünn Jeden Tag steht Robert Lewandowski voller Eifer auf dem Platz. Immer mit ein bisschen mehr Ehrgeiz als die anderen Jungs. Er verfolgt seinen Traum: Fußballprofi werden! * Seltsame Wendung Vom Fenster aus sieht Franz Beckenbauer seinem großen Bruder beim Spiel auf dem Ascheplatz zu. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als in der Mannschaft der Großen zu spielen. * Total talentiert Philipp Lahm kommt aus einer fußballbegeisterten Familie und spielt, seit er laufen kann. Als er zehn Jahre alt ist, kommt ein Scout und pickt sich Philipp heraus.
07:10
+
Dokumentation Deutschland 2017
Magomeds Hände stecken in Handschuhen, die fast größer sind als sein Kopf und ihn vollständig verdecken können. Rechts! Links! Deckung. Zwei gezielte Haken treffen den Gegner und zwingen ihn zum Rückzug. Die braunen Augen Magomeds leuchten, behände tänzelt der kleine Boxer aus Leipzig durch den Ring. Magomed lebt seit anderthalb Jahren mit seiner Familie in Deutschland und spricht mittlerweile schon so gut Deutsch, dass er sogar schon aufs Gymnasium geht. "Der Trainer sagt, dass ich für einen Boxer vielleicht ein bisschen zu schlau bin. Weil ich beim Boxen immer einen Tick zu lange überlege. Dann schlägt der Gegner zu."
07:35
+
Kinderspielfilm Kanada 2012
Janeau ist ein Supertalent im Eishockey. Früher hat ihn seine Mutter trainiert, nun - nach ihrem plötzlichen Tod - möchte er den Sport am liebsten aufgeben. Zumal er zusammen mit seinem Vater in eine andere Stadt gezogen ist, wo er niemanden kennt. Aber dann begegnet der Junge der selbstbewussten Julie aus der Nachbarschaft. Sie liebt Eishockey über alles und steht bei ihrer Mannschaft im Tor. Als sie bemerkt, dass Janeau ein richtig guter Spieler ist, stellt sie ihn ihrem Trainer vor. Der ist begeistert von Janeaus Leistung und nimmt ihn im Team auf.
MDR NEDĚLE 25.2.
06:00
+
Spielfilm Frankreich 1943 (Le comte de Monte Cristo)
Frankreich 1814. Der junge Kapitän Edmond Dantès gerät in ein grausames Intrigenspiel und wird auf seiner Verlobung verhaftet. Ohne Verurteilung schmachtet er im Kerker von Chateau d'If, wo ihm Abbé Faria zum Glück Gesellschaft leistet. Vor seinem Tod verrät ihm der Abbé das Versteck eines Schatzes auf der Insel Monte Christo. Dantès kann fliehen und den Schatz finden. Nach 20 Jahren kommt er als wohlhabender Graf von Monte Christo nach Paris und beginnt, sich an seinen Feinden zu rächen.
07:25
+
Andreas Roth ist der rasende Reporter der sächsischen Kirchenzeitung "Sonntag". Ein studierter Theologe, der sich nicht zum Pfarrer, sondern zum Journalisten berufen fühlt. "Ich suche nach Gottes Spuren in meinen Geschichten. Und diese Spuren kann ich ganz konkret bei den Menschen finden." Sein journalistisches Handwerk hat er als freier Reporter erlernt, machte Reportagen für den Deutschlandfunk, die linksalternative taz, die Neue Zürcher Zeitung. Konflikte nicht unter den Teppich kehren, das ist seine Devise als Chefreporter der größten sächsischen Kirchenzeitung.
07:30
+
Wie viel braucht der Mensch zum Leben?
Haben Sie sich schon mal gefragt, was für Sie unverzichtbar ist? Und wenn Sie wissen, was das ist - wären Sie arm, wenn Sie das nicht mehr hätten? Armut: Ein Begriff, der nicht nur materielle Not meint. Armut beschreibt einen Mangel - an Geld, an Bildung, an sozialen Kontakten, an Verständnis, an Empathie. Nah dran - das Magazin stellt Menschen vor, die soziale Not leiden. Außerdem wollen wir wissen, warum jemand freiwillig in Armut lebt und was Armut mit Menschen macht. Moderation: Anja Koebel
08:00
+
Film von Stephan Liskowsky - aus der Reihe 'selbstbestimmt! Die Reportage'
Durch das Voranschreiten der Feindiagnostik, hochauflösende Ultraschall-Screenings und erweiterte Bluttests ist in den letzten 20 Jahren die Zahl von Kindern mit Down Syndrom um die Hälfte gesunken. An drei Beispielen zeigt "Eine Welt ohne Behinderung" wie sich dadurch Gesellschaft und Menschen verändern. Oder auch nicht - denn für manche ist ein Kind mit Trisomie 21 das größte Glück auf Erden …
08:30
+
Das Servicemagazin fürs Grüne
30 Minuten voll mit Informationen für Gartenbesitzer, Balkon- und Terrasseninhaber sowie "Zimmergärtner" - das ist der MDR Garten. Dem großen Serviceanteil stehen Geschichten rund um das Gärtnern und um die Pflanzenwelt zur Seite, die zusammen mit prächtigen Bildern ein gutes Gefühl verbreiten. Willkommen in der "Genussoase" MDR Garten. Moderation: Diana Fritzsche-Grimmig
|||
9:00
MDR DNES
09:15
+
Mit Alexander Bommes
Vier Kandidaten müssen in Einzelrunden eine Minute lang Fragen gegen die Uhr beantworten. Pro richtige Antwort wird ihnen Geld gutgeschrieben. In Einzelduellen gegen den "Jäger" müssen sie dann ihr Geld verteidigen. Werden sie dabei von ihm eingeholt, scheiden sie aus. Wenn die Kandidaten aber gegen den "Jäger" gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale.
10:03
+
Der schnelle Überblick über die wichtigsten Ereignisse in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
10:05
+
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Nestraub: Der Nachwuchs von Straußenpaar Bruce und Sabine müsste längst geschlüpft sein. Die Pfleger werden allmählich unruhig, wollen prüfen, wie die Eier aussehen. Während Irina und Daniel Bruce ablenken, holt Marco zunächst zwei Eier aus dem Nest. Schnell wird klar, die sind faul. Das Nest muss komplett geräumt werden. Explosionsgefahr. Zurück ins Mittelmeer: Für Amaretto - den kleinen Octopus aus Portugal - ist es Zeit für einen Tapetenwechsel. Lothar Dudek will ihn dorthin bringen, wo er her kam - ins Mittelmeer. Genauer gesagt ins Mittelmeerbecken des Leipziger Zoos.
10:55
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
11:00
+
Das Ländermagazin
Das Ländermagazin "MDR um 11" setzt besonders auf Informationen aus der Region. Wechselnde Moderatoren präsentieren einen bunten Themen-Mix mit Beiträgen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Neben Nachrichten und aktuellen Beiträgen bietet das Magazin regionale Themen und Hintergrundinformationen - ob als Gespräch oder kurze Reportage. Produziert wird "MDR um 11" in Magdeburg vom LANDESFUNKHAUS SACHSEN-ANHALT.
11:45
+
Vertrauen
Lina Söllner wird mit einem komplizierten Schlüsselbeinbruch in die Sachsenklinik gebracht. Sie muss operiert werden, doch Linas Gewicht liegt an der Grenze zum Untergewicht. Während der OP kommt es bei der 14-Jährigen zu Kreislaufproblemen. Die Eltern geraten indessen heftig in Streit: Während ihr Vater Markus Linas Untergewicht mit ihrem schnellen Wachstum erklärt, ist ihre Mutter Sabrina davon überzeugt, dass ihre Tochter eine Essstörung verheimlicht. Jonas hat Geburtstag und Pia besteht darauf, trotz ihres geschwächten Zustands einen Kindergeburtstag zu veranstalten.
MDR ZÍTRA
09:15
+
Mit Alexander Bommes
Vier Kandidaten müssen in Einzelrunden eine Minute lang Fragen gegen die Uhr beantworten. Pro richtige Antwort wird ihnen Geld gutgeschrieben. In Einzelduellen gegen den "Jäger" müssen sie dann ihr Geld verteidigen. Werden sie dabei von ihm eingeholt, scheiden sie aus. Wenn die Kandidaten aber gegen den "Jäger" gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale.
10:03
+
Der schnelle Überblick über die wichtigsten Ereignisse in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
10:05
+
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Zwergseidenaffe spurlos verschwunden: Die vier Zwergseidenäffchen leben neuerdings auf einer eigenen Insel im Gondwanaland. Doch das Festland ist nicht weit. Ein kleiner Sprung genügt und die Kleinen können durchs ganze Gondwanaland spazieren. Machen sie auch! Nicht weiter schlimm, aber dann fehlt plötzlich ein Tier. Ein Weibchen. Wo ist es geblieben?
10:55
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
11:00
+
Das Ländermagazin
Das Ländermagazin "MDR um 11" setzt besonders auf Informationen aus der Region. Wechselnde Moderatoren präsentieren einen bunten Themen-Mix mit Beiträgen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Neben Nachrichten und aktuellen Beiträgen bietet das Magazin regionale Themen und Hintergrundinformationen - ob als Gespräch oder kurze Reportage. Produziert wird "MDR um 11" in Magdeburg vom LANDESFUNKHAUS SACHSEN-ANHALT.
11:40
+
Hoffnungsschimmer
Ein junges Ehepaar begibt sich nach langer Zeit endlich einmal wieder gemeinsam auf einen Ausflug. Ein heftiger Streit mündet in einem Autounfall. Während die Frau wegen innerer Blutungen operiert werden muss, registriert ihr Mann - nur leicht verletzt - den Anruf eines Freundes auf dem Handy seiner Frau und ahnt, was das bedeuten könnte.
MDR PÁTEK 23.2.
09:15
+
Mit Alexander Bommes
Vier Kandidaten müssen in Einzelrunden eine Minute lang Fragen gegen die Uhr beantworten. Pro richtige Antwort wird ihnen Geld gutgeschrieben. In Einzelduellen gegen den "Jäger" müssen sie dann ihr Geld verteidigen. Werden sie dabei von ihm eingeholt, scheiden sie aus. Wenn die Kandidaten aber gegen den "Jäger" gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale.
10:03
+
Der schnelle Überblick über die wichtigsten Ereignisse in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
10:05
+
Der kleine Lustkiller
Spaßverderber: Nach der Geburt von Tapir Baru vor drei Monaten scheint Laila wieder in die Hitze zu kommen. Kindsvater Copashi hatte seither auf der abgetrennten Anlage ausharren müssen, um die Mutter-Kind-Bindung nicht zu stören. Doch nun plant der Zoo ein Rendezvous. Damit das Tête-à-tête ungestört über die Bühne gehen kann, soll Sohnemann Baru abgelenkt werden. Aber der kleine Racker hat seinen eigenen Kopf.
10:55
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
11:00
+
Das Ländermagazin
Das Ländermagazin "MDR um 11" setzt besonders auf Informationen aus der Region. Wechselnde Moderatoren präsentieren einen bunten Themen-Mix mit Beiträgen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Neben Nachrichten und aktuellen Beiträgen bietet das Magazin regionale Themen und Hintergrundinformationen - ob als Gespräch oder kurze Reportage. Produziert wird "MDR um 11" in Magdeburg vom LANDESFUNKHAUS SACHSEN-ANHALT.
11:50
+
Magie
Wegen einer Fehlbildung der Speiseröhre musste der achtjährige Jonathan viele OPs über sich ergehen lassen. Er flüchtet sich in die Fantasiewelt der Film-Superhelden und sehnt dem Besuch der Kinopremiere von "Toran der Magier" entgegen. Doch ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt drängt ihn seine Mutter zu einer erneuten OP. Professor Simoni rät jedoch ab.
MDR SOBOTA 24.2.
09:25
+
Die Einheit von Hund und Katz
Tierfreundin Frau Kreisköter hat ein Herz für herumstreunende Katzen, die als Großstadtplage jetzt eingefangen und dezimiert werden sollen - ein Programm an dem sich zu ihrer Empörung auch Dr. Butzke beteiligt. Im Gegenzug empfiehlt sie einem Nachbarn des Tierarztes, den die Hinterlassenschaften der vierbeinigen Patienten auf dem Gehweg ärgern, ein probates Mittel, um nachhaltig Abhilfe zu schaffen. Unterdessen ahnt Dr. Butzke noch nichts von dem stillen Krieg zwischen Hund und Katze vor seiner Haustür.
10:05
+
Schachmatt
Die Frau des Harzer Schachgroßmeisters Kurth Walther, Evelyn Walther, wurde erstochen in ihrem Haus aufgefunden. Die Befragung einer Nachbarin bringt Kleinert und seine Kollegen Ollenhauer und Wolter auf die Spur des Reitlehrers Markus Ritter, der offenbar der Geliebte der Ermordeten gewesen ist. Für Kleinert ist der Fall klar: Weil Evelyn das Verhältnis mit ihm beenden wollte, hat Markus Ritter sie umgebracht. Klara erscheint dies zu einfach. Klara wird das Gefühl nicht los, dass sich Kurt Walther und Sonja Ritter, Markus' Frau kennen. Könnte Evelyns E-Mail an Markus Ritter auch von jemand anderem abgeschickt worden sein?
10:55
+
Bärenjagd
In der Nähe der tschechischen Grenze taucht ein Braunbär auf, der sich aus Böhmen hierher verirrt hat. Der sächsische Staatssekretär Bredow bittet Dr. Fährmann um Hilfe. Daraufhin will dieser zusammen mit Susanne, Georg Baumgart und Nicole Sommer den Bären einfangen und nach Böhmen zurückbringen. Doch der Bär ist auffallend aggressiv, so dass Bredow ihn zum Abschuss freigibt. Susanne, die vermutet, dass der Bär aufgrund einer Verletzung ein solch merkwürdiges Verhalten aufweist, will den Jägern zuvorkommen und das Tier narkotisieren. Doch die Nacht vergeht, ohne dass der Bär auftaucht.
11:45
+
Sorbisches aus der Lausitz
Im April 1992 startete beim Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB) zum ersten Mal ein Fernsehprogramm in niedersorbischer Sprache. Nach der Neuordnung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in den neuen Bundesländern wurde im Land Brandenburg die Verpflichtung wahrgenommen, für die sorbisch/wendische Minderheit neben einem regelmäßig erscheinenden Hörfunkprogramm auch eine Fernsehreihe zu produzieren.
MDR NEDĚLE 25.2.
09:00
+
Friedrichsbrunn
Kein geringerer als Preußenkönig Friedrich der Große rastete einst an einer Quelle am Großen Ramberg und befahl die Gründung einer Waldkolonie: Friedrichsbrunn. 1775 standen - akkurat abgezählt und an der Höhenstraße schnurstracks ausgerichtet - 50 einfache Unterkunftshütten. Rund 100 Jahre später kamen die ersten Erholungssuchenden in den Ostharz.
09:30
+
Einsatz im Himalaya
Der Himalaya ist die Heimat der Schneeleoparden, die weltweit zu den am stärksten gefährdeten Raubkatzen gehören. Nicht mehr als 6.000 bis 8.000 Tiere gibt es noch auf der Erde. Und ihr Lebensraum wird immer weiter eingeschränkt - durch Umweltzerstörung und die Ausweitung von Weideflächen. Die Dokumentation zeigt spektakuläre Naturaufnahmen aus der Luft und am Boden, extrem seltene Aufnahmen des gefährdeten Schneeleoparden und intime Bilder aus dem Leben der Hirten.
10:13
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
10:15
+
Spielfilm Frankreich 2009 (Loup)
Trotz seiner jungen Jahre übernimmt der Häuptlingssohn Sergueï eine verantwortungsvolle Aufgabe. Während des eisigen sibirischen Winters hütet er ganz alleine eine Rentierherde, die das Überleben des abgeschiedenen Nomadenstamms sichert. Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählt das Erschießen von Raubtieren, die den Bestand der Herde dezimieren. Als er sich mit einer Wölfin und deren Welpen anfreundet, steht Sergueï bald vor einer schweren Entscheidung.
11:55
+
Die MDR-Talkshow aus Leipzig - mit Stephanie Stumph & Jörg Pilawa
Die Gäste der Sendung: * Jens Weißflog - Skisprung-Legende * Prof. Dr. Bernhard Vogel - Politiker und Thüringer Ministerpräsident a. D. * Chris Tall - Comedian * Dominic Raacke - Schauspieler * Andrea Ballschuh - Moderatorin * Julia Engelmann - Dichterin und Sängerin
|||
12:00
MDR DNES
12:30
+
Fernsehfilm Deutschland 2009
Die alleinerziehende Sandra Lindt lebt im Hamburger Hafenviertel, wo sie sich als Wortführerin einer kleinen Mietergemeinschaft gegen den Abriss ihrer Wohnstraße zur Wehr setzt. Um die Anwohner endlich zum Aufgeben zu bewegen, wird der sympathische Anwalt Siegfried Hübner auf Sandra und ihre Mitstreiter angesetzt. Tatsächlich hat vor allem Sandra einen ganz persönlichen Grund, ihre Wohnung nicht zu räumen: Die junge Frau ist ein Messie. Als sich zwischen ihr und Siegfried eine zarte Liebe anbahnt, gerät Sandra in einen immer größeren Konflikt.
14:00
+
Das MDR-Mittagsmagazin
Das MDR-Mittagsmagazin "MDR um 2" informiert täglich von Montag bis Freitag um 14:00 Uhr über aktuelle Themen aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt. "MDR um 2" bietet den Zuschauern ein umfangreiches, kurzweiliges Angebot. Die Palette reicht von aktueller Berichterstattung über Boulevard bis zur Schilderung individueller Schicksale von Menschen aus der Region.
14:59
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
15:00
+
LexiTV ist das Wissensmagazin des Mitteldeutschen Rundfunks. Von Montag bis Freitag um 15:00 Uhr präsentiert Victoria Herrmann in sechzig Minuten spannende Ausflüge in die Themenwelten Mensch, Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. Neue Forschungsergebnisse und deren Auswirkungen - vom Alltäglichen bis zum Außergewöhnlichen. Fest in unserem Sendegebiet verankert, berichtet LexiTV auch über nationale und weltweite Themen. Mit dieser Vielfalt will LexiTV Orientierung geben und gesichertes Hintergrundwissen lebensnah und medienübergreifend vermitteln.
MDR ZÍTRA
12:25
+
Spielfilm Frankreich 1943 (Le comte de Monte Cristo)
Frankreich 1814. Der junge Kapitän Edmond Dantès gerät in ein grausames Intrigenspiel und wird auf seiner Verlobung verhaftet. Ohne Verurteilung schmachtet er im Kerker von Chateau d'If, wo ihm Abbé Faria zum Glück Gesellschaft leistet. Vor seinem Tod verrät ihm der Abbé das Versteck eines Schatzes auf der Insel Monte Christo. Dantès kann fliehen und den Schatz finden. Nach 20 Jahren kommt er als wohlhabender Graf von Monte Christo nach Paris und beginnt, sich an seinen Feinden zu rächen.
14:00
+
Das MDR-Mittagsmagazin
Das MDR-Mittagsmagazin "MDR um 2" informiert täglich von Montag bis Freitag um 14:00 Uhr über aktuelle Themen aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt. "MDR um 2" bietet den Zuschauern ein umfangreiches, kurzweiliges Angebot. Die Palette reicht von aktueller Berichterstattung über Boulevard bis zur Schilderung individueller Schicksale von Menschen aus der Region.
14:59
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
15:00
+
LexiTV ist das Wissensmagazin des Mitteldeutschen Rundfunks. Von Montag bis Freitag um 15:00 Uhr präsentiert Victoria Herrmann in sechzig Minuten spannende Ausflüge in die Themenwelten Mensch, Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. Neue Forschungsergebnisse und deren Auswirkungen - vom Alltäglichen bis zum Außergewöhnlichen. Fest in unserem Sendegebiet verankert, berichtet LexiTV auch über nationale und weltweite Themen. Mit dieser Vielfalt will LexiTV Orientierung geben und gesichertes Hintergrundwissen lebensnah und medienübergreifend vermitteln.
MDR PÁTEK 23.2.
12:35
+
Spielfilm Frankreich 1943 (Le comte de Monte Cristo)
Frankreich 1814. Der junge Kapitän Edmond Dantès gerät in ein grausames Intrigenspiel und wird auf seiner Verlobung verhaftet. Ohne Verurteilung schmachtet er im Kerker von Chateau d'If, wo ihm Abbé Faria zum Glück Gesellschaft leistet. Vor seinem Tod verrät ihm der Abbé das Versteck eines Schatzes auf der Insel Monte Christo. Dantès kann fliehen und den Schatz finden. Nach 20 Jahren kommt er als wohlhabender Graf von Monte Christo nach Paris und beginnt, sich an seinen Feinden zu rächen.
14:00
+
Das MDR-Mittagsmagazin
Das MDR-Mittagsmagazin "MDR um 2" informiert täglich von Montag bis Freitag um 14:00 Uhr über aktuelle Themen aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt. "MDR um 2" bietet den Zuschauern ein umfangreiches, kurzweiliges Angebot. Die Palette reicht von aktueller Berichterstattung über Boulevard bis zur Schilderung individueller Schicksale von Menschen aus der Region.
14:59
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
15:00
+
LexiTV ist das Wissensmagazin des Mitteldeutschen Rundfunks. Von Montag bis Freitag um 15:00 Uhr präsentiert Victoria Herrmann in sechzig Minuten spannende Ausflüge in die Themenwelten Mensch, Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. Neue Forschungsergebnisse und deren Auswirkungen - vom Alltäglichen bis zum Außergewöhnlichen. Fest in unserem Sendegebiet verankert, berichtet LexiTV auch über nationale und weltweite Themen. Mit dieser Vielfalt will LexiTV Orientierung geben und gesichertes Hintergrundwissen lebensnah und medienübergreifend vermitteln.
MDR SOBOTA 24.2.
12:15
+
Das Servicemagazin fürs Grüne
Themen: * Stimmt die Temperatur, klappt auch die Keimung - Tipps zur Aussaat hat Expertin Brigitte Goss * Vitaminbombe im Winter: Die Kresse hat´s drauf * Ein Gartentraum: Mit Schutzengeln, Baumwächtern und anderen verwunschenen Gestalten
12:45
+
Pobershau
Die MDR-Sendereihe fürs Landleben. Ein Wochenende lang fangen Reporter, Kamera und Ton Lebensgefühl, Alltag und Höhepunkte, das Miteinander und die Zankereien, das Tun und Lassen, Freuden und Sorgen, skurrile und emotionale Momente von Dorfbewohnern in Mitteldeutschland ein. Dorf als Heimat, ist das so, wie es sich die Städter voller Sehnsucht nach dem Landleben erträumen? Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Was macht das Landleben anders? Welche Traditionen und Trends gibt's da bei den Alten und den Jungen? Und wer sind die Leute, die für diese Heimat und ihre Zukunft stehen?
13:15
+
Film von Catherina Conrad
Der neunjährige Dani lebt in einem kleinen Dorf an der rauen Ostküste Grönlands. Gemeinsam mit seinem Vater und seinem Großonkel macht er sich auf die Reise, um Moschusochsen zu jagen. Die beiden gehören zu den letzten Jägern in Grönland, die noch wie früher mit Hundeschlitten unterwegs sind. Auch Dani soll die Tradition seiner Vorfahren kennenlernen. Dabei erlebt er atemberaubende Landschaften, am nächtlichen Himmel tanzende Nordlichter und erfährt, wie wichtig es ist, die Tiere zu achten und zu respektieren. Eingeflochten in diese faszinierende Reise sind alte Mythen und Märchen der Inuit.
13:58
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
14:00
+
Fußball 3. Liga live: F.C. Hansa Rostock - 1. FC Magdeburg
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt's alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten.
MDR NEDĚLE 25.2.
13:58
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
14:00
+
Fußball 3. Liga live: FC Carl Zeiss Jena - FC Rot-Weiß Erfurt
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt's alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten.
|||
16:00
MDR DNES
16:00
+
Neues von hier
"Neues von hier" beinhaltet alles, was in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aktuell für Schlagzeilen sorgt. Die "MDR um 4"-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet und berichten live.
16:30
+
Gäste zum Kaffee
Die Moderatoren empfangen spannende Gesprächspartner aus der Region und prominente "Gäste zum Kaffee" im Studio. Die Fernsehzuschauer haben die Möglichkeit, live im Studio mit ihren Lieblingspromis zu telefonieren und Fragen zu stellen.
17:00
+
Neues von hier & Leichter leben
Das Service-Magazin "Leichter leben" bei "MDR um 4" schont den Geldbeutel und lässt Verbraucherherzen höher schlagen. Im täglichen "MDR um 4"-Test werden Produkte überprüft, Werbeangebote getestet und wird mit versteckter Kamera Kundendienstmitarbeitern bei der Arbeit zugeschaut.
17:45
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
18:05
+
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:10
+
Träume und Tragödien, menschliche und tierische Schicksale liefern den Stoff für 'Brisant', das tägliche Boulevard-Magazin der ARD. Eine Mischung aus Information und Unterhaltung: schnell, spannend.
18:54
+
Raketenflieger Timmi
Raketenflieger Timmi und Teddynaut landen auf dem Urzeitplanteten, als ein Bewohner gerade versucht, den größten Urzeitsaurier von allen zu fangen. Aber der will sich natürlich nicht fangen lassen. Also versucht es Timmi auf eine andere Art: Er lockt einem kleinen Urzeitsauerier mit Futter der schließlich so groß wie der andere wird und Timmi auf sich reiten lässt. Timmi und Teddynaut schenken dem Bewohner den zahmen Saurier und steigen wieder in ihre Rakete.
19:00
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
19:30
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet diese Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50
+
Das Tiermagazin des MDR
Jede Woche stellt "tierisch, tierisch!" mit der Moderatorin Uta Bresan ein Tierheim des mitteldeutschen Sendegebietes mit einigen seiner "Bewohner" vor. Sie alle suchen eine neue Bleibe. Ob Hund, Katze, Wellensittich oder Rennmaus, das Leben im Tierheim ist für sie nur eine Übergangslösung. Mit Hilfe von "tierisch, tierisch!" sollen die Tiere an tierliebe, verantwortungsbewusste Zuschauer vermittelt werden. Das Tiermagazin wendet sich an Tierfreunde und jene, die es werden möchten. Daneben folgt "tierisch, tierisch!" den Gedanken des Tierschutzes und informiert über Aktionen und Ereignisse weltweit.
MDR ZÍTRA
16:00
+
Neues von hier
"Neues von hier" beinhaltet alles, was in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aktuell für Schlagzeilen sorgt. Die "MDR um 4"-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet und berichten live.
16:30
+
Gäste zum Kaffee
Die Moderatoren empfangen spannende Gesprächspartner aus der Region und prominente "Gäste zum Kaffee" im Studio. Die Fernsehzuschauer haben die Möglichkeit, live im Studio mit ihren Lieblingspromis zu telefonieren und Fragen zu stellen.
17:00
+
Neues von hier & Leichter leben
Das Service-Magazin "Leichter leben" bei "MDR um 4" schont den Geldbeutel und lässt Verbraucherherzen höher schlagen. Im täglichen "MDR um 4"-Test werden Produkte überprüft, Werbeangebote getestet und wird mit versteckter Kamera Kundendienstmitarbeitern bei der Arbeit zugeschaut.
17:45
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
18:05
+
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:10
+
Träume und Tragödien, menschliche und tierische Schicksale liefern den Stoff für 'Brisant', das tägliche Boulevard-Magazin der ARD. Eine Mischung aus Information und Unterhaltung: schnell, spannend.
18:54
+
Die kleine Monsterin
"Molly und Edison liegen im Bett und halten Ausschau nach Monstersternen. Da ist einer! Jetzt dürfen sie sich etwas wünschen. Mama und Papa kommen, um siezuzudecken - ihr Wunsch geht in Erfüllung!"
19:00
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
19:30
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet diese Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50
+
Das große Rennen der Schlittenhunde
Heute soll es erstmals rausgehen auf die große Trainingsstrecke. Sie ist ähnlich schwierig wie die Wettkampfstrecke. Stefan wird dabei nicht allein sein, denn heute hat sich Besuch angesagt: Thorsten und Brita Klein. Torsten will ebenfalls an der "Trans Thüringia", dem längsten Schlittenhunderennen Europas, teilnehmen und seine Frau Brita ist auch eine begeisterte Husky-Züchterin. Die Familien kennen sich schon seit Jahren über den Schlittenhundeverband und Thorsten profitiert gern von Stefans Wissen. Stefan gilt nämlich als einer der erfahrensten Musher im Hundeschlittenverband für Langstrecken. Und das deutschlandweit!
MDR PÁTEK 23.2.
16:00
+
Neues von hier
"Neues von hier" beinhaltet alles, was in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aktuell für Schlagzeilen sorgt. Die "MDR um 4"-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet und berichten live.
16:30
+
Gäste zum Kaffee
Die Moderatoren empfangen spannende Gesprächspartner aus der Region und prominente "Gäste zum Kaffee" im Studio. Die Fernsehzuschauer haben die Möglichkeit, live im Studio mit ihren Lieblingspromis zu telefonieren und Fragen zu stellen.
17:00
+
Neues von hier & Leichter leben
Das Service-Magazin "Leichter leben" bei "MDR um 4" schont den Geldbeutel und lässt Verbraucherherzen höher schlagen. Im täglichen "MDR um 4"-Test werden Produkte überprüft, Werbeangebote getestet und wird mit versteckter Kamera Kundendienstmitarbeitern bei der Arbeit zugeschaut.
17:45
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
18:05
+
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:10
+
Träume und Tragödien, menschliche und tierische Schicksale liefern den Stoff für 'Brisant', das tägliche Boulevard-Magazin der ARD. Eine Mischung aus Information und Unterhaltung: schnell, spannend.
18:54
+
Schatzlieder
Einen Gummibaum kennen schon viele Kinder, aber einen Gummibaumtroll haben sie bestimmt noch nicht gesehen. In diesem Lied lernen sie ihn kennen, den Gummibaumtroll mit dem lustigen Namen Boogie.
19:00
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
19:30
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet diese Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50
+
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.
MDR SOBOTA 24.2.
16:00
+
... vom Flohmarkt in Riesa
Moderator Alex Huth mischt sich dieses Mal unter Händler und Käufer beim beliebten Nachtflohmarkt in der Sachsenarena in Riesa. Dort sucht er eine schöne, schräge oder spannende Trödel-Trophäe, die er an einen der Zuschauer von "MDR vor Ort" weiterreichen möchte. Dafür begutachtet er Porzellan und Schmuck, befühlt Teddys und bespielt Matchbox-Autos. Am Ende findet er sicher etwas ganz Besonderes.
16:25
+
mit Wetter
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
16:30
+
Aktueller Sport vom Tage
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt's alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten.
18:00
+
Treibt das Onlinespiel #Blauer Wal Jugendliche in den Tod?
Geh auf das Dach eines Hauses und stürze dich in die Tiefe! In den russischen sozialen Netzwerken soll es Menschen geben, die Jugendliche vorsätzlich in den Selbstmord treiben. Das behauptet die russische Journalistin Galina Mursalijewa. Sie glaubt, dass  geschlossene Gruppen mit Namen wie #BlauerWal oder #MeerDerWale Jugendliche manipulieren, bis die sich umbringen. Über 100 Jugendliche in ganz Russland sollen dieser Challenge schon zum Opfer gefallen sein.
18:15
+
Zwickaus besondere Note
Zwigge - so klingt der Name der viertgrößten sächsischen Stadt, wenn ihn Einheimische aussprechen. Ohne die Mundart klänge er nicht ganz so weich: Zwickau. Doch liebens- und vor allem sehenswert ist sie so oder so. Besonders im Jahr ihres 900. Jubiläums. Denn sie hält viel bereit für den neugierigen Touristen. "Unterwegs in Sachsen"-Moderatorin Beate Werner geht auf Entdeckungsreise.
18:45
+
Andreas Roth ist der rasende Reporter der sächsischen Kirchenzeitung "Sonntag". Ein studierter Theologe, der sich nicht zum Pfarrer, sondern zum Journalisten berufen fühlt. "Ich suche nach Gottes Spuren in meinen Geschichten. Und diese Spuren kann ich ganz konkret bei den Menschen finden." Sein journalistisches Handwerk hat er als freier Reporter erlernt, machte Reportagen für den Deutschlandfunk, die linksalternative taz, die Neue Zürcher Zeitung. Konflikte nicht unter den Teppich kehren, das ist seine Devise als Chefreporter der größten sächsischen Kirchenzeitung.
18:50
+
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:54
+
Pittiplatsch
Pitti und Moppi haben sich ein Schneehaus gebaut und wollen darin übernachten, um zu beweisen, dass sie harte Männer sind. Aber schon beginnen sie zu niesen, und Schnattchen holt sie mit einer List in das Gartenhaus zurück.
19:00
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
19:30
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet diese Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50
+
Das schnelle Quiz
Von einem Kandidaten müssen zwölf Fragen beantwortet werden, um ein Auto als Hauptpreis zu gewinnen. Der Kandidat hat drei Joker. Die Beantwortung der einzelnen Fragen ist zeitlich beschränkt: von fünf Sekunden für die erste Frage bis 60 Sekunden für Frage zwölf. Außerdem können sich die Zuschauer von zu Hause aus beteiligen und Lösungen per Telefon übermitteln. Aus allen richtigen Anrufen innerhalb einer Sendung wird dann ein Gewinner ausgelost. * Bewerben Sie sich jetzt als Kandidat für das MDR-Quiz!
MDR NEDĚLE 25.2.
17:00
+
mit Wetter
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
17:10
+
Klartext
Eine wahre Legende kommt ans Johannes-Thal-Klinikum: Motorcross-Fahrer Martin Klausen begleitet seinen Sohn Philipp im Rettungswagen. Der Jugendliche ist beim Training schwer gestürzt und Ben Ahlbeck und Dr. Niklas Ahrend behandeln Philipp sofort. Währenddessen betritt der feinsinnige Dialektforscher Niko Bendereit das Klinikum. Rasch wird er von Elias Bähr als Patient aufgenommen, denn alle Symptome sprechen für einen Schlaganfall. Einzig für Niklas und Eva scheint der Tag ohne schlechte Nachrichten zu verlaufen. Die beiden planen einen Ausflug ins Grüne. Doch mitten auf der Landstraße kommt es zu unerwarteten Problemen.
18:00
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
18:05
+
Loch im Kopf
Dr. Roland Heilmann steht vor einem schwierigen Fall. Der elfjährige Cornelius Pieper ist vor ein Auto gelaufen und braucht ein Schädelimplantat. Da der Junge sich noch im Wachstum befindet und mögliche Folgeschäden auftreten können, möchte Roland ihm ein mitwachsendes Implantat aus dem 3D-Drucker einpflanzen. Cornelius' Vater, Frank Janek, will zunächst nichts davon wissen. Dabei wäre dieses innovative Verfahren die Rettung für seinen Sohn. Als die Situation schon ausweglos scheint, ist es ausgerechnet Jonas Heilmann, der seinen Vater auf die richtige Idee für die Behandlung von Cornelius bringt.
18:50
+
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:52
+
Fuchs und Elster
Herr Fuchs hat sich Stoff für eine neue Gardine gekauft. Mit der Anfertigung wird es jedoch schwierig. Frau Elster rügt ihn, dass er unüberlegt viel Stoff gekauft hat. Sie macht jedoch Vorschläge, wie man die übrige Stoffmenge sinnvoll verwenden kann. sorbisch/deutsch
19:00
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
19:30
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet diese Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50
+
Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe
"Kripo live" - die Fernseh-Fahndungssendung, in der ungelöste Kriminalfälle vorgestellt sowie Tipps für Verbrechensprävention gegeben werden.
|||
20:00
MDR DNES
20:15
+
Das Nachrichtenmagazin
Das Fernseh-Nachrichtenmagazin mit Hintergrundberichten zu Themen der Woche, Interviews, Streitgesprächen und Kommentaren. Moderation: Annett Glatz
20:45
+
Film von Knud Vetten - aus der Reihe 'Exakt - Die Story'
"Russenbalg" - so wurde Jürgen Schubert als Kind gehänselt. "Unehelich geboren, Russenkind, das war damals eine Schande", erinnert sich der 71- Jährige. Er kam 1946 im niederschlesischen Glatz zur Welt. Welches Verhältnis seine Mutter zu dem russischen Soldaten hatte, der sein Vater ist, das hat er nie erfahren. Nicht einmal den Namen kennt er. Die Frage nach seiner Herkunft beschäftigt Jürgen Schubert seit Jahrzehnten. Er reiste wiederholt nach Polen an seinen Geburtsort, um dort nach Informationen zu suchen. - Kann er seinen Vater noch finden? "Exakt - Die Story" begleitet mehrere solcher Russenkinder auf der Suche nach dem ...
21:15
+
Mein Onkel, der Nazi-Kommissar
Den Onkel hat Leopold Jetzinger noch genau vor Augen: Markante Gestalt, durchdringender Blick, geheimnisumwitterter Beruf. Kriminalpolizist in Dessau ist er gewesen und dann 1942 plötzlich in Paris. Bei Kriegsende taucht er unter, nimmt den Mädchennamen seiner Mutter an. Was hat er sich in der NS-Zeit zuschulden kommen lassen, dass er sich nun verstecken muss?
21:45
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:05
+
Kriminalfilm Deutschland 1997
Ein Renntag auf der Dresdener Galopprennbahn. Nach dem Hauptrennen kursieren unter den Zuschauern und Wettenthusiasten Dopinggerüchte um das Pferd Feuerteufel. Als wenig später die Reiterin Agnes Demrau tot aufgefunden wird, haben sich die Kommissare Ehrlicher und Kain mit einem neuen Fall zu beschäftigen, der sich nicht ausschließlich im Pferderennsportmilieu bewegt. Die Spuren ihrer Ermittlung führen von Dresden nach Leipzig. Sehr schnell begreift Ehrlicher, dass es sich bei diesem Fall keineswegs nur um Wettmanipulation dreht.
23:33
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
23:35
+
Die MDR Polit-Satire mit Lothar Bölck und Michael Frowin
Der Pförtner und der Kanzlerfahrer wissen Bescheid. Alles von Rang und Namen muss an ihnen vorbei. Bölck, alt gedienter Pförtner, und Frowin als nassforscher Kanzlerfahrer mit Ambitionen, geben für jeweils 45 Minuten ihrem kabarettistischen Affen Zucker, wenn sie mit ihren Kabarettisten-Kollegen aktuelle politische Themen und Politiker satirisch durch die Mangel drehen.
MDR ZÍTRA
20:15
+
Moderation: Sven Voss
Im Mittelpunkt der Sendung stehen neben den Menschen, denen ein Unglück widerfahren ist, auch mutige Ersthelfer, die selbstlos anderen zu Hilfe geeilt sind. Aber auch professionelle Retter wie Sanitäter, Ärzte und Feuerwehrleute, die nicht selten auch Mut und Ausdauer benötigen, werden in der Sendung vorgestellt. Die Beiträge zeigen reale Rettungsaktionen, die an Originalschauplätzen nachgestellt werden. Dabei wird das Drehteam von medizinischen Einsatzkräften, der Feuerwehr und der Hubschrauberrettung unterstützt. Experten schätzen die Situation ein und beschreiben Gefahren und Risiken. Moderation: Sven Voss
21:00
+
Moderation: Carsten Lekutat
* Transplantation - zwischen Hilfsbereitschaft und Angst Ende letzten Jahres warteten mehr als 10.000 todkranke Patienten in deutschen Kliniken auf ein lebensrettendes Organ. * Hilfe bei zu hohem Cholesterinwert Was tun, wenn der Laborzettel immer wieder schlechte Cholesterinwerte zeigt? * Schmerzen im Mund Entzündungen in der Mundhöhle, das kann auch sehr gefährlich werden.
21:45
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:05
+
Das Kulturmagazin des MDR
"artour" ist das Kulturmagazin für das MDR-Sendegebiet und für Ostdeutschland. "artour" wird in Rostock wie in Weimar geschaut, aber natürlich auch in Hamburg und München. Das Kulturmagazin mit Ostkompetenz greift Themen auf, die die Zuschauer bewegen. Von Thälmann bis Theater, von der Kittelschürze bis zum Konzert, von der Off-Bühne bis zur Oper. Themen werden auch mal gegen den Strich gebürstet, egal, ob es sich um eine Kunstausstellung oder einen kulturpolitischen Skandal handelt.
22:35
+
Wie viel braucht der Mensch zum Leben?
Haben Sie sich schon mal gefragt, was für Sie unverzichtbar ist? Und wenn Sie wissen, was das ist - wären Sie arm, wenn Sie das nicht mehr hätten? Armut: Ein Begriff, der nicht nur materielle Not meint. Armut beschreibt einen Mangel - an Geld, an Bildung, an sozialen Kontakten, an Verständnis, an Empathie. Nah dran - das Magazin stellt Menschen vor, die soziale Not leiden. Außerdem wollen wir wissen, warum jemand freiwillig in Armut lebt und was Armut mit Menschen macht. Moderation: Anja Koebel
23:03
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
23:05
+
Sing! Inge, Sing!
Inge Brandenburg wurde 1929 geboren. Wie viele andere Jazzmusiker in Deutschland auch, begann ihre Karriere in den Soldatenclubs der US Army. Geschätzt wegen des dunklen Timbres in ihrer Stimme und ihres hervorragenden Timings sang sie bald mit der ersten Garde der Jazzer. Doch sie zerbrach an der Showbranche, die nicht akzeptieren wollte, dass sie Europas größte Jazzsängerin war. Sie zerbrach aber auch an ihrer eigenen traumatischen Vergangenheit in den Zeiten von Diktatur, Weltkrieg und Flucht. 1999 starb Inge Brandenburg; an ihrem Armenbegräbnis nahmen nur sieben Trauernde teil.
23:55
+
Le sacre du printemps
1913 geriet die Weltordnung der Naturwissenschaften und der Künste ins Wanken. Während Albert Einstein seine Relativitätstheorie vorlegte, Pablo Picasso die Gesetze des Raumes in seiner kubistischen Malerei aufhob, geriet die Uraufführung des "Sacre" von Strawinsky in Paris zu einem Skandal, der der neuen Musik ungeahnte Horizonte jenseits spätromantischer Konventionen öffnete. * Aufzeichnung aus dem Gewandhaus Leipzig
MDR PÁTEK 23.2.
20:15
+
Axel Bulthaupt präsentiert Perlen der MDR Unterhaltung
Wieso die österreichische Sängerin Simone gern eine Wohnung in Dresden hätte, warum Hein Simons ein Duett mit sich selbst singen kann und wie G.G. Anderson die Wildecker Herzbuben entdeckte - das wird Axel Bulthaupt in der neuen Ausgabe von "Wiedersehen macht Freude" herausfinden. Zusammen mit seinen Gästen Simone, G.G. Anderson und Hein Simons begibt sich Axel Bulthaupt auf die Suche nach besonderen, musikalischen Perlen aus dem MDR Archiv. Es gibt ein Wiedersehen mit Stars wie: Jürgen Marcus, Lisa del Bo, die Paldauer, Bianca und vielen mehr.
21:45
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:00
+
Die MDR-Talkshow aus Leipzig - mit Stephanie Stumph & Jörg Pilawa
Die Gäste der Sendung: * Jens Weißflog - Skisprung-Legende * Prof. Dr. Bernhard Vogel - Politiker und Thüringer Ministerpräsident a. D. * Chris Tall - Comedian * Dominic Raacke - Schauspieler * Andrea Ballschuh - Moderatorin * Julia Engelmann - Dichterin und Sängerin
MDR SOBOTA 24.2.
20:15
+
Präsentiert von Leonard
Zum 15-jährigen Jubiläum von "HIT auf HIT" lädt Sänger und Moderator Leonard zu einer zweieinhalbstündigen Sendung ein, in der er noch einmal die schönsten Momente seiner bisherigen Schlagerreisen Revue passieren lässt. Folgen Sie ihm an das legendäre Matterhorn, an die Adria, den Lago Maggiore, nach Tirol oder an den Vierwaldstättersee. Die musikalischen Gäste sind: Semino Rossi, Claudia Jung, Karel Gott, Stefanie Hertel, Olaf Berger, Michelle, Fantasy, Beatrice Egli, Jürgen Drews, Peggy March, DJ Ötzi, Ute Freudenberg, Nino de Angelo, Gerd Christian, Bernhard Brink u.v.a.
22:55
+
anschließend: das MDR-Wetter
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
23:00
+
Gäste: Julia Engelmann, Niila, Eko Fresh
Kim Fisher und Wigald Boning begrüßen deutsche und internationale Musiker zum "Privatkonzert". Wenn sie mit den Stars aus Pop, Jazz oder Klassik auf der großen Couch im Haus Schminke sitzen, wird geredet, gelacht und musiziert. So erklingen völlig neue Interpretationen und es entsteht ein künstlerischer Austausch auf vielen Ebenen.
MDR NEDĚLE 25.2.
20:15
+
Heute: Der Zauberer von Ost
Ein Wigwam steht in Radebeul! Anlässlich des 176. Geburtstages von Karl May begibt sich Uwe Steimle ins Karl-May-Museum Radebeul. Am Lagerfeuer vor der "Villa Bärenfett" blickt er zurück auf seine Reisen durch den wilden Osten. Er empfängt einen Waschbär samt Zauberer, unterhält sich mit dem Fährmann vom Blütengrund Großjena, dessen Pachtvertrag nicht verlängert wurde, kaubelt mit Old Shatterhand Indianer-Kaugummi-Bilder gegen Filzer, besucht einen Kohlenträger, der Kohlenautos sammelt, entdeckt eine zeitlos schöne Kamikaze-Uhr und schlüpft in die Rolle von Winnetou.
21:45
+
anschließend: das MDR-Wetter
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:00
22:20
+
Präsentiert von Mirko Drotschmann
Fast 50 Jahre waren Hunderttausende Soldaten, Offiziere und Zivilangestellte der Sowjetarmee in der DDR stationiert. Eine Zeit, die Spuren hinterließ. 1994 zogen die letzten Sowjetsoldaten ab und hinterließen leere Militärkasernen, Truppenübungsplätze und viele Erinnerungen. MDR ZEITREISE Spezial begibt sich auf Spurensuche. Moderation: Mirko Drotschmann
23:15
+
Film von Tatyana Chistova
Vier junge Russen haben beschlossen, dass "Pazifismus" für sie kein Schimpfwort ist: sie wollen den Wehrdienst verweigern. Eine Kommission muss nun entscheiden, ob sie zur Armee gehen müssen oder ob sie Zivildienst leisten dürfen. So unterschiedlich die Lebensumstände der jungen Männer sind, so verschieden sind auch ihre Motive und ihre Vorgehensweise.
|||
00:00
MDR ZÍTRA
00:20
+
Das Comedy-Gossip Magazin mit Lena Liebkind
'Shuffle' ist das wöchentliche Gossip-Comedy-Magazin, präsentiert von Lena Liebkind. Lena, Komikerin der neuen Generation, beschäftigt sich in 'Shuffle' mit Themen von 'Gossip' bis 'Realsatire'. Frei nach Lenas Motto: 'Kill your Barbie! Böse Mädchen haben mehr Spaß!' hinterfragt sie Dos and Don'ts der Generation Foodporn und Guilty Pleasure. Spitz, aber mit Charme, nimmt sie schrilles, skurriles und überraschendes Material aus dem TV und dem Internet unter die Lupe.
00:35
+
Unplugged 2017 - auf der SWR3 Livebühne
Welshly Arms sind eine Rock-/Bluesband aus Cleveland (Ohio). Ihre Vorbilder sind Jimi Hendrix und Otis Redding. Heißt: viel Gitarre, viel Schlagzeug und dazu eine ordentliche Portion Soul. Freut euch auf guten, ehrlichen Rock beim Konzert von Welshly Arms. Die sechs Mitglieder von Welshly Arms kennen sich schon seitdem sie Teenager sind. 2012 haben sie sich schließlich als Rock- und Blueskapelle zusammengefunden. Zum Rock kommt ein kräftiger Schuss Soul, für den Welshly Arms nicht zuletzt zwei Mitglieder beschäftigen, die nur für Backing-Vocals zuständig sind, aber trotzdem immer mit vorne stehen.
01:18
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
01:20
+
Niemals geht man so ganz
Enzo steckt in einer akuten Lebenskrise und sieht nur noch einen Ausweg: den Freitod. Als er bereits eine Überdosis Tabletten geschluckt hat, wird er von seiner Exfrau Nina überrascht. Es entfacht sich ein emotionales Drama, das zur Tragödie zu werden droht. "Niemals geht man so ganz" ist eine außergewöhnliche "Lindenstraße"-Folge in Form eines Kammerspiels. Statt der gewohnten Drei-Stränge-Struktur gibt es lediglich einen intensiv erzählten Strang um Enzo (Toni Snétberger) und seine Exfrau Nina (Jacqueline Svilarov). Die stativlose Kameraführung und das authentische Schauspiel binden den Zuschauer hautnah ans Geschehen.
01:48
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
01:50
+
Das Nachrichtenmagazin
Das Fernseh-Nachrichtenmagazin mit Hintergrundberichten zu Themen der Woche, Interviews, Streitgesprächen und Kommentaren. Moderation: Annett Glatz
02:20
+
Film von Knud Vetten - aus der Reihe 'Exakt - Die Story'
"Russenbalg" - so wurde Jürgen Schubert als Kind gehänselt. "Unehelich geboren, Russenkind, das war damals eine Schande", erinnert sich der 71- Jährige. Er kam 1946 im niederschlesischen Glatz zur Welt. Welches Verhältnis seine Mutter zu dem russischen Soldaten hatte, der sein Vater ist, das hat er nie erfahren. Nicht einmal den Namen kennt er. Die Frage nach seiner Herkunft beschäftigt Jürgen Schubert seit Jahrzehnten. Er reiste wiederholt nach Polen an seinen Geburtsort, um dort nach Informationen zu suchen. - Kann er seinen Vater noch finden? "Exakt - Die Story" begleitet mehrere solcher Russenkinder auf der Suche nach dem ...
02:48
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
02:50
+
Mein Onkel, der Nazi-Kommissar
Den Onkel hat Leopold Jetzinger noch genau vor Augen: Markante Gestalt, durchdringender Blick, geheimnisumwitterter Beruf. Kriminalpolizist in Dessau ist er gewesen und dann 1942 plötzlich in Paris. Bei Kriegsende taucht er unter, nimmt den Mädchennamen seiner Mutter an. Was hat er sich in der NS-Zeit zuschulden kommen lassen, dass er sich nun verstecken muss?
03:20
+
Das MDR-Spiel
Das Team um "Mach dich ran"-Moderator Mario D. Richardt macht sich bereits seit 1992 ran und versucht innerhalb eines Tages, Probleme unserer Zuschauer zu lösen - unangemeldet und mit laufender Kamera. Im Spiel der Sendung wird Mario ohne Vorbereitung in ungewöhnlichen Spieldisziplinen getestet. Und in der Wunschrubrik "Wer möchte mal?" werden Zuschauerträume wahr. Moderation: Mario D. Richardt
03:45
+
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.
04:15
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:45
+
MDR regional
"MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE" ist ein Regionalmagazin mit aktueller Berichterstattung von Ereignissen des Tages, Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport. Es werden für die Zuschauer des Landes sportliche Highlights, Zeitgeschichte und Musik, Rätsel sowie Veranstaltungs- und Servicetipps geboten.
MDR PÁTEK 23.2.
00:38
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
00:40
+
Moderation: Sven Voss
Im Mittelpunkt der Sendung stehen neben den Menschen, denen ein Unglück widerfahren ist, auch mutige Ersthelfer, die selbstlos anderen zu Hilfe geeilt sind. Aber auch professionelle Retter wie Sanitäter, Ärzte und Feuerwehrleute, die nicht selten auch Mut und Ausdauer benötigen, werden in der Sendung vorgestellt. Die Beiträge zeigen reale Rettungsaktionen, die an Originalschauplätzen nachgestellt werden. Dabei wird das Drehteam von medizinischen Einsatzkräften, der Feuerwehr und der Hubschrauberrettung unterstützt. Experten schätzen die Situation ein und beschreiben Gefahren und Risiken. Moderation: Sven Voss
01:25
+
Moderation: Carsten Lekutat
* Transplantation - zwischen Hilfsbereitschaft und Angst Ende letzten Jahres warteten mehr als 10.000 todkranke Patienten in deutschen Kliniken auf ein lebensrettendes Organ. * Hilfe bei zu hohem Cholesterinwert Was tun, wenn der Laborzettel immer wieder schlechte Cholesterinwerte zeigt? * Schmerzen im Mund Entzündungen in der Mundhöhle, das kann auch sehr gefährlich werden.
02:08
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
03:25
+
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird. Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan.
04:15
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:45
+
MDR regional
"MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE" ist ein Regionalmagazin mit aktueller Berichterstattung von Ereignissen des Tages, Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport. Es werden für die Zuschauer des Landes sportliche Highlights, Zeitgeschichte und Musik, Rätsel sowie Veranstaltungs- und Servicetipps geboten.
MDR SOBOTA 24.2.
00:03
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
00:05
+
Welche Filme sind sehenswert und welche können getrost vergessen werden? Das Filmmagazin berichtet über die wichtigsten Neustarts und ist zu Besuch bei Festivals.
00:20
+
Fernsehfilm DDR 1982
Anna Holtfreter wird von ihren Freunden und Kollegen geschätzt. Sie gilt als zuverlässig, und ihre Leistungen in der Firma werden anerkannt. Die Nachbarn mögen die hilfsbereite junge Frau. Ihre Ehe scheint glücklich zu sein und die drei Kinder sind ihr ganzer Stolz. Und doch scheitert Anna Holtfreter an den täglichen Belastungen des Lebens. Sie verschließt sich immer mehr und flüchtet sich in Tablettenmissbrauch. Nachdem ihre Ehe gescheitert ist, steigert sich ihre Abhängigkeit bis zur krankhaften Sucht, die sie lebensunfähig macht, und sie beginnt sogar ihre Kinder zu vernachlässigen.
01:30
+
Kurzfilm Deutschland 2012
In keinem Land Europas werden mehr Dialekte gesprochen als bei uns in Deutschland. Mindestens 50 verschiedene Mundarten unterscheidet man zwischen der Nordsee und der Zugspitze. Aber wer spricht diese Dialekte heute noch? In den Ballungsräumen und Städten unseres Landes ist Hochdeutsch längst Standard. Passen Dialekte überhaupt noch in unsere Hochglanzgesellschaft? Oder sind sie nur noch provinziell, hinterwäldlerisch und veraltet? In "Muttersprache" begibt sich der Leipziger Radiomoderator Martin auf Deutschlandreise. Egal ob in Sachsen, Schwaben oder dem Saterland: Totgesagte leben länger.
01:58
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
02:00
+
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.
02:25
+
Das Tiermagazin des MDR
Jede Woche stellt "tierisch, tierisch!" mit der Moderatorin Uta Bresan ein Tierheim des mitteldeutschen Sendegebietes mit einigen seiner "Bewohner" vor. Sie alle suchen eine neue Bleibe. Ob Hund, Katze, Wellensittich oder Rennmaus, das Leben im Tierheim ist für sie nur eine Übergangslösung. Mit Hilfe von "tierisch, tierisch!" sollen die Tiere an tierliebe, verantwortungsbewusste Zuschauer vermittelt werden. Das Tiermagazin wendet sich an Tierfreunde und jene, die es werden möchten. Daneben folgt "tierisch, tierisch!" den Gedanken des Tierschutzes und informiert über Aktionen und Ereignisse weltweit.
02:48
+
In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
02:50
+
Das schnelle Quiz
Von einem Kandidaten müssen zwölf Fragen beantwortet werden, um ein Auto als Hauptpreis zu gewinnen. Der Kandidat hat drei Joker. Die Beantwortung der einzelnen Fragen ist zeitlich beschränkt: von fünf Sekunden für die erste Frage bis 60 Sekunden für Frage zwölf. Außerdem können sich die Zuschauer von zu Hause aus beteiligen und Lösungen per Telefon übermitteln. Aus allen richtigen Anrufen innerhalb einer Sendung wird dann ein Gewinner ausgelost. * Bewerben Sie sich jetzt als Kandidat für das MDR-Quiz!
03:15
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
03:45
+
MDR regional
"MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE" ist ein Regionalmagazin mit aktueller Berichterstattung von Ereignissen des Tages, Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport. Es werden für die Zuschauer des Landes sportliche Highlights, Zeitgeschichte und Musik, Rätsel sowie Veranstaltungs- und Servicetipps geboten.
04:15
+
MDR regional
Das "MDR THÜRINGEN JOURNAL" hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Zuschauer zu beraten und zu informieren. Von wichtigen Entscheidungen im Erfurter Landtag oder interessanten Alltagshelden über hochkarätige Kulturereignisse in Weimar und aufsehenerregende Gerichtsprozesse bis hin zu spektakulären Firmenübernahmen, neuen Angeboten für Touristen oder der Übergabe großer Bauprojekte in Thüringer Städten und Gemeinden - das Themenspektrum ist so vielfältig wie das ganze Land.
04:45
+
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird. Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan.
MDR NEDĚLE 25.2.
00:00
+
Spielfilm USA 1997 (As Good as it Gets)
Der neurotische Schriftsteller Melvin lebt seine Abneigung anderen Menschen gegenüber offen aus und verschanzt sich am liebsten in seiner New Yorker Wohnung. Doch eine Reihe von Ereignissen führt dazu, dass Melvin gezwungen wird, sich der Außenwelt zu öffnen. Da ist zunächst sein Nachbar Simon, dem der ausgemachte Misanthrop - erst widerwillig, dann durchaus freiwillig - beisteht. Und dann gibt es noch die resolute Kellnerin Carol, der Melvin auf ungelenke Art seine Zuneigung demonstrieren will.
02:10
+
... vom Flohmarkt in Riesa
Moderator Alex Huth mischt sich dieses Mal unter Händler und Käufer beim beliebten Nachtflohmarkt in der Sachsenarena in Riesa. Dort sucht er eine schöne, schräge oder spannende Trödel-Trophäe, die er an einen der Zuschauer von "MDR vor Ort" weiterreichen möchte. Dafür begutachtet er Porzellan und Schmuck, befühlt Teddys und bespielt Matchbox-Autos. Am Ende findet er sicher etwas ganz Besonderes.
02:35
+
Aktueller Sport vom Tage
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt's alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten.
04:05
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:35
+
MDR regional
"MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE" ist ein Regionalmagazin mit aktueller Berichterstattung von Ereignissen des Tages, Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport. Es werden für die Zuschauer des Landes sportliche Highlights, Zeitgeschichte und Musik, Rätsel sowie Veranstaltungs- und Servicetipps geboten.
MDR PONDĚLÍ 26.2.
00:20
+
Axel Bulthaupt präsentiert Perlen der MDR Unterhaltung
Wieso die österreichische Sängerin Simone gern eine Wohnung in Dresden hätte, warum Hein Simons ein Duett mit sich selbst singen kann und wie G.G. Anderson die Wildecker Herzbuben entdeckte - das wird Axel Bulthaupt in der neuen Ausgabe von "Wiedersehen macht Freude" herausfinden. Zusammen mit seinen Gästen Simone, G.G. Anderson und Hein Simons begibt sich Axel Bulthaupt auf die Suche nach besonderen, musikalischen Perlen aus dem MDR Archiv. Es gibt ein Wiedersehen mit Stars wie: Jürgen Marcus, Lisa del Bo, die Paldauer, Bianca und vielen mehr.
01:50
+
Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe
"Kripo live" - die Fernseh-Fahndungssendung, in der ungelöste Kriminalfälle vorgestellt sowie Tipps für Verbrechensprävention gegeben werden.
02:15
+
Wie viel braucht der Mensch zum Leben?
Haben Sie sich schon mal gefragt, was für Sie unverzichtbar ist? Und wenn Sie wissen, was das ist - wären Sie arm, wenn Sie das nicht mehr hätten? Armut: Ein Begriff, der nicht nur materielle Not meint. Armut beschreibt einen Mangel - an Geld, an Bildung, an sozialen Kontakten, an Verständnis, an Empathie. Nah dran - das Magazin stellt Menschen vor, die soziale Not leiden. Außerdem wollen wir wissen, warum jemand freiwillig in Armut lebt und was Armut mit Menschen macht. Moderation: Anja Koebel
02:45
+
Film von Stephan Liskowsky - aus der Reihe 'selbstbestimmt! Die Reportage'
Durch das Voranschreiten der Feindiagnostik, hochauflösende Ultraschall-Screenings und erweiterte Bluttests ist in den letzten 20 Jahren die Zahl von Kindern mit Down Syndrom um die Hälfte gesunken. An drei Beispielen zeigt "Eine Welt ohne Behinderung" wie sich dadurch Gesellschaft und Menschen verändern. Oder auch nicht - denn für manche ist ein Kind mit Trisomie 21 das größte Glück auf Erden …
03:15
+
Berge, Menschen, Abenteuer
"Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer" verbindet die Faszination der heimatlichen Bergwelt mit spannenden Reportagen aus den schönsten Freizeitgebieten der Welt. Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, bekommt bei Biwak die besten Anregungen.
04:00
+
MDR regional
Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:35
+
MDR regional
"MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE" ist ein Regionalmagazin mit aktueller Berichterstattung von Ereignissen des Tages, Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport. Es werden für die Zuschauer des Landes sportliche Highlights, Zeitgeschichte und Musik, Rätsel sowie Veranstaltungs- und Servicetipps geboten.