Přihlášení

zůstat přihlášen na tomto počítači
Nemáte ještě vytvořený účet? Zaregistrujte se! Nebo jste zapomněli heslo?

Obnovení zapomenutého hesla


Registrace nového uživatele

muž žena souhlasím se všeobecnými podmínkami užívání služby
DALŠÍ

STRUČNĚ
|||
5:00
3SAT DNES
05:15
+
Manche Tiere haben es dem Menschen besonders angetan: Mit großen Kulleraugen erobern sie ihre Herzen, mit Geräuschen bringen sie sie zum Lachen, wieder andere haben ein flauschiges Fell. Auch der Watschelgang eines Pinguins oder der Anblick eines schlafenden Kolibris, der schnarcht, lassen die Herzen vieler Menschen höher schlagen. Doch was auf den Menschen putzig oder komisch wirken mag, ist in Wirklichkeit eine ausgeklügelte Überlebensstrategie.
3SAT ZÍTRA
05:20
+
Zwischen Niesen und Venedig
Suchaktion für Rega 10: Am Niesen hat sich ein Mann verlaufen und steckt in unwegsamem Gebiet fest. Pilot Rick Maurer und seine Crew können den Wanderer an der Winde in Sicherheit bringen. Die Jetcrew reist nach Venedig, um einen Patienten zu repatriieren, der fast ertrunken ist. Selbst für die erfahrene Flight Nurse Yvonne Horisberger ist das ein besonderer Einsatz. Sie begleitet den Mann auf einer Wasserambulanz zum Flughafen.
3SAT PÁTEK 27.4.
05:30
+
Das legendäre Eisenbahnhotel in Kanada
In der grandiosen Kulisse der kanadischen Rocky Mountains liegt das legendäre Banff Springs Hotel. Die Kurz-Doku erzählt Geschichten und Geschichte dieses "Schlosses in den Rockies". Vor über 130 Jahren schlugen europäische Pioniere die Eisenbahn durch die Rockies, um den noch wilden Westen Kanadas mit dem Osten zu verbinden. Als Indianer die Bahnarbeiter zu heißen Quellen nahe der Schienen führten, begann die Geschichte des Grand Hotels.
05:40
+
Neues aus der Welt der Wissenschaft
"Newton" bringt jede Woche Wissenschaftliches und Wissenswertes aus den Themenbereichen Mensch, Tier, Natur und Technik.Ob es außergewöhnliche Experimente wie der Teilchenbeschleuniger am CERN oder Themen wie Sexualität sind. "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht.
3SAT SOBOTA 28.4.
05:20
+
Manni Kreutzer and The Overhesse live Lonesomer Wolf
Dietrich Faber präsentiert Hessens Antwort auf Johnny Cash: Manni Kreutzer & The Overhesse live - "Lonesomer Wolf". Manni Kreutzer, Dietrich Fabers Kultfigur aus seinen Büchern und Shows, macht Ernst: Voller hessischem Charme, mit Witz, Groove und lockerer Hüfte präsentiert er, begleitetet von seiner fabelhaften Band "The Overhesse", knackige, melodische Akustik-Songs.
05:50
+
Film von Annette Pöschel
Tourismus-Experte Matthias Poeschel arbeitet im Pamirgebirge in Zentralasien. Es ist noch nicht lange her, da wusste der Mann aus Sachsen-Anhalt nicht einmal, wo das liegt. Nun arbeitet Poeschel dort im Auftrag der Aga-Chan-Foundation und reitet auf Yaks durch die Berge von Tadschikistan. Er soll den Pamiri helfen, sich eine Zukunft im Reisegeschäft aufzubauen. Für den Deutschen ist das ein Traumjob. Viele Tadschiken können es sich nicht vorstellen, dass Fremde kommen, um sich ihr Land anzusehen.
3SAT NEDĚLE 29.4.
05:20
+
Film von Marion Flatz-Mäser
Kraftorte und alte Kultplätze üben auf immer mehr Menschen eine große Faszination aus. Diesen Orten wird eine magische Anziehungskraft zugeschrieben. Der Film zeigt Kraftorte in Österreich. Berge wie der Ötscher, der Untersberg oder der Großglockner zählen dazu, aber auch auffällig gewachsene Bäume, Höhlen und Grotten, Steinkreise und Felsformationen.
05:50
+
Kanadas wilder Osten
Die Geschichte der kanadischen Provinz Ontario ist vor allem die Geschichte der First Nations, wie die indigenen Völker Kanadas bezeichnet werden. - Eine Reise in den "wilden Osten" Kanadas.
|||
6:00
3SAT DNES
06:05
+
Film von Peter Kunz
Auf der einen Seite Modernisierung, Industrialisierung und Prunk, auf der anderen Armut, Überbevölkerung und Gewalt - das ist Indien. Gerade die Gewalt gegen Frauen sorgt für Schlagzeilen. Es geht um Unterdrückung, Vergewaltigung, Abtreibung weiblicher Föten bis hin zu Mord. Aber es gibt auch Positivbeispiele und Stimmen, die einen Wandel versprechen: Die Frauen-Gruppe Pink Sari etwa, die sich zusammengeschlossen hat und Selbstverteidigung lehrt.
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
07:00
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT ZÍTRA
06:05
+
Frankreichs neuer Geheimtipp
Bordeaux - der Name steht für Weinkultur wie kein anderer. Doch lange galt die Metropole als schön, aber spießig. Jetzt ist sie Kult und wurde sogar zur beliebtesten Stadt Frankreichs gewählt. Autor Gert Anhalt lädt zu einem Kurztrip in die alte Handelsmetropole ein und trifft bei seinen Recherchen unter anderem einen jungen Koch, der im ältesten Lokal der Stadt kulinarische Klassiker neu interpretiert; einen wagemutigen Flusskapitän, der mit riesigen Bauteilen des Airbus A380 eine erschreckend niedrige antike Brücke passiert und einen Winzer aus Hongkong, der ein Chateau im Spitzenwein-Gebiet von Saint Emilion betreibt.
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
07:00
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT PÁTEK 27.4.
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
07:00
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT SOBOTA 28.4.
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
07:00
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT NEDĚLE 29.4.
06:15
+
Moderation: Günther Neufeldt
Daten sind der Rohstoff der Zukunft. Wer die Daten hat und zu nutzen weiß, dem gehört diese Zukunft. Die internationalen Technologiekonzerne beherrschen das Geschäft wie niemand sonst. Jeder Schritt, den wir im Internet unternehmen, legt eine Spur - welche Seiten wir besuchen, worauf wir klicken, was wir liken, was wir kaufen, wer unsere Freunde sind und was unsere Vorlieben sind. Aus diesen Daten entsteht ein "digitales Ich". Die 3sat-Wirtschaftssendung "makro" geht der Frage nach, wie Big Data unser Leben verändert.
06:45
+
Dr. Martin Altmeyer: Das Internet - ein Resonanzsystem
Die "Internetgeneration" gibt uns Einsichten in das veränderte Begehren in der globalisierten Mediengesellschaft. Über die Lust daran, gesehen, gehört und betrachtet zu werden. Über das Verlangen nach Kommunikation und Austausch. Und über die immerwährende Sehnsucht nach einer resonanten Weltbeziehung. Im Bedürfnis nach Echo und Spiegelung enthüllt sich in den sozialen Netzwerken, dass Menschen keine Monaden sind, sondern von anderen Menschen abhängig und auf deren Aufmerksamkeit, Zuwendung und Anerkennung angewiesen - im Guten wie im Schlechten.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
|||
9:00
3SAT DNES
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
09:45
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
10:15
+
Anne Will diskutiert mit ihren Gästen über politische Prozesse, wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Trends. Sie bietet Gästen und Zuschauern die Plattform für eine gesellschaftspolitische Meinungsbildung: relevant und lebensnah.
11:15
+
Film von Renato Pugina
Ausgesetzte Kinder in Marokko haben ein hartes Leben. Um ihre Not zu lindern, hat ein Schweizer in Dar Bouidar ein Kinderdorf gegründet. Jetzt konnten die ersten Kinder dort einziehen. Am Fuße des Atlas, in einer beschaulichen Gegend, befindet sich auf zehn Hektar Land das Kinderdorf Dar Bouidar. Es bietet 100 ausgesetzten Kindern ein Zuhause, eine Gemeinschaft sowie eine Schule und eröffnet ihnen damit neue Perspektiven.
3SAT ZÍTRA
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
09:45
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
10:15
+
Moderation: Bettina Böttinger
Bettina Böttinger präsentiert die Talkrunde im WDR-Fernsehen. Prominente Gäste und Menschen, die nicht tagtäglich im Rampenlicht stehen, aber eine außergewöhnliche und bewegende Lebensgeschichte haben, treffen sich hier zum Talk. Im Mittelpunkt der 85-minütigen Sendung steht zwar der "Talk": journalistisch, informativ, zuweilen auch kontrovers. Aber auch die ein oder andere kleine "Show" hat ihren Platz.
11:45
+
Moderation: Christoph Feurstein
Das Magazin aus Österreich informiert über aktuelle Ereignisse und außergewöhnliche Schicksale.Nach der Top-Story mit einer aktuellen Reportage und einem weiterführenden Hintergrundbericht folgt das Schwerpunktthema der Woche. Bunte, exotische Geschichten aus aller Welt runden die Sendung ab.
3SAT PÁTEK 27.4.
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
09:45
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
10:15
+
Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen - unterhaltend und journalistisch hintergründig.
11:30
+
Moderation: Barbara Stöckl
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl bis zu fünf prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL." Die Themen geben die Gäste selbst vor. Sie sprechen über ihr Leben, ihre Erfahrungen, Haltungen, Zukunftsvisionen und über gesellschaftlich relevante Themen.
3SAT SOBOTA 28.4.
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das Kulturmagazin des Schweizer Fernsehens
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt."Kulturplatz" findet mitten im Leben statt: im Supermarkt, am Musikfestival, im Wald. Denn Kultur ist viel mehr als Musik, Literatur und Kunst. Kultur durchdringt unser Leben. Wo jemand nachzudenken beginnt, da entsteht Kultur.Diesem Credo ist "Kulturplatz" verpflichtet. Die Sendung will für Kultur begeistern und behält dabei die wichtigsten Akteure und Ereignisse des Kulturbetriebes im Blick. "Kulturplatz" spürt Trends auf und präsentiert Neuentdeckungen.
09:35
+
Moderation: David Runer
* Abhauen - Jede Woche reißen bis zu vier Jugendliche in Südtirol aus * Einblick in die Seele - EURAC erforscht Briefe aus dem vorigen Jahrhundert * Flimmerkiste der Ritter - Fresken im Kirchlein Obermontani im Vinschgau * Kulinarischer Frühling - Wie komplex schmeckt eigentlich Radicchio? * Atemberaubende Akrobatik - Internationale Zirkusartisten in Bozen * 40 Jahre Everest - Die Sensationsexpedition ohne Flaschensauerstoff
10:00
+
Im Herzen Europas liegt eine wilde Gebirgslandschaft: die Hohe Tatra. Wie ein gut gehütetes Geheimnis ragt die Bergkette im Norden der Slowakei in den Himmel. Einige Teile liegen in Polen, ein Ausläufer in Tschechien. Die Natur der Hohen Tatra beobachten, heißt auf Zeitreise zu gehen, zurück in eine Welt, in der Pflüge von Pferden gezogen und Bäume mit Äxten und Handsägen gefällt werden, zurück in eine europäische Wildnis, die noch genug Platz für große Jäger hatte. Der Film stellt Natur und Tiere im Jahresverlauf vor.
10:45
+
Der Film von Kurt Mündl zeigt die Wälder, Hügel, Hochmoore und Täler des nördlichen Waldviertels, eine der ältesten Kultur- und Naturlandschaften Österreichs, im Lauf der Jahreszeiten.
11:30
+
Der Schlosspark von Laxenburg ist ein Ort mit großer Anziehungskraft. Der Film stellt die Anlage südlich von Wien vor, erzählt ihre Geschichte und zeigt die Bedeutung von Laxenburg heute. Über Jahrhunderte hinweg haben sich die Habsburger in diese weitläufige Anlage zurückgezogen. Nun ist sie beliebtes Naherholungsgebiet für die Bevölkerung - und etablierter Standort internationaler Institutionen sowie Schauplatz von Kongressen.
3SAT NEDĚLE 29.4.
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
In der Schweizer Gesprächssendung "Sternstunde Philosophie" diskutieren Philosophen, Wissenschaftler und Künstler Themen einer immer komplexer werdenden Welt. "Sternstunde Philosophie" schlägt den großen Bogen von der gesellschaftspolitischen Aktualität zu den Grundfragen der Philosophie: Wer ist wofür verantwortlich, worin besteht die menschliche Freiheit, was bestimmt unseren Lebenssinn?
10:15
+
Walter Janson im Gespräch mit Martin Mosebach
Fünf Mal im Jahr stellt Walter Janson lesenswerte Sachbücher vor. Es ist die ganz individuelle Auswahl eines leidenschaftlichen Lesers. Dazu empfängt er jeweils einen Autor. Er spricht mit ihm über sein aktuelles Buch und stellt ihn auch persönlich vor. Daneben gibt Janson Tipps zu weiteren Büchern, die man unbedingt gelesen haben sollte. Walter Janson: "Ich spreche nur darüber, was sich meiner Meinung empfiehlt."
10:45
+
Nicola Steiner, Martin Ebel, Hildegard Keller und - als Gast - der Autor und Übersetzer Ilija Trojanow diskutieren wichtige Bücher im April. Die Bücher der Sendung sind: "Ein Bild von Lydia" von Lukas Hartmann (Diogenes), "Buch der Zahlen" von Joshua Cohen (Diogenes), "Snooker in Kairo" von Waguih Ghali (C.H.Beck) und "Jahre später" von Angelika Klüssendorf (Kiepenheuer & Witsch).
|||
12:00
3SAT DNES
12:05
+
Einblicke in die Arbeit von Pflegefachmann Reiko Schulz
Er selbst bezeichnet sich scherzhaft als "Krankenschwester" oder "Urinkellner" - Reiko Schulz ist diplomierter Pflegefachmann in einer Demenzabteilung. Reporterin Helen Arnet begleitet Reiko bei seiner anspruchsvollen Arbeit und erlebt die heiteren und manchmal auch bedrückenden Momente des Pflegealltags. Sie taucht ein in die Welt von Pflegenden, die die Befindlichkeiten ihrer Patienten ständig neu erfühlen müssen.
12:30
+
Im Rollstuhl nach New York
Sie ist jung, voller Tatendrang und will die Welt entdecken. Dabei soll sie auch ihr Rollstuhl nicht bremsen: Sie will unbedingt nach New York. Rahel Ebneter kann nicht allein aufstehen, ihre Beine sind gelähmt, ein Arm ist verkrüppelt - aber sie lacht und findet, sie könne ja immerhin den anderen Arm gebrauchen und habe einen klaren Verstand. Die 23-Jährige will leben und Spaß haben. Und sie will reisen, die Welt sehen, das ist ihr großer Traum.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:15
+
Fliegen am Limit
Der Militärpilot Andreas Kuhn steht vor der größten Herausforderung seiner fliegerischen Karriere: dem Starten und Landen auf einem Flugzeugträger. Eigentlich liegt die Heimatbasis von Andreas Kuhn in Meiringen BE. Aber der Luzerner ist in Virginia Beach, an der amerikanischen Ostküste, stationiert. Dass ein Schweizer bei der Navy fliegt, hat Tradition. Der Film begleitet den Piloten bei dem Qualifikationsflug.
13:35
+
Von Alaska nach Feuerland
In sieben Etappen bereist der Schweizer Reto Brennwald den amerikanischen Kontinent von Nord nach Süd, von Alaska nach Feuerland. Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada. Zwei Kontinente, zehn Länder, 20 000 Kilometer. Die Reihe "Panamericana" ist eine Annäherung an Nord- und Südamerika, gekennzeichnet durch Begegnungen mit Menschen und Landschaften. Zunächst begleitet Reto Brennwald die Ureinwohner Alaskas, die Inupiat, auf der Jagd.Dabei vermittelt er Einblicke des Lebens am äußersten Rand des amerikanischen Kontinents.
14:20
+
Von Alaska nach Feuerland
Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francisco. In der Goldmine im Goldsuchernest Atlin spielt Ron Smallwood Golf und ist auf der Jagd nach dem raren Edelmetall. Der Banff Nationalpark ist berühmt für seine Wölfe und Bären. Der Schweizer Peter Dettling fotografiert sie in freier Natur und nimmt Reto Brennwald mit auf eine Foto-Jagd. Weiter östlich spricht man Deutsch, bei den Hutterern, einer Täufergemeinde aus Südtirol.Ihr strenges aber heiteres Leben in Gütergemeinschaft beeindruckt Reto Brennwald.
15:00
+
Von Alaska nach Feuerland
Mit den unbekannten Seiten der Traumstadt San Francisco beginnt der dritte Teil der Reise. Reto Brennwald unterhält sich auf einem Stadtrundgang über das Leben der Schwarzen in den USA. Auf dem legendären Highway 1 macht er spontane Begegnungen mit Asphalt-Abenteurern und gelangt nach Santa Cruz, der Hauptstadt der kalifornischen Surfer. Eine völlig andere amerikanische Realität ist das konservative Utah. Im Staat der Mormonen trifft Reto Brennwald Waffenliebhaber und erhält Einblicke, die überraschend, aber auch schockierend sind.
15:40
+
Von Alaska nach Feuerland
Die vierte Etappe führt Reto Brennwald von Taos über Mexiko nach El Salvador. Am Rande von Taos erkundet er die "Earthships" von Architekt und Abfallprophet Mike Reynolds. Bärbeißig und beharrlich verfolgt dieser seine Vision vom einfachen Leben. Seine Ökobehausungen sind aus Abfall gebaute und mit Erdwärme und Solarenergie versorgte, bewohnbare Treibhäuser, die auch einen Teil der Ernährung der Bewohner liefern.
3SAT ZÍTRA
12:30
+
Das Schweizer Wirtschaftsmagazin
Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen."ECO" berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. "ECO" fragt nach, "ECO" zeigt die Zusammenhänge, "ECO" erklärt die Gründe und die Hintergründe.Ob Marktschreier oder Manager, ob Bauer oder Banker, ob lokal oder global - "ECO" lebt Wirtschaft.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:20
+
Washington
Die Westküste Amerikas ist für Einwanderer und Reisende gleichermaßen ein Traumziel. Sie steht für die Verbindung von atemberaubender Natur und menschlicher Kreativität. Filmemacher Jörg Daniel Hissen trifft auf der Reise entlang der Westküste außergewöhnliche Menschen, erzählt ihre Geschichten und fängt das Lebensgefühls der "Westcoast" ein. Die Reise beginnt an der Grenze zu Kanada im US-Bundesstaat Washington.
14:05
+
Oregon
Im eher unbekannten Bundesstaat Oregon trifft Filmemacher Jörg Daniel Hissen auf Menschen, die für das Lebensgefühl im pazifischen Nordwesten stehen.Sandboarden ist ein neuer Trendsport entlang der Dünen der weiten Strände Oregons. Der Tsunami-Forscher Tom Horning erzählt alles über die Tsunami-Gefahren entlang der Westküste. In Portland besucht das Team den Outdoor-Spezialisten Columbia Sportswear.
14:50
+
Nordkalifornien
Im Gegensatz zum Süden des US-Bundesstaates ist der Norden Kaliforniens eher unbekannt. Filmemacher Jörg Daniel Hissen reist entlang der Pazifikküste Nordkaliforniens. Er trifft hier auf Menschen, die für das Lebensgefühl Kaliforniens stehen. So begleitet er unter anderem den Wasserflugzeugpiloten Aaron Singer auf sein Hausboot in Sausalito.
15:35
+
Zentralkalifornien
Diese Folge führt ins eher unbekannte Zentralkalifornien. Der Film begleitet den Biologen David Chapman bei seiner Arbeit mit den Kondoren entlang der spektakulären Küste von Big Sur. Im "Yosemite National Park" geht es auf Klettertour, und im Silicon Valley spricht Mike McCue über sein erfolgreiches Start-up-Unternehmen Flipboard. Wyatt Patry führt das Filmteam im Aquarium von Monterey in die faszinierende Welt der Quallen.
3SAT PÁTEK 27.4.
12:30
+
"Man liebt sie, als wären's die eigenen ..." - Pflegekinder mit Behinderung Manche Paare und Familien stellen sich einer besonderen Aufgabe: Sie nehmen Pflegekinder mit körperlichen oder geistigen Handicaps bei sich auf. Zwei dieser Familien begleitet die Sendung.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:20
+
Ein Film von Herbert Ostwald
Der Spreewald, im Osten Deutschlands gelegen, ist ein geschütztes Biosphärenreservat und ein in Europa einzigartiges Binnendelta. Er ist ein Labyrinth von stillen Wasserläufen und Seen. Manche Ortschaften sind dort bis heute nur mit dem Kahn erreichbar. Ein Kahnfahrer stellt mit seinem Holzboot das Flussgebiet vor und treibt durch die "Fließe" genannten Kanäle. Dabei trifft er auf die dort lebenden Sorben, eine slawische Minderheit. Sie haben eine lebendige, eigene Kultur mit farbenfrohen Festen und Bräuchen.
14:05
+
Film von Gisela Graichen und Peter Prestel
Die Natur war unseren Ahnen heilig. Ihre Kulte vollzogen sie an besonderen Orten unter freiem Himmel. Spuren dieser vor- und frühgeschichtlichen Kulte sind in ganz Deutschland zu finden. Die heiligen Haine der Kelten und Germanen liegen inmitten dichter Wälder, auf hohen Felsen oder am Rand von Flüssen und Mooren. Oft wurden sie mit christlichen Gebäuden überbaut. Wissenschaftler sind diesen heiligen Plätzen mit modernster Technik auf der Spur.
14:50
+
Eine Zeitreise durch 500 Millionen Jahre
Die verträumte Einsamkeit des Wattenmeeres, die Vielfalt deutscher Mittelgebirge, die majestätischen Alpen: Viele deutsche Landschaften sind in ihrer Schönheit einzigartig auf der Welt. Aber wie ist Deutschland geworden, wie wir es heute kennen und lieben? Auf einer Reise in die Vergangenheit kann man erleben, wie sich in 500 Millionen Jahren die Erde und Deutschland verändert haben.
15:30
+
Eine Zeitreise durch 500 Millionen Jahre
In der zweiten Folge ist Deutschland dort angekommen, wo es heute liegt. Auch jetzt verändern sich die Landschaften noch beträchtlich. Eiszeiten kommen und gehen. Als vor 11.000 Jahren die Eifel durch Vulkanausbrüche explodiert, ist der Mensch bereits in Mitteleuropa angekommen.
3SAT SOBOTA 28.4.
12:15
+
Film von Marion Flatz-Mäser
Kraftorte und alte Kultplätze üben auf immer mehr Menschen eine große Faszination aus. Diesen Orten wird eine magische Anziehungskraft zugeschrieben. Der Film zeigt Kraftorte in Österreich. Berge wie der Ötscher, der Untersberg oder der Großglockner zählen dazu, aber auch auffällig gewachsene Bäume, Höhlen und Grotten, Steinkreise und Felsformationen.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:10
+
"Notizen aus dem Ausland" ist das Auslandsmagazin von 3sat.Monothematische, kurze Beiträge geben Einblicke in die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.
13:15
+
... durch die Woche mit Christoph Süß
Das aktuelle Wochenmagazin "quer" präsentiert ungewöhnliche Blicke auf das Zeitgeschehen. Kritisch und informativ, bissig und direkt, aber auch unterhaltsam führt Moderator Christoph Süß durch die Themen der Woche aus Politik, Gesellschaft, Szene, Sport und Kultur - aus neuen, "queren" Blickwinkeln.
14:00
+
Familienschätze unter der Lupe
Kunst & Krempel - seit inzwischen 30 Jahren hat diese Sendung ihre Fans. Der besondere Reiz: Die Erzählungen der Besitzer, denn auch Dinge haben ihre Schicksale. Ob es das Bild vom Speicher oder das Porzellan aus der Vitrine ist, oft sind kuriose oder rührende Geschichten damit verknüpft. Und dann die Experten: Sie verstehen es ihr Wissen auf verständliche, spontane und unterhaltsame Weise weiterzugeben und sorgen so für manche Überraschung. Besitzer von Familienschätzen erhalten kostenlos Rat und Auskunft.
14:30
+
Heute aus Nordrhein-Westfalen
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.Die Themen reichen von politischen über kulturelle bis hin zu kuriosen Ereignissen.
15:00
+
Böhmen
Lojze Wieser und Florian Gebauer erkunden diesmal Böhmen. Sie entdecken ein großes kulturelles wie auch kulinarisches Erbe, das eng mit der österreichischen Kultur verwoben ist:Von der Lebkuchenproduktion in Pardubice, den historischen Karpfenteichen in Trebon, dem böhmischen Dudelsack und den unzähligen Knödelspezialitäten hin zu den Kaffeehäusern in Prag, in denen bereits Rainer Maria Rilke und Franz Kafka ein und aus gingen.
15:35
+
Bis zum Jahr 2020 will Vancouver die "grünste Stadt der Welt" werden. Klimaexperte Schwanke will wissen, wie die Metropole an der Westküste Kanadas das schaffen will. Er berichtet nicht nur, sondern fragt nach, fasst mit an, probiert aus und ist mittendrin in einer Menschenschlange, die sich bildet, wenn Vorträge zu Klima, Energie und Nachhaltigkeit angeboten werden.
3SAT NEDĚLE 29.4.
12:00
+
Strom der Musik
Kein anderer Fluss ist für die Identitätsfindung der Deutschen so wichtig und hat so viele Musiker angelockt wie der Rhein. Ein Film über die Bedeutung des Rheins als Strom der Musik. Axel Fuhrmann und Axel Brüggemann besuchen Musiker und Komponisten, deren Leben und Werk vom Rhein beeinflusst wird. Mit dabei: Heino, Wolfgang Niedecken, der Musikkabarettist Konrad Beikircher, der Komponist Wolfgang Rihm und der Musiker Markus Stockhausen. Sie erzählen in verschiedenen miteinander verwobenen Episoden, was sie am Rhein fasziniert und wie der Strom die Musikgeschichte prägte.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:05
+
Grünes Glück ist überall: Ausgerechnet im digitalen Zeitalter wächst die Lust am Pflanzen, Säen, Setzen und Ernten. Dabei geht es weniger ums perfekte Gärtnern als ums Experimentieren. Die neuen Gärtner kommen aus allen Berufsgruppen und begeistern sich für das Legere und Struppige. Die Dokumentation aus Österreich stellt Gemeinschaftsgärten, Permakultur, Gärten im öffentlichen Raum und Feldküchen vor. Das Film-Team besuchte den Gemeinschaftsgarten der Gartenfreunde in Bezau, den gemeindeeigenen Gutshof Heidensand in Lustenau und viele andere interessante und bunte Ecken des Landes.
13:30
+
Frankreichs unentdeckte Gärten
Der "Potager du Roi", der Gemüsegarten Ludwigs XIV., und das schwarze Périgord mit seiner Märchenlandschaft aus Buchsbäumen sind die Stationen einer Tour zu französischen Gärten und Parks. Bei dieser Entdeckungsreise kann man nicht nur die Liebe der Franzosen für die Gestaltung der Natur erleben, sondern kann auch einen Spaziergang durch die Jahrhunderte machen. Von den Rokokogärten im Schloss Villandry an der Loire bis zu dem Park von Jean-Jacques Rousseau wird deutlich, wie sich der Gartenbau von der strengen Symmetrie absolutistischer Herrscher zu den spielerischen Freiheiten moderner Parklandschaften entwickelt hat.
13:55
+
Campi Flegrei - Gefahr von Unten
Rund um die Welt legen Vulkane ihre Schatten über die Heimat von Millionen von Menschen. Wie lebt es sich neben so einem "Pulverfass"? In vier Gemeinden geht die Reihe dieser Frage nach. Einer der unberechenbarsten Vulkane Europas liegt unter dem Meer: Campi Flegrei - die Phlegräischen Felder. Der 20 Kilometer weite Krater ist gefährlicher als der nahe Vesuv, und dennoch wissen viele Anwohner wenig von dem lodernden Kessel, auf dem sie leben. Die Bewohner von Pozzuoli, einem Arbeiter- und Fischer-Vorort von Neapel, nutzen indes die heißen Quellen für natürliche Wellnessbäder.
14:40
+
Ätna - Leben mit der Lava
Der Ätna ist Europas größter nicht unter Wasser liegender Vulkan. 3000 Meter ragt er aus dem Meer und bildet das berühmteste Wahrzeichen der sizilianischen Ostküste. Die Hänge des Ätna gehören dank stetiger Ascheregen zu den fruchtbarsten in ganz Italien. Daher nehmen die Bewohner von Catania auch die Gefahr in Kauf und züchten dort die besten Orangen und vorzüglichen Wein. "Ein Vulkan, der raucht, explodiert nicht", sagen sie.Experten hingegen warnen vor giftigen Gasen, die immer wieder entstehen. Die ständigen Messungen sind mit einigen Gefahren verbunden.
15:25
+
Nisyros - Eine griechische Tragödie
Der Vulkan-Komplex zwischen Kos und Nisyros ist einer der bedrohlichsten im ganzen Mittelmeer. Der Hauptkrater ist auf der Insel Nisyros, keine zwei Kilometer vom Hauptort Mandraki entfernt. Würde der Vulkan explodieren, löschte der Tsunami alle Inseln der Ägäis aus. Mit seinen natürlichen "Spas" und den Mini-Erschütterungen der Lava, die nur drei Kilometer unter der Oberfläche brodelt, zieht die Insel Nisyros immer wieder abenteuerlustige Besucher an. Die Inselbewohner leben vornehmlich von Fischfang und Tourismus.
|||
16:00
3SAT DNES
16:25
+
Von Alaska nach Feuerland
Für Reto Brennwald geht es weiter von Panama bis nach Peru. Im Dschungel von Panama trifft er die Embera-Indianer. Sie leben größtenteils noch nach ihren überlieferten Traditionen. Die Indianer empfangen Reto Brennwald freundlich und geben ihm einen Einblick in ihre Lebensweise. Weiter südlich ist die Panamericana durch den Darien-Gap, einen wilden Dschungel, unterbrochen, den man nicht mit Fahrzeugen durchqueren kann.
17:05
+
Von Alaska nach Feuerland
Die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu wirkt erst mystisch im Nebel, entfaltet aber im Sonnenlicht ihren vollen Zauber. Von dort aus reist Reto Brennwald weiter nach Bolivien. Die Grenze von Peru nach Bolivien überquert er per Schilfboot auf dem Titicacasee und gelangt später nach La Paz, dem mit fast 4000 Metern über dem Meer höchstgelegenen Regierungssitz der Erde.
17:45
+
Von Alaska nach Feuerland
Reto Brennwalds letzte Etappe führt von Argentinien bis ans Ende der Welt. Buenos Aires nennt man auch "das Paris Lateinamerikas". Die Bewohner lieben den eleganten Auftritt. Sie gelten aber auch als selbstverliebt und neurotisch. Kaum etwas illustriert das besser als der Tango. Viel bodenständiger präsentiert sich das Leben der Gauchos auf den großen Estancias im Norden des Landes. Auf dem Rücken schneller Pferde kontrollieren sie Herden von bis zu 4000 Rindern.
18:30
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
3SAT ZÍTRA
16:15
+
Südkalifornien
Kalifornien endet kurz hinter San Diego an der Grenze zu Mexiko. Unterwegs besucht der Filmemacher Jörg Daniel Hissen Doug Scroggins auf einem Flugzeugschrottplatz in der Mojave-Wüste. Doug baut aus verschrotteten Flugzeugteilen Filmsets für Hollywood-Produktionen. Die Dokumentation begleitet den Biologen Calvin Duncan auf der Insel Santa Catalina bei der Arbeit mit der einzigen Bisonherde Kaliforniens.
17:00
+
Kämpfen, Jagen, Überleben
17 000 Flugkilometer, sechs Wochen im Sommer, sind Johannes Hano und sein Team für den Zweiteiler "17.000 Kilometer KANADA" im zweitgrößten Land der Erde unterwegs. Es ist eine Reise an die entlegensten Orte und die kulturellen Zentren eines Landes, das für viele ein Sehnsuchtsort ist, voll magischer Schönheit und Hoffnung auf ein besseres Leben. Und doch ist vieles anders, als es scheint. Teil eins führt in den Norden des Landes. Die Menschen dort trotzen der Natur jeden Tag ein Leben ab.
17:45
+
Wölfe, Freiheit, Killerwale
Der zweite Teil führt das Film-Team durch Kanadas wilden, einsamen Westen über Vancouver zurück nach Montreal. Es werden die Widersprüche deutlich, die das moderne Kanada zu schultern hat. Doch die Menschen haben gelernt, die ganz unterschiedlichen Herausforderungen anzunehmen und niemals aufzugeben - immer auf der Suche nach einem besseren Leben. In Old Crow begleitet Johannes Hano mit seiner Crew Harald Frost vom Stamm der Vuntut Gwitchin. Er gilt als bester Jäger der Vuntut Gwitchin, und er sieht sich im Einklang mit der Natur, wenn er stolz die Felle seltener Blauwölfe präsentiert.
18:30
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
3SAT PÁTEK 27.4.
16:15
+
Stadt
"Deutschland von oben 3" zeigt in drei Folgen Schönheiten unseres Landes aus der Vogelperspektive. Die Folge "Stadt" nimmt unsere Metropolen und Kleinstädte ins Visier. Sie entstanden einst zur Versorgung der Menschen. Um Märkte abzuhalten, als Rastplatz oder Zollstation entlang der wichtigsten Handelsrouten. Erstaunlich viele Städte in Deutschland haben Altstädte und Patrizier-Fassaden bis heute erhalten oder wieder aufgebaut.
17:00
+
Land
Neben unseren berühmtesten landschaftlichen Schönheiten - vom Berchtesgadener Land bis zum Elbsandsteingebirge - scheint vieles zu verblassen. Doch Deutschlands oftmals vergessene Landschaften haben eine ganz eigene Magie. Von den Burgen und endlosen Hügeln des Pfälzer Waldes bis zum Hermanns-Denkmal am Teutoburger Wald, von den Schluchten des Harzes zu den Mosaiken der 7000 Aischgründer Karpfenteiche.
17:45
+
Fluss
Auf der berühmtesten deutschen Ostsee-Insel, auf Rügen, werden die legendären Kreidefelsen aus der Luft vermessen. Per Laser sollen Abbrüche und Erdrutsche kalkulierbarer werden. Deutsche Flüsse wurden über Jahrhunderte im Zaum gehalten - ausgebaggert oder begradigt, eingedämmt oder aufgestaut. Der Flug über ursprüngliche Flusslandschaften zeigt, was wir damit verloren haben: von den Schluchten am Oberlauf der Donau bis zum badischen Dschungel am Rhein.
18:30
+
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
3SAT SOBOTA 28.4.
16:05
+
Straße der Sehnsucht
Die Route 66 war der erste Highway Amerikas in den Westen des Kontinents. Die fast 4000 Kilometer lange Straße wurde zur existenziellen Lebenserfahrung für Generationen von Amerikanern.Während der Wirtschaftskrise zogen auf ihr Tausende verarmter Farmer gen Westen. In den Boom-Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg kamen Touristen, die das eigene Land kennenlernen wollten. Und bis heute ist die Route 66 ein Symbol für Aufbruch und Abenteuer. Dieser Mythos lebt weiter in Bobby Troups musikalischer Landkarte "Get your kicks on Route 66", in Erinnerungen der Oldtimer, in rostenden Tankstellen und Oldtimer-Museen entlang des alten Highways.
16:50
+
New Yorks Gartenvielfalt reicht vom Luxusdachgarten am Central Park bis hin zu Gemeinschaftsgärten in Brooklyn und der Lower East Side. Am spektakulärsten sind die Dachgärten in Manhattan.
17:35
+
Spielfilm USA 2009 (Cool Dog)
Der kleine Jimmy ist todtraurig: Weil sein Vater eine neue Stelle bekommen hat, zieht die Familie aus ihrer kleinen Heimatstadt nach New York City. Da die Vermieter der neuen Wohnung keine Haustiere erlauben, muss der Junge seinen geliebten Schäferhund Rainy vor der Abreise in ein Tierheim geben. Doch Rainy bricht aus dem Tierheim aus und begibt sich auf eine abenteuerliche Suche.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:25
+
Ende der 70er-Jahre eroberte Jean-Michel Basquiat als multidisziplinäres Wunderkind der New Yorker Kreativszene des Post-Punk-Undergrounds die Kunstwelt. Der Film von Marion Skalski nimmt die aktuelle Ausstellung "Jean-Michel Basquiat. Boom for Real" in der Schirn Frankfurt zum Anlass, sich der Person Basquiat vor dem Hintergrund der freigeistigen Aufbruch-Stimmung der New Yorker Post-Punk-Ära zu nähern.
19:40
+
Wie kein zweiter hat der Maler Neo Rauch den Begriff "Neue Leipziger Schule" geprägt. Seine figurativen Bilder sind ebenso rätselhaft wie zeitlos und entziehen sich jeder Interpretation. Kerstin Edinger hat den zurückgezogen lebenden Malerstar Neo Rauch anlässlich seiner großen Retrospektive "Dromos" im niederländischen Zwolle getroffen und zu seinem Werk befragt. Seine Bilderwelt von leuchtender Farbigkeit soll nach eigener Aussage das Böse bannen und die Welt verzaubern. In Deutschland beachtet und bewundert, ist Neo Rauch in den USA inzwischen ein von Sammlern begehrter Megastar.
3SAT NEDĚLE 29.4.
16:10
+
Lanzarote - Wie Asche zu Geld wird
Die Landschaft der Kanaren-Insel Lanzarote ist gezeichnet von vulkanischen Zylindern, die vom Kampf zwischen Feuer und Wasser zeugen. Wind und Asche haben das Land extrem fruchtbar gemacht. Es ist aber nicht leicht zu bewirtschaften. Die ausgezeichneten Weine sind ein Beweis dafür, wie widerstandsfähig Mensch und Natur sind. Über die Jahrhunderte schufen die Eruptionen ein geheimnisvolles Höhlenlabyrinth aus Lava- und Wasserquellen.Wegen der Riffe aus Lava-Gestein entstehen vor der Insel massive Wellen, die für ein Surfer-Paradies sorgen.
16:55
+
Spielfilm USA 1965 (Strange Bedfellows)
Er ist US-Amerikaner und Chef einer weltweit operierenden Ölfirma, sie ist eine italienische Künstlerin. Durch ein Missgeschick lernen sie sich kennen, lieben und aus tiefster Seele hassen."Bettgeflüster" - aber nicht mit Doris Day. Stattdessen bringt Gina Lollobrigida an der Seite von Rock Hudson italienisches Temperament in die amüsante Liebesgeschichte ein, die den Annäherungsprozess zweier unterschiedlicher Charaktere amüsant in Szene setzt.
18:30
+
Das Wort "Grenze" bedeutet in der Regel eine Linie, die zwei Gebiete voneinander trennt. Aber "Grenze" kann auch eine andere Bedeutung haben, eine weitaus poetischere und künstlerischere. Eine Reportage von Jean-Marc Chevillard über einen alltäglichen Begriff und drei Menschen, die nicht unbedingt im Rahmen der Normen mit diesem zu tun haben.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:10
+
Der Traum vom aufrechten Gang
Stephan Gmür sitzt seit Jahren im Rollstuhl. Der 32-Jährige hat sich beim Absturz mit einem Speedflying-Schirm den Rücken gebrochen und ist nun querschnittgelähmt. Doch er gibt nicht auf. Gmürs Sucht nach dem Adrenalinkick ist ungebrochen. Gmür bereitet sich derzeit auf die Qualifikation für den Paralympischen Skiweltcup vor. Der große Traum der meisten Paraplegikerinnen und Paraplegiker ist es, wieder selbstständig gehen zu können.
19:40
+
Sardinien - die Geheimnisse der Nuraghen und des Cantu a tenore, Italien
Über 7000 Rundtürme aus tonnenschweren Steinbrocken sind über ganz Sardinien verstreut. Oft sind nur noch die Stümpfe dieser megalithischen Bauten vorhanden, die "Nuraghi" genannt werden. Die ersten wurden um 1400 vor Christus erbaut. Zwischen die riesigen Blöcke wurden kleine Steine gesteckt, das machte die Steintürme einsturzsicher. Sie gaben einer der größten frühgeschichtlichen Inselkulturen des Mittelmeers ihren Namen: "Nuraghenkultur".
|||
20:00
3SAT DNES
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Film von Tobias Müller
Vor 20 Jahren war es fast undenkbar, dass ein Kaninchenbesitzer 1000 Franken für sein geliebtes Haustier ausgibt - und heute geben einzelne Tierhalter 10 000 Franken aus, ohne mit der Wimper zuzucken. Tobias Müller taucht als Praktikant ein in die Welt des Tierspitals Zürich, wo Hunde Herzschrittmacher bekommen und Katzen mit Krebs-Strahlentherapie behandelt werden - und hinterfragt die Spitzenmedizin am Tier.
21:45
+
Der Aletschgletscher
Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna.
22:00
+
Zeit im Bild
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens: Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25
+
Spielfilm, Deutschland 2014
Nach dem Rückzug ins ländliche Idyll will Erik nur runterkommen und Zeit mit Julia und deren Tochter Linda verbringen. Doch seine scheinbar heile Welt wird bald jäh zerstört. Denn eines Tages taucht der schräge Unbekannte Henry auf und will partout nicht mehr verschwinden. Er lässt sich nicht abschütteln, provoziert und treibt Erik mit seiner zynischen Art an den Rand des Wahnsinns. Das Verwirrende: Nur Erik kann Henry sehen. 3sat-Filmreihe: Jürgen Vogel
23:55
+
Notschlafstelle für Straßenkinder
Irgendwann stand Robin da - ohne Kontakt zur Familie, ohne Schule, ohne Job, ohne Geld, ohne irgendeine Hilfe. Sein letzter Zufluchtsort war die Notschlafstelle Raum 58 in Essen. Hier bekommen Jugendliche wie er für eine kurze Zeit eine kleine Verschnaufpause vom Leben auf der Straße, ein Bett, Essen und Trinken und ein offenes Ohr für ihre Probleme. Die einzige Regel: keine Waffen, keine Drogen.
3SAT ZÍTRA
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Film von Claus U. Eckert
Es herrscht große Putzmüdigkeit: Entweder wir lassen putzen oder verwenden eine Reihe aggressiver Spezialreiniger. Die Kulturtechnik des Saubermachens geht zunehmend verloren. Wissenschaftler versuchen herauszufinden, was hinter der neuen Putzmüdigkeit steckt und warum wir zunehmend verlernen, welcher Schmutz sich mit welchen Hilfsmitteln entfernen lässt. Wie wir putzen zeigt, wer wir sind und wie sich unser Leben verändert.
21:00
+
Früher hieß sie "Hausarbeit", heute "generative Sorgearbeit" oder "Care-Arbeit". Sie wird immer mehr von Dienstleistern erledigt - weiterhin vornehmlich von Frauen - und schlecht bezahlt. Kochen, putzen, einkaufen, waschen, Kinder erziehen - und dann noch die häusliche Pflege, die der Staat zunehmend an die Familien abschiebt, die häufig darunter zerbrechen: Wie kann die Gesellschaft alle Arten von Arbeit auf alle Geschlechter verteilen?
22:00
+
Zeit im Bild
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens: Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25
+
Psychodrama Deutschland 2014
Polarnacht am Rande des Eismeers - zwei Monate lang übersteigt die Sonne nicht den Horizont. Hier wagt eine deutsche Auswandererfamilie den Neuanfang. Doch schon bald spüren Niels und Maria, dass auch das neue Umfeld die erkaltete Beziehung nicht retten kann. Niels stürzt sich in seine Arbeit als Ingenieur und beginnt eine Affäre. Maria schiebt Überstunden im Hospiz, Sohn Markus kämpft mit der Pubertät. Aber dann passiert in eisiger Nacht ein schrecklicher Unfall, der alles ändert. * 3sat-Filmreihe "Jürgen Vogel"
3SAT PÁTEK 27.4.
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Film von Christian Cull
Schon ein bisschen regelmäßige Bewegung kann eine erstaunliche Wirkung für das Gesundbleiben und das Gesundwerden haben, zum Beispiel bei Diabetes Typ 2 oder bei Depression oder Burn-Out. Der Film begleitet zwei Patienten auf dem Weg zur Heilung: Der erste leidet an Diabetes Typ 2 und möchte durch regelmäßige Bewegung seine Insulindosis reduzieren. Die zweite Patientin versucht, eine Depression mit regelmäßigem Lauftraining zu bekämpfen.
21:00
+
Daten sind der Rohstoff der Zukunft. Wer die Daten hat und zu nutzen weiß, dem gehört diese Zukunft. Die internationalen Technologiekonzerne beherrschen das Geschäft wie niemand sonst. Jeder Schritt, den wir im Internet unternehmen, legt eine Spur - welche Seiten wir besuchen, worauf wir klicken, was wir liken, was wir kaufen, wer unsere Freunde sind und was unsere Vorlieben sind. Aus diesen Daten entsteht ein "digitales Ich".
21:30
+
ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt
"auslandsjournal extra" zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt.Das Magazin berichtet über Hintergründe von Konflikten, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik, und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.
22:00
+
Zeit im Bild
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens: Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25
+
Fernsehfilm Deutschland 2006
Theo, ein Vergewaltiger, kommt nach neun Jahren aus dem Maßregelvollzug. Bald beginnt er eine Beziehung mit einer jungen Frau, die von ihrem Vater jahrelang psychisch missbraucht wurde. Langsam nähern sich Theo und Nettie einander an, wobei Theo Nettie über seine Vergangenheit im Dunkeln lässt. Beide sind auf ihre Weise einsam, versuchen, den anderen zu lieben und sich an ihm festzuhalten. Bis Theo Nettie schonungslos die Wahrheit sagt. Aber Nettie gibt nicht auf. Für sie beginnt ein Kampf, in dem sie Theo aus den Fesseln seines Inneren zu lösen versucht. * 3sat-Filmreihe "Jürgen Vogel"
3SAT SOBOTA 28.4.
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Ein letztes Mal kam Sir Simon Rattle 2017 als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker nach Luzern. Zu seinem Abschied erzählt er mit Haydns epochaler "Schöpfung", wie die Welt entstand. Haydns Oratorium beschreibt, wie aus dem ungestalteten, formlosen Chaos Himmel und Erde hervorgingen, wie das Licht über die Finsternis triumphierte, wie Pflanzen und Tiere den Erdball zu bevölkern begannen und wie schließlich der Mensch ins Leben trat.
22:00
+
Impulse für den Dialog mit den Kulturen der Welt
Alexander und Wilhelm von Humboldt waren herausragende Persönlichkeiten, Forscher und Denker der Aufklärung. Doch warum sind die Brüder Namensgeber des Humboldt Forums in Berlin? Die Dokumentation fragt nach der Aktualität der beiden - und wird zur Entdeckungsreise. Sie begleitet die Forscher Bénédicte Savoy und David Blankenstein zu entscheidenden Orten. Orte, an denen sich schon früh die großen Themen des Lebens der Brüder erkennen lassen. Ausgehend vom Familienwohnsitz Schloss Tegel führt der Film nach Paris, ins Baskenland, nach Freiberg und lässt viele bisher noch nie gezeigte Objekte und Bezüge entdecken.
22:45
+
Verschwörungstheorien - Erfundene Wahrheiten?
Die erste Mondlandung hat nie stattgefunden, Nine-Eleven war das Werk der CIA und Kondensstreifen vergiften uns. Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur. Vor allem im Netz. Warum aber suchen immer mehr Menschen ihr Heil in Verschwörungstheorien? Das will Richard David Precht vom Physiker, Philosophen und ZDF-Moderator Professor Harald Lesch wissen.
3SAT NEDĚLE 29.4.
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Politsatire mit Max Uthoff und Claus von Wagner
Wortgewandt, unkonventionell und mit viel satirischer Schärfe: Max Uthoff und Claus von Wagner klären über die Themen auf, die die Nation bewegen. Live aus der "Anstalt".Gemeinsam mit ihren Gästen Katie Freudenschuss, Timo Wopp und HG.Butzko wollen sie "Stimme sein für Ungehörtes und Unerhörtes". Gemeinsam mit ihren Gästen Katie Freudenschuss, Timo Wopp und HG.Butzko wollen sie "Stimme sein für Ungehörtes und Unerhörtes".
21:05
+
Er kann sie alle nachahmen, und niemand ist vor ihm sicher - Mathias Richling parodiert in seiner Show Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft.Und das aus gutem Grund: Der Titan des deutschen Kabaretts hat nur die erste Liga der Prominenten in Deutschland zu sich eingeladen. Gekommen ist allerdings niemand. Also spielt Richling seine Gäste einfach selbst. Ob Angela Merkel, Jogi Löw oder Horst Lichter und Johann Lafer - diese ganz besonderen Selbstgespräche zeigen in ihrer eigenen Art versteckte Wahrheiten auf und beleuchten, was Deutschland gerade bewegt.
21:50
+
Spielfilm Deutschland 1992
"Kleine Haie", das sind all die jungen Männer und Frauen, die sich alljährlich aufmachen, die Aufnahmeprüfungen an einer der wenigen staatlichen Schauspielschulen Deutschlands zu bestehen.
23:20
+
Fernsehfilm Deutschland 2007
Vier Männer, eine Frau, ein Verbrechen: Eine Geschichte über den Versuch, die Lebensträume doch noch wahr werden zu lassen, über Freundschaft und darüber, was sie jedem Einzelnen wert ist.
|||
00:00
3SAT ZÍTRA
00:25
+
Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
Bei «10vor10» erfahren die Zuschauer die Hintergründe zu den Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Und «10vor10» bleibt am Ball - auch wenn sich abends die News überstürzen. Die Sendung soll sich mit gut recherchierten Hintergrundgeschichten, überraschenden Ansätzen und starken Reportagen profilieren. Markenzeichen der Sendung sind Schwerpunkte und Serien, die ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.
00:55
+
Das Schweizer Wirtschaftsmagazin
Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen."ECO" berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. "ECO" fragt nach, "ECO" zeigt die Zusammenhänge, "ECO" erklärt die Gründe und die Hintergründe.Ob Marktschreier oder Manager, ob Bauer oder Banker, ob lokal oder global - "ECO" lebt Wirtschaft.
01:20
+
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.Im Mittelpunkt der Sendung stehen das Land, seine Menschen, Bräuche und Traditionen sowie die Schönheiten der Landschaft.
01:45
+
Das globale Bahnnetz hat eine glorreiche Vergangenheit. Aber hat es auch eine Zukunft? Dieser Frage gehen Reporter in "Bahnhöfe dieser Welt - Nächster Halt Zukunft" nach. Sie machen Halt an sieben verschiedenen Bahnhöfen der Welt und fragen vor Ort: Wer braucht die Bahn - und weshalb?
02:30
+
Zwischen Gletscher und Athen
Sie sind jeden Tag im Einsatz, die rot-weißen Helikopter und Jets der Rettungsflugwacht Rega. Die fünfteilige Reihe begleitet Crews im Helikopter und Ambulanzjet im In- und Ausland. Protagonisten wie Helikopter-Pilot Rick Maurer in Wilderswil, Flight Nurse Yvonne Horisberger auf dem Jet oder Gitti Kuhn in der Einsatzzentrale geben der Rega ein Gesicht. Ein Blick hinter die Kulissen.
03:15
+
Zwischen Inselspital und Marseille
Schwierige Bergung für das Team von Rega 10: Am Harder, dem Hausberg von Interlaken, muss eine verunfallte Frau aus dem unwegsamen Gelände geholt werden. Die Crew mit Pilot Rick Maurer, Rettungssanitäter Marco Lei und Arzt Thomas von Wyl setzt eine 60-Meter-Winde ein und bringt die Frau direkt ins Spital. Der zweite Einsatz ist lebensrettend: In Mamishaus ist ein Motorrad mit einem Auto kollidiert. Der Motorradfahrer ist schwer verletzt und muss rasch ins Inselspital geflogen werden.
03:55
+
Zwischen Napfgebiet und Italien
Die Crew von Rega 10 in Wilderswil fliegt ins Napfgebiet. In einem Stall wurden Mutter und Tochter bewusstlos gefunden. Offenbar haben sie giftige Güllegase eingeatmet. Jetpilot Philipp Simmen wird nach einem dreimonatigen Beförderungsprozess endlich zum Flugkapitän befördert. Mit dem vierten Streifen auf der Schulter fliegt er nach Italien, um einen Mann zu repatriieren, der bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde. Der Ambulanzjet wird zur Intensivstation. Flight Nurse Yvonne Horisberger hat nicht nur ihn zu betreuen: An Bord ist auch ein vierjähriges Mädchen, das unter den Folgen eines Schleudertraumas leidet.
04:40
+
Zwischen Guttannen und Mallorca
Arzt Thomy von Wyl ist mit der Crew von Rega 3 unterwegs nach Sarnen. Dort hat ein Traktor die Lärmschutzwand über der A8 durchschlagen und ist mehrere Meter weiter unten auf den Pneus gelandet. In der Einsatzzentrale klärt eine Ärztin den Fall eines Patienten auf Mallorca. Der muskelkranke Mann hat den Arm gebrochen. Kann er mit einem Linienflug in Begleitung einer Rega-Pflegefachfrau zurückgebracht werden? Oder kommt der Ambulanz-Jet zum Einsatz? Die Crew von Bern-Belp erlebt eine ereignisreiche Nacht. In Le Locle holt sie einen Patienten, der auf dem Stadtfest gestürzt ist und wahrscheinlich einen Herz-Kreislauf-Stillstand hatte.
3SAT PÁTEK 27.4.
00:30
+
Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
Bei «10vor10» erfahren die Zuschauer die Hintergründe zu den Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Und «10vor10» bleibt am Ball - auch wenn sich abends die News überstürzen. Die Sendung soll sich mit gut recherchierten Hintergrundgeschichten, überraschenden Ansätzen und starken Reportagen profilieren. Markenzeichen der Sendung sind Schwerpunkte und Serien, die ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.
01:00
+
Politik und Wirtschaft aus Schweizer Sicht
Das Politmagazin aus der Schweiz liefert Hintergrundberichte und Recherchen über aktuelle Ereignisse und Brennpunkte im In- und Ausland.Die Reportagen und Magazinberichte sind nah am Geschehen, ohne je die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren.
01:45
+
Im Rollstuhl nach New York
Sie ist jung, voller Tatendrang und will die Welt entdecken. Dabei soll sie auch ihr Rollstuhl nicht bremsen: Sie will unbedingt nach New York. Rahel Ebneter kann nicht allein aufstehen, ihre Beine sind gelähmt, ein Arm ist verkrüppelt - aber sie lacht und findet, sie könne ja immerhin den anderen Arm gebrauchen und habe einen klaren Verstand. Die 23-Jährige will leben und Spaß haben. Und sie will reisen, die Welt sehen, das ist ihr großer Traum.
02:05
+
Der Chef und sein Nachfolger
Die Verträge sind unterschrieben, der Verkauf ist perfekt: Dieter Walz übergibt im Alter von 67 Jahren seine Odenwälder Edelbrennerei und Schaumweinmanufaktur an Max Bäumlisberger. Es geht um mehrere hunderttausend Euro - für Walz das Geld, um in Rente gehen zu können, für Max Bäumlisberger eine unternehmerische Investition. Wie klappt der Übergang vom alten Chef zum jungen Nachfolger? Der "Hessenreporter" hat die ersten Monate begleitet.
02:35
+
Oregon
Im eher unbekannten Bundesstaat Oregon trifft Filmemacher Jörg Daniel Hissen auf Menschen, die für das Lebensgefühl im pazifischen Nordwesten stehen.Sandboarden ist ein neuer Trendsport entlang der Dünen der weiten Strände Oregons. Der Tsunami-Forscher Tom Horning erzählt alles über die Tsunami-Gefahren entlang der Westküste. In Portland besucht das Team den Outdoor-Spezialisten Columbia Sportswear.
03:20
+
Nordkalifornien
Im Gegensatz zum Süden des US-Bundesstaates ist der Norden Kaliforniens eher unbekannt. Filmemacher Jörg Daniel Hissen reist entlang der Pazifikküste Nordkaliforniens. Er trifft hier auf Menschen, die für das Lebensgefühl Kaliforniens stehen. So begleitet er unter anderem den Wasserflugzeugpiloten Aaron Singer auf sein Hausboot in Sausalito.
04:00
+
Zentralkalifornien
Diese Folge führt ins eher unbekannte Zentralkalifornien. Der Film begleitet den Biologen David Chapman bei seiner Arbeit mit den Kondoren entlang der spektakulären Küste von Big Sur. Im "Yosemite National Park" geht es auf Klettertour, und im Silicon Valley spricht Mike McCue über sein erfolgreiches Start-up-Unternehmen Flipboard. Wyatt Patry führt das Filmteam im Aquarium von Monterey in die faszinierende Welt der Quallen.
04:45
+
Südkalifornien
Kalifornien endet kurz hinter San Diego an der Grenze zu Mexiko. Unterwegs besucht der Filmemacher Jörg Daniel Hissen Doug Scroggins auf einem Flugzeugschrottplatz in der Mojave-Wüste. Doug baut aus verschrotteten Flugzeugteilen Filmsets für Hollywood-Produktionen. Die Dokumentation begleitet den Biologen Calvin Duncan auf der Insel Santa Catalina bei der Arbeit mit der einzigen Bisonherde Kaliforniens.
3SAT SOBOTA 28.4.
01:10
+
Das Medienmagazin
Moderation: Annette Leiterer
01:40
+
Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
Bei «10vor10» erfahren die Zuschauer die Hintergründe zu den Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Und «10vor10» bleibt am Ball - auch wenn sich abends die News überstürzen. Die Sendung soll sich mit gut recherchierten Hintergrundgeschichten, überraschenden Ansätzen und starken Reportagen profilieren. Markenzeichen der Sendung sind Schwerpunkte und Serien, die ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.
02:05
+
Das Satiremagazin mit Christian Ehring
"extra 3" beleuchtet wöchentlich das politische Geschehen in Form von satirischen Kurzbeiträgen. Neben normalen Beiträgen, in denen aktuelle Geschehnisse satirisch dargestellt bzw. verarbeitet werden, gibt es in der Sendung auch einige feste Rubriken. "extra 3" wurde am 21. September 1976 das erste Mal beim NDR Fernsehen ausgestrahlt und war seither immer wieder Karriere-Sprungbrett für renommierte und bekannte TV-Gesichter.
02:50
+
Jeden Monat laden Michael Altinger und Christian Springer die Großen der Kabarettszene ein und präsentieren im "Schlachthof" Live-Satire vom Feinsten - hochpolitisch und urkomisch."Das Beste" zeigt die schönsten Momente des vergangenen Jahres, die lustigsten Talk-Momente, die großartigsten Solo-Auftritte und schärfsten Dialoge. Diesmal mit dabei: Günter Grünwald, Alfred Dorfer, Lizzy Aumeier, Wolfgang Krebs, Mathias Tretter und Philip Simon.
03:35
+
Jeden Monat laden Michael Altinger und Christian Springer die Großen der Kabarettszene ein und präsentieren im "Schlachthof" Live-Satire vom Feinsten - hochpolitisch und urkomisch."Das Beste" zeigt die schönsten Momente des vergangenen Jahres, die lustigsten Talk-Momente, die großartigsten Solo-Auftritte und schärfsten Dialoge. Diesmal mit dabei: Günter Grünwald, Alfred Dorfer, Lizzy Aumeier, Wolfgang Krebs, Mathias Tretter und Philip Simon.
04:20
+
Der Mainzer Kabarettist Lars Reichow hat dem "Mainzer Volk" aufs Maul geschaut und lässt seine "Mainzer" reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. - Ein ganz besonderer Heimatabend. Reichow präsentiert den Kardinal und den Putzteufel, den Parvenü und den Handwerker, den Weinfreund, den jungen Wilden, den Politiker. Alle sind Mainzer - und zugleich wie wir alle. Ihre Verschrobenheit ist zum Lachen - man muss sie einfach ins Herz schließen.
04:50
+
Der Mainzer Kabarettist Lars Reichow hat dem "Mainzer Volk" aufs Maul geschaut und lässt seine "Mainzer" reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. - Ein ganz besonderer Heimatabend. Reichow präsentiert den Kardinal und den Putzteufel, den Parvenü und den Handwerker, den Weinfreund, den jungen Wilden, den Politiker. Alle sind Mainzer - und zugleich wie wir alle. Ihre Verschrobenheit ist zum Lachen - man muss sie einfach ins Herz schließen.
3SAT NEDĚLE 29.4.
00:45
+
Martin Traxl und Clarissa Stadler präsentieren Inhalte, die nicht nur vom Kulturkalender, sondern auch von gesellschaftlichen und kulturpolitischen Entwicklungen bestimmt werden. Neue und andere Sichtweisen erleichtern den Zugang zu Literatur und Musik, Film und Theater, Architektur und bildender Kunst.
01:45
+
"das aktuelle sportstudio" berichtet von den Spielen der 1. Bundesliga, zeigt Ausschnitte des Abendspiels als Free-TV-Premiere und den Sport des Tages. Nicht fehlen darf die Torwand.Hintergründig und informativ: Die Moderatoren talken mit Top-Sportlern, Newcomern und Weltstars, die sich auch an der Torwand beweisen müssen. Sechs Treffer hat noch keiner geschafft. In mehr als 50 Jahren nicht.
03:05
+
Im Herzen Europas liegt eine wilde Gebirgslandschaft: die Hohe Tatra. Wie ein gut gehütetes Geheimnis ragt die Bergkette im Norden der Slowakei in den Himmel. Einige Teile liegen in Polen, ein Ausläufer in Tschechien. Die Natur der Hohen Tatra beobachten, heißt auf Zeitreise zu gehen, zurück in eine Welt, in der Pflüge von Pferden gezogen und Bäume mit Äxten und Handsägen gefällt werden, zurück in eine europäische Wildnis, die noch genug Platz für große Jäger hatte. Der Film stellt Natur und Tiere im Jahresverlauf vor.
03:50
+
Der Film von Kurt Mündl zeigt die Wälder, Hügel, Hochmoore und Täler des nördlichen Waldviertels, eine der ältesten Kultur- und Naturlandschaften Österreichs, im Lauf der Jahreszeiten.
04:35
+
Der Schlosspark von Laxenburg ist ein Ort mit großer Anziehungskraft. Der Film stellt die Anlage südlich von Wien vor, erzählt ihre Geschichte und zeigt die Bedeutung von Laxenburg heute. Über Jahrhunderte hinweg haben sich die Habsburger in diese weitläufige Anlage zurückgezogen. Nun ist sie beliebtes Naherholungsgebiet für die Bevölkerung - und etablierter Standort internationaler Institutionen sowie Schauplatz von Kongressen.
3SAT PONDĚLÍ 30.4.
00:50
+
Spielfilm USA 1984 (Into the night)
Ed Okin ist unzufrieden mit seinem Leben, seinem Job und seiner Ehe. Dann rettet er zufällig die hübsche Diana vor iranischen Gangstern. Plötzlich ist Eds Leben alles andere als langweilig. Denn bald wird Ed von einer schießwütigen Mörderbande quer durch die Straßen von Los Angeles gejagt. - Thriller von Hollywood-Regisseur John Landis ("Blues Brothers"), garniert mit parodistischen Elementen.
02:40
+
Spielfilm USA 2008
Linda und Walter haben durch eine Gewalttat einen geliebten Menschen verloren. In einer Selbsthilfegruppe wollen sie über das Trauma hinwegkommen. Doch Walter ist von Rachegedanken besessen. Linda trunksüchtiger Mann kam bei einer Schießerei ums Leben, die Schwester des Profi-Ringkämpfer Walters Schwester wurde vergewaltigt und erschlagen. Die beiden beginnen, sich auch außerhalb der Gruppensitzungen zu treffen und verlieben sich schließlich ineinander. Doch Walter glaubt, erst mit der Bestrafung des vermeintlichen Mörders seiner Schwester zur Ruhe zu kommen und eigene Schuldgefühle loszuwerden - ein Trugschluss mit tragischen ...
04:20
+
Spielfilm Deutschland / USA 2000
Es läuft nicht gut für den Fernsehdrehbuchautor Ben Clifton - beruflich wie privat. In dieser verfahrenen Situation kommt es eines Abends zu einer unerwarteten Begegnung.