Přihlášení

zůstat přihlášen na tomto počítači
Nemáte ještě vytvořený účet? Zaregistrujte se! Nebo jste zapomněli heslo?

Obnovení zapomenutého hesla


Registrace nového uživatele

muž žena souhlasím se všeobecnými podmínkami užívání služby
DALŠÍ

STRUČNĚ
|||
5:00
3SAT DNES
05:10
+
Jersey
Kennzeichen von Jersey, der größten und mit gut 100 000 Einwohnern zugleich bevölkerungsreichsten Kanalinsel, sind schöne Sandstrände, die Macht der Gezeiten und großer kultureller Reichtum. Nur 25 Kilometer Luftlinie trennen Jersey vom französischen Festland. Die Einwohnerzahlen auf Jersey steigen beständig an. Viele junge Leute gehen zwar zum Studieren aufs Festland, kehren aber im Laufe ihres Lebens wieder zurück. Das könnte am milden Klima, den bekannten Surfspots oder einem Höchststeuersatz von 20 Prozent liegen. Englands Monaco, wie Jersey auch genannt wird, ist auf jeden Fall eine Insel der Gegensätze und gilt als Steueroase.
3SAT ZÍTRA
05:25
+
Die Türkei
Die Türkei ist ein Land der Kontraste - von der heißen Mittelmeerküste über trockene Steppen bis zu über 4000 Meter hohen Bergen mit rauem Klima. Genauso vielfältig ist die Tierwelt. Im Taurusgebirge leben Braunbären. Sie halten Winterruhe in der kalten Jahreszeit. Über Monate nehmen sie weder Wasser noch Nahrung zu sich. Die Mufflons auf den weiten Steppen Zentralanatoliens haben es im Winter schwer. Sie müssen mühsam mit ihren Hufen Gräser und Wurzelwerk aus dem verschneiten Boden scharren. Das Dalyan-Delta an der Mittelmeerküste ist ein Paradies für Wasservögel und Schildkröten. Doch ihr Lebensraum wird vom Tourismus zerstört.
3SAT PÁTEK 26.1.
05:40
+
Neues aus der Welt der Wissenschaft
Energieeffizient, nachhaltig und grün - die Städte der Zukunft werden heute konzipiert und gebaut. "Newton" stellt innovative Technologien aus dem Bereich des nachhaltigen Bauens vor. Österreichische Forscher gehören zu den Vorreitern des nachhaltigen Bauens. Unmittelbar vor unseren Augen entsteht eine neue urbane Welt. Wie wird sie erst in 20 oder 50 Jahren aussehen? Wie und wo werden wir leben und arbeiten?Sind die neuen Städte bewohnbar oder nur urbane Utopien?
3SAT SOBOTA 27.1.
05:20
+
Mirja Regensburg live - Mädelsabend
Mirja Regensburg macht in ihrem Programm "Mädelsabend" vor keinem Thema halt: Ganz egal, ob es um Punkte in Flensburg, beim Essen oder beim Fußball geht. Mirja teilt ihre Erlebnisse und Einsichten mit dem Publikum und ist dabei zum Schreien komisch. Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg übrigens nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Leidenschaft für das Improvisieren freien Lauf.S o wird jeder Abend garantiert zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis.
3SAT NEDĚLE 28.1.
05:20
+
Marokko liegt zwischen Atlas und Atlantik und ist ein vielfältiges, faszinierendes, geheimnisvolles Land. Touristen zieht es in die vier Königsstädte Rabat, Fes, Marrakesch und Meknes. Auch die langen Sandstrände und die Wüste locken Besucher an. Was aber verbirgt sich hinter den Kulissen des Königreiches? Was sind die Geheimnisse des Erfolges, welche Träume haben die Menschen?
05:50
+
San Sebastián ist eine lebensfrohe Stadt mit mondänen Hotels, luxuriösen Thalasso-Zentren - und sie ist die kulinarische Hauptstadt Europas. Nirgends gibt es mehr Sterne-Restaurants. Wenn in San Sebastián gefeiert wird, dann wird laut getrommelt - "Tamborradas" heißen die Trommelumzüge. Anlässlich der Eröffnung zur Kulturhauptstadt 2016 trommelten mehrere Tausend Menschen am Strand der malerischen Muschelbucht gemeinsam die Europahymne. Parallel dazu fand auf dem Friedhof der Stadt eine Gedenkfeier für ein in den 1990er-Jahren erschossenes ETA-Opfer statt.
|||
6:00
3SAT DNES
06:05
+
Segeln an Kanadas Pazifikküste
Die kanadische Küste zwischen Vancouver und Alaska ist eine Landschaft der Sehnsucht, wild, unberührt. Dieses Naturparadies einmal im Leben vom Wasser aus zu erkunden, davon träumen viele. Der Schoner "Maple Leaf" segelt durch das Labyrinth aus Inseln und Fjorden. Nur eine Handvoll Gäste nimmt er mit in die geheimnisvolle Meeresregion. Auf ihrer magischen Reise erleben sie eine grandiose Natur - und das unvergessliche Fauchen der Buckelwale.
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Peter Schneeberger
07:00
+
Moderation: Ingolf Baur
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT ZÍTRA
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
07:00
+
Die Welt von morgen
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe. Moderation: Ingolf Baur
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT PÁTEK 26.1.
06:05
+
Geschichten aus der Müllstadt
Ein Universum voller Schmutz, eine Stadt in der Stadt, eine Welt, die unglaublich scheint: Manschiet Nasser, ein Ortsteil Kairos, ist die größte Open-Air-Recycling-Anlage der Welt. Die Zaballin, die Müllsammler, suchen, sammeln, trennen, säubern, verpacken und verkaufen dort Müll. Sie leben mit dem Müll zusammen, ihre Wohnungen und Häuser sind Sortier- und Lagerräume. Sie werden wie Aussätzige behandelt, doch sind sie unverzichtbar. Axel Storm ist mit den Recycling-Spezialisten unterwegs, in den Straßen Kairos und in den Kirchen, denn die Zaballin gehören zur Minderheit der koptischen Christen.
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Peter Schneeberger
07:00
+
Die Welt von morgen - Moderation: Ingolf Baur
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT SOBOTA 27.1.
06:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Peter Schneeberger
07:00
+
Moderation: Ingolf Baur
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
3SAT NEDĚLE 28.1.
06:15
+
Moderation: Eva Schmidt
Der Online-Handel wächst fulminant rund um den Globus. Allen voran der Internet-Riese Amazon. Immer mehr Einzelhändler geben auf, die Schere zwischen Groß und Klein öffnet sich weiter.Vor allem Amazon, das weltweit größte Online-Warenhaus, bedroht den lokalen Einzelhandel. Niedrige Preise, riesige Auswahl und Bequemlichkeit bescheren Amazon & Co. immer mehr Kunden und Umsatzwachstum. Und zwar nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland.
06:45
+
Prof. Dr. Matthias Winzen Natur und Kulisse - Das Echte im Künstlichen
Die Tele-Akademie ist ein Angebot für alle interessierten Menschen, sich mit den aktuellen Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen. Sie vermittelt Denkanstöße und Wissen mit Tiefgang, anspruchsvoll aber verständlich. Namhafte Redner aus allen Gebieten der Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur nehmen jede Woche Stellung zu Themen, die über den Tag hinaus von Bedeutung sind.
07:30
+
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
|||
9:00
3SAT DNES
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Peter Schneeberger
09:45
+
Moderation: Ingolf Baur
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
10:15
+
Anne Will diskutiert mit ihren Gästen über politische Prozesse, wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Trends. Sie bietet Gästen und Zuschauern die Plattform für eine gesellschaftspolitische Meinungsbildung: relevant und lebensnah.
11:15
+
Das Tor zum Himmel im Himalaya
Im Schatten des Himalayas liegt Mustang, eines der entlegensten Täler der Welt. Dort lebt der italienische Kunstrestaurator Luigi. Er will die kulturellen Reichtümer bewahren. Wer die Hauptstadt Lo Manthang erreichen will, muss 11 000 Höhenmeter und über 200 Kilometer zu Fuß bezwingen. Der Lohn dafür ist nicht nur eine unberührte Landschaft, sondern vor allem ein unerwarteter Reichtum an Kultur. Wer das Tal durchquert, findet die ursprüngliche Reinheit des Buddhismus wieder.
3SAT ZÍTRA
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
09:45
+
Die Welt von morgen
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe. Moderation: Ingolf Baur
10:15
+
Lust und Liebe
"Kölner Treff - Böttingers Beste Gäste" zeigt besonders muntere und unterhaltsame Auszüge aus dem "Kölner Treff". In dieser Ausgabe geht es vor allem um "Familie und andere Katastrophen". Bettina Böttinger spricht und lacht mit Margie Kinsky, Hannelore Elsner, Carolin Kebekus, Barbara Becker, Mario Adorf, Thomas D, Bully Herbig und Ralf Schmitz.
11:45
+
Moderation: Christoph Feurstein
Das Magazin aus Österreich informiert über aktuelle Ereignisse und außergewöhnliche Schicksale.Nach der Top-Story mit einer aktuellen Reportage und einem weiterführenden Hintergrundbericht folgt das Schwerpunktthema der Woche. Bunte, exotische Geschichten aus aller Welt runden die Sendung ab.
3SAT PÁTEK 26.1.
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Peter Schneeberger
09:45
+
Die Welt von morgen - Moderation: Ingolf Baur
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
10:15
+
Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen - unterhaltend und journalistisch hintergründig.
11:30
+
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl bis zu fünf prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL." Die Themen geben die Gäste selbst vor. Sie sprechen über ihr Leben, ihre Erfahrungen, Haltungen, Zukunftsvisionen und über gesellschaftlich relevante Themen.
3SAT SOBOTA 27.1.
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Das Kulturmagazin des Schweizer Fernsehens
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt."Kulturplatz" findet mitten im Leben statt: im Supermarkt, am Musikfestival, im Wald. Denn Kultur ist viel mehr als Musik, Literatur und Kunst. Kultur durchdringt unser Leben. Wo jemand nachzudenken beginnt, da entsteht Kultur.Diesem Credo ist "Kulturplatz" verpflichtet. Die Sendung will für Kultur begeistern und behält dabei die wichtigsten Akteure und Ereignisse des Kulturbetriebes im Blick. "Kulturplatz" spürt Trends auf und präsentiert Neuentdeckungen.
09:35
+
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.Die Dokumentationen stellen die Kultur und das gesellschaftspolitische Geschehen in Südtirol vor.
10:00
+
Wie kaum ein anderes Gebiet in Österreich verfügt die Region Villach über ein mediterranes Flair. Die Dokumentation stellt Villach vor.Die Region liegt im südlichsten Teil des Landes und bildet das Tor zu den angrenzenden Nachbarn Italien und Slowenien. Auch die Anzahl der Sonnenstunden kann durchaus mit dem Süden mithalten: rund 2100 Stunden im Jahr.So ist der Hauptplatz von Villach voller Cafés und Menschen, wie auf einer südlichen Piazza. Das Miteinander der Kulturen ist auf dem Bauernmarkt in Villach zu sehen, denn er wird von den drei Ländern beliefert, die in dieser Region zusammentreffen. Doch die Gegend hat noch viel ...
10:40
+
Der Wörthersee, einer der schönsten Seen Österreichs, ist ein international bekanntes Gewässer, das Komponisten, Architekten und Hollywood-Stars anlockt. Doch er hat auch stille Seiten.Jenseits des Trubels ist das landschaftlich reizvolle Gewässer mit seinen Inseln und Halbinseln ein Naturjuwel.
11:25
+
In ihren Ferien beim Opa in Wien erfährt Samantha, dass sie geerbt hat. Doch in Kärnten angekommen, stellen Opa und Enkelin fest, dass das Erbe scheinbar nur aus 13 alten Stühlen besteht.Erst nach der Versteigerung erfahren die beiden, dass in einem der Stühle Geld versteckt ist. Nun versucht Opa mit allen Mitteln, diesen heimlich an sich zu bringen.In dem Fernsehfilm "Mein Opa und die 13 Stühle" spielt Otto Schenk die Hauptrolle.
3SAT NEDĚLE 28.1.
09:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
09:05
+
Die russische Oktoberrevolution: Sie schuf ein Weltreich, setzte utopische Energien frei, prägte das 20. Jahrhundert.100 Jahre später stellt sich die Frage: Ist solch ein Ausbruch auch heute möglich? Wenn ja, durch welche politischen Kräfte? Und: Frisst jede Revolution am Ende ihre Kinder? Wolfram Eilenberger spricht darüber mit Gunnar Hindrichs und Daniel Schönpflug.
10:05
+
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7, A-Dur, op. 92
Im Herbst 2012 haben Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons in Tokio den Zyklus aller neun Beethoven-Symphonien aufgeführt. - Symphonie Nr. 7.
10:50
+
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8 F-Dur, op. 93
Im Herbst 2012 haben Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons in Tokio den Zyklus aller neun Beethoven-Symphonien aufgeführt. - Symphonie Nr. 8.
11:20
+
Spielfilm Österreich / Deutschland 1981
Karl Bockerer, Fleischhauer in der Wiener Vorstadt, muss feststellen, dass der Nationalsozialismus auch sein Leben und seine Umwelt durcheinander zu bringen beginnt. Die Tage des Einmarsches der deutschen Truppen im Jahre 1938 bewirken Veränderungen. Doch der Bockerer ist ein Individualist, ein Unangepasster mit scharfem Verstand und bissigem Humor. Er beginnt den passiven Widerstand, und seine Waffe ist der Spott.
|||
12:00
3SAT DNES
12:05
+
Der Schamane Charles Rüttimann
Der Schamane Charles Rüttimann ist per Du mit Elfen, Faunen und Zwergen. Reporter Patrick Schellenberg begleitete ihn ein Jahr lang auf seinen Streifzügen durch die feinstoffliche Welt. Der Biologielaborant arbeitet als Bakterienspezialist in der Lebensmittelindustrie. Während er sich beruflich an streng wissenschaftliche Regeln hält, streift er in seiner Freizeit durch eine Geisterwelt, die den meisten Menschen völlig verschlossen bleibt. Gewöhnlich stempeln wir Menschen wie Charles Rüttimann als Spinner ab. Doch was können wir entdecken, wenn wir uns auf seine Geisterwelt einlassen?
12:30
+
Der Traum vom selbständigen Leben
Janine Zobrist und Joël Hofstetter besuchen die Wohnschule von Pro Infirmis. Sie träumen davon, trotz ihrer kognitiven Beeinträchtigung in einer eigenen Wohnung zu leben. Janine kann lesen, schreiben und rechnen. Aber die 25-Jährige braucht dafür mehr Zeit als andere. Auch viele alltägliche Tätigkeiten muss sie Schritt für Schritt lernen. Die Wohnschule der Behindertenorganisation Pro Infirmis im zürcherischen Altstetten besteht aus zwei Wohnungen, die gleichzeitig Wohngemeinschaft und Unterrichtsräume sind. "Reporter" begleitet Janine und Joël auf ihrem Weg in ein selbständiges Leben.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:20
+
In den großen Wäldern
Die Reihe begleitet Artenschützer, die bis in die entlegensten Winkel der Erde daran arbeiten, bedrohte Tierarten zu erforschen und zu erhalten. Teil eins führt in die großen Wälder weltweit. In Kanada machen Farmer Jagd auf Schwarzbären, weil sie um ihr Vieh und ihre Feldfrüchte fürchten. Bären sind ein wichtiger Faktor für den Tourismus in Quebec. Vincent Brodeur versucht durch viel Aufklärungsarbeit, Bären und Farmer unter einen Hut zu bringen. Die ausgedehnten Zedernwälder des Atlasgebirges sind Heimat der Berberaffen. Ihr Bestand ist genauso bedroht wie der der Spitzmaulnashörner in Südafrika.
14:05
+
In Busch und Outback
Im Nairobi-Nationalpark werden Elefantenwaisen großgezogen. Jedes Tier hat einen eigenen Pfleger, der für Jahre Mutterersatz ist. Hilfe bei Schlammbädern und das Füttern mit Muttermilchersatz gehören genauso zu den Aufgaben wie Spaziergänge durch die Savanne. Im australischen Busch kümmert sich Tina Janssen um Kurznagelkängurus. Sie sind kaum noch in der freien Wildbahn anzutreffen. Ihr Bestand ging seit Beginn des 20. Jahrhunderts stark zurück - ihr Lebensraum wurde in Weideland für Schafe umgewandelt.
14:50
+
Die Hebriden
Aufgrund ihrer isolierten Lage bieten Inseln Lebensraum für ganz spezielle Pflanzen - und Tierarten, die sich anderenorts nicht hätten entwickeln können. Die Hebriden vor der Nordwestküste Schottlands bestehen aus rund 500 Inseln und bilden eine Art Wall vor dem Atlantik. Sie haben keine Berührung mit dem Festland und bieten darum den perfekten Lebensraum für viele erstaunliche Kreaturen. Die Dokumentationsreihe "Wilde Inseln" ist eine filmische Liebeserklärung an die spektakulärsten Archipele der Erde, an ihre Menschen, Tiere und Pflanzen, die in diesen Paradiesen ihre Heimat gefunden haben.
15:30
+
Galapagos
Der Galapagos-Archipel liegt 1000 Kilometer westlich von Ecuador in Südamerika. Die Wildnis dieser Region ist unberührt und voller Leben. Riesige Schildkröten, schwimmende Eidechsen und Kormorane, die ihre Flugfähigkeit verloren haben, sind nur einige der einzigartigen Galapagos-Bewohner. Auf diesen Inseln - frei von menschlichen Einflüssen - konnte Charles Darwin die Naturgesetze studieren. Die Dokumentationsreihe "Wilde Inseln" ist eine filmische Liebeserklärung an die spektakulärsten Archipele der Erde, an ihre Menschen, Tiere und Pflanzen, die in diesen Paradiesen ihre Heimat gefunden haben.
3SAT ZÍTRA
12:30
+
Das Schweizer Wirtschaftsmagazin
Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen."ECO" berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. "ECO" fragt nach, "ECO" zeigt die Zusammenhänge, "ECO" erklärt die Gründe und die Hintergründe.Ob Marktschreier oder Manager, ob Bauer oder Banker, ob lokal oder global - "ECO" lebt Wirtschaft. Moderation: Reto Lipp
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:20
+
In der Wüste
Artenschützer arbeiten bis in die entlegensten Winkel der Erde daran, bedrohte Tierarten zu erforschen und zu erhalten. Der dritte Teil führt in die Wüste. Die Arabische Oryx, eine Antilopenart, war in der Wildnis bereits ausgestorben. Über Jahrhunderte war sie begehrte Jagdbeute. In einem Reservat in Abu Dhabi widmet man sich erfolgreich der Nachzucht und Auswilderung der Tiere. Die traditionelle Jagd auf Kamelen und mit einfachen Gewehren machte den Beständen nichts aus - die schnellen Jeeps und automatischen Gewehre der "Neuzeit" machten den Tieren den Garaus.
14:05
+
Im Regenwald
Artenschützer arbeiten bis in die entlegensten Winkel der Erde daran, bedrohte Tierarten zu erforschen und zu erhalten. Der vierte Teil führt in den Regenwald.Im Orang-Utan Rehabilitation Center arbeitet die Tierärztin Cecilia Boklin. Sie und ihr Team kümmern sich um verwaiste Menschenaffen. Die Jungtiere werden behutsam auf ihr späteres Leben in den Wäldern vorbereitet, ein Prozess, der bis zu 18 Jahre dauern kann. In Madagaskar erforscht eine junge Naturschutzaktivistin eine seltene Lemurenart, die Seidensifakas. Ihr besonderes Augenmerk gilt der Entwicklung von Jungtieren und der Kommunikation im Familienverband.
14:50
+
Film von Richard Kirby und Colin Collis
Mitten im rauen Südatlantik, rund 400 Kilometer östlich der südamerikanischen Küste, liegen die Falklandinseln, eine Gruppe aus einigen großen und über 700 kleinen und kleinsten Inseln. Weit entfernt von den Kontinenten, bieten sie bis heute eine fast unberührte Natur, zumal viele der Inseln nie von Menschen besiedelt wurden. An den meist rauen und felsigen Küsten brüten unzählige Vögel. Vor allem Pinguine fühlen sich hier wohl.
15:35
+
Ein Film von Richard Kirby und Colin Collis
Vor der kanadischen Küste nahe der Stadt Vancouver liegt die Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometer Länge und 100 Kilometer Breite ist sie die größte Insel im westlichen Pazifik. Vancouver Island bietet vielen faszinierenden und einzigartigen Tieren einen Lebensraum. Die spektakuläre Berglandschaft der Insel mit ihren herrlichen Wasserfällen ist von einem dichten Netzwerk aus Flüssen und Bächen geprägt. Zahlreiche Tierarten fühlen sich dort wohl, vor allem die pazifischen Lachse. Jahr für Jahr zieht eine halbe Milliarde Lachse in die Flüsse ihrer Geburt, um zu laichen.
3SAT PÁTEK 26.1.
12:30
+
Mit jedem Schritt mehr Freiheit Ganzheitliche Förderung mit der Petö-Therapie
Nach der Geburt von Simon diagnostizierten die Ärzte eine Spastische Lähmung und stellten die Prognose, dass er nie würde gehen können. Damit wollten sich die Eltern nicht abfinden. Durch Zufall stießen sie auf die sogenannte "Konduktive Methode", die der ungarische Arzt András Petö (1893 - 1967) entwickelt hat. Der nun 30-jährige Simon von Quadt führt heute ein selbstbestimmtes, nur wenig eingeschränktes Leben.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:15
+
Der mächtigste Gipfel der Ostalpen ist der 3798 Meter hohe Großglockner. Der Schicksalsberg der ersten Alpinisten ragt aus dem Tauernmassiv wie ein Wächter über ein alpines Naturparadies. Gämsen und Steinböcke klettern im Fels, Alpenblumen leuchten, und ein Adler gleitet über die Gipfel. Dann wieder verschlucken Wolkenwände den Fels und die Täler. Ein Porträt des Bergs anlässlich des 200. Jahrestages der Glockner-Erstbesteigung im Jahr 1800.
14:45
+
Das gewaltige Bergmassiv des Hochschwab ist einer der östlichsten Ausläufer der Alpen. "Schwabenhochfläche" nennt man die fast 600 Quadratkilometer große Naturlandschaft. Vor über 200 Jahren erfolgte die erste dokumentierte "touristische" Besteigung des Hochschwab durch Erzherzog Johann. Vier Tage dauerte sein für die damalige Zeit kühnes Unternehmen, das er in Briefen und in einem Tagebuch festgehalten hat. Die Dokumentation "Der Hochschwab - Bizarre Bergwelt" vermittelt Eindrücke dieser großartigen Landschaft und folgt dem Weg, den der Habsburger gegangen ist.
15:30
+
Vom Gletscher bis zum Steppensee beherbergt Österreich Landschaften, die unterschiedlicher nicht sein können. Sechs einzigartige Nationalparks behüten dieses Naturerbe. Die Hohen Tauern, die Wälder der Kalkalpen, die Auenlandschaften der Donau, die salzhaltigen Lacken des Neusiedler Sees, die senkrechten Felswände im Gesäuse und die Mäander des Thayatals sind einzigartige Regionen, die einer großen Artenvielfalt Lebensraum bieten. Der Film stellt diese Nationalparks vor.
3SAT SOBOTA 27.1.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:10
+
"Notizen aus dem Ausland" ist das Auslandsmagazin von 3sat.Monothematische, kurze Beiträge geben Einblicke in die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.
13:15
+
... durch die Woche mit Christoph Süß
14:00
+
Familienschätze unter der Lupe
Kunst & Krempel - seit inzwischen 30 Jahren hat diese Sendung ihre Fans. Der besondere Reiz: Die Erzählungen der Besitzer, denn auch Dinge haben ihre Schicksale. Ob es das Bild vom Speicher oder das Porzellan aus der Vitrine ist, oft sind kuriose oder rührende Geschichten damit verknüpft. Und dann die Experten: Sie verstehen es ihr Wissen auf verständliche, spontane und unterhaltsame Weise weiterzugeben und sorgen so für manche Überraschung. Besitzer von Familienschätzen erhalten kostenlos Rat und Auskunft.
14:30
+
Heute aus Bayern
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.Die Themen reichen von politischen über kulturelle bis hin zu kuriosen Ereignissen.
15:00
+
Montenegro
Der Film lädt zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch Montenegro ein. Die Kultur des Landes wurde von den verschiedenen Völkern beeinflusst, die hier im Laufe der Jahrhunderte lebten.Diese Einflüsse und die unterschiedlichen Landschaftsformen finden sich auf den Tellern der verschiedenen montenegrinischen Regionen wieder. An der Küste zeigt sich der mediterrane Einfluss in Gerichten wie "Rizota a la maka", einem Risotto mit Meeresfrüchten.Die typischen Speisen im gebirgigen Landesinneren, zu denen Kacamak, Corba oder Rastan zählen, sind hingegen eher rustikal und deftig. Die Reiseroute führt von der Bucht von Kotor, einem ...
15:30
+
Bei seiner Reise entlang der EU-Außengrenze Polens zu einer echten Majestät, zu acht Mönchen und einer Grenzschützerin sammelt Ulrich Adrian im doppelten Wortsinn Grenzerfahrungen.In den Waldkarpaten an der Grenze zur Ukraine lebt Juliusz I., der selbsternannte "König der Einsiedler". Er und seine 200 "Untertanen" sind eine Gruppe von Individualisten und Aussteigern. Sie leben in selbstgebauten Waldhütten, halten nichts von Stress und Konsum.Die acht Mönche im wohl ältesten orthodoxen Kloster Polens stellen Honig und Bienenwachskerzen her. Sie lieben die Ruhe, die Einsamkeit und die atemberaubende Schönheit der Natur an der ...
3SAT NEDĚLE 28.1.
13:00
+
Zeit im Bild
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:10
+
"Im Campingurlaub lebt man die große Freiheit direkt in der Natur", lautet die einheitliche Meinung unter Campern. Und diese "Freiheit" wird auch im Winterurlaub gelebt. Aber wie frei ist man wirklich innerhalb der Campingplatzordnung im engen Wohnwagen oder Wohnmobil? Wie frei kann man sich bei Minustemperaturen im Außenbereich bewegen? Und wie viel Natur bietet ein Campingplatz vor der Wohnwagentüre?
13:40
+
Die Lena ist ein mächtiger Strom im Osten Sibiriens. Die Abenteurer Vasili Sarana und Riho Västrik haben sich vorgenommen, einige der Landschaften entlang des Flusses zu erkunden. Auf ihrer Reise durch Wälder, Sümpfe und die menschenleere Taiga bis zur Quelle der Lena lernen sie, mit dem zu überleben, was die Wildnis ihnen bietet.
14:20
+
Mit dem Schlauchboot von der Insel Stolb bis zum Nordpolarmeer - nur mit einer Sondergenehmigung dürfen die estnischen Abenteurer Riho Västrik und Vasili Sarana dieses gefährliche Unternehmen durch das Mündungsgebiet der Lena, des größten Flusses Sibiriens, wagen. Die Fahrt gleicht der Durchquerung eines Labyrinths und wird für die beiden Reisenden zum spirituellen Naturerlebnis.
15:05
+
Die Kimyal von Neuguinea
Die Zwergmenschen auf Neuguinea sind die kleinsten Menschen der Welt. Mit einer Größe von höchstens 130 Zentimetern bei Frauen und 140 Zentimetern bei Männern sind die Kimyal noch kleiner als die afrikanischen Pygmäen. Trotz Epidemien, hoher Kindersterblichkeit und Stammesfehden nimmt die Bevölkerungszahl zu. Heute gibt es etwa 1000 Stammesmitglieder. Die Dokumentation "Im Reich der Zwergmenschen" begleitet einige Männer bei der Jagd mit Pfeil und Bogen und beim Fangen von Paradiesvögeln, beim Bau einer neuen Brücke aus Rohrgeflecht und beim Feiern des Schweinefestes zur Beendigung eines Konfliktes.
15:50
+
Spielfilm Deutschland 2013
Im Jahr 1979 zieht der deutsche Linguist Klaus Kuegler mit seiner Familie in den Dschungel von West-Papua, Neuguinea, um die Sprache und Gebräuche eines dort ansässigen Stammes, der Fayu, zu studieren. Für den Forscher, seine Frau Doris und die drei heranwachsenden Kinder beginnt eine aufreibende Zeit, geprägt von ungewohnten, schwierigen Lebensumständen und der vorsichtigen Annäherung an eine ihnen fremde Kultur. Immer wieder kommt es zu Konflikten, aber bald beginnen sie, sich in den Dorfalltag der Fayu einzufügen. Besonders die achtjährige Sabine lebt in der neuen Umgebung auf.
|||
16:00
3SAT DNES
16:15
+
Der Oman
Temperaturen von bis zu 50 Grad und Sand soweit das Auge reicht: Das Klima im Wüstenstaat Oman zwingt Tiere und Pflanzen dazu, wahre Überlebenskünstler zu sein. Auf verschiedene Art und Weise trotzen die Tiere der Wüste Nahrung und Wasser ab. Einmal im Jahr kommt der Monsun: Kühle Winde, die auf die Berge des Südoman treffen, sorgen für riesige Wolkenbänke. Im Juli, August und September regnet es dadurch an bis zu 22 Tagen im Monat, und auch die Temperatur sinkt auf bis zu 25 Grad. Die Landschaft ergrünt, die Wadis führen Wasser, und Kamele ziehen über saftige Wiesen - eine Einzigartigkeit auf der Arabischen Halbinsel.
17:00
+
Rund ums Kaspische Meer
Das Kaspische Meer ist das größte Binnengewässer der Erde. Majestätische Berge, endlose Steppen, heiße Sandwüsten und üppige Sumpflandschaften umgeben das Gewässer. An den waldreichen Berghängen des Kaukasus haben Luchse und Wölfe ihre Heimat, das Mündungsdelta der Wolga bietet Wasservögeln, Amphibien und der Rohrkatze ideale Lebensbedingungen. Auf den Sandbänken vor der iranischen Küste tummeln sich Kaspische Robben, und in der Steppe leben die urtümlich aussehenden Saigas. Die kleinen Huftiere sind vom Aussterben bedroht, da die Hörner der Böcke in der traditionellen chinesischen Medizin reißenden Absatz finden.
17:45
+
Ägypten
Tiere spielten schon im alten Ägypten eine besondere Rolle. Die Einheimischen glaubten, dass aus den Tränen der Krokodile die Lebensader ihrer Gesellschaft entstanden sei - der längste Fluss der Erde, der Nil. Durch seine regelmäßigen Überschwemmungen und Ablagerungen der Sedimente hat er eine fruchtbare Flussoase geschaffen. Durch den vor 50 Jahren gebauten Assuan-Staudamm entstand mitten in der Wüste eine einzigartige Seenlandschaft, Lebensraum für Reptilien und unzählige Wasservögel. In der lebensfeindlichen Wüste leben Kobras, Skorpione und der Skarabäus, das ägyptische Symbol für Auferstehung und den Kreislauf der Sonne.
18:30
+
Die Welt von morgen
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe. Moderation: Ingolf Baur
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
3SAT ZÍTRA
16:15
+
Japans Inselwelt bietet eine ungewöhnliche Naturvielfalt. Sie besteht aus vier großen und fast 7000 kleinen Inseln, die sich in einem langen Bogen durch den Nordwest-Pazifik ziehen. Sie bieten ganz unterschiedliche klimatische Bedingungen: vom eisbedeckten Nordmeer über gemäßigte Wälder bis hin zu subtropischen Stränden und Mangrovensümpfen. Diese Vielfalt an Klimazonen bietet zahlreichen Tieren beste Lebensbedingungen.In den Gebirgswäldern der zentralen und nördlichen Inseln sind die Winter lang und hart, doch den Schneeaffen macht das nichts aus.
17:00
+
Jordanien
Die Natur Jordaniens ist geprägt von der alles beherrschenden Macht der Sonne. Im Süden herrscht trockenes Wüstenklima, im Norden ist es milder und feuchter.Hier, in großen Pinienwäldern, lebt der Arabische Wolf. Das Tier ist kleiner und leichter als seine europäischen Artgenossen und hat ein helles grau-beiges Fell, das ihn kühl hält. Er teilt sich sein Revier mit Streifenhyänen - der Gesundheitspolizei.An der Südspitze Jordaniens, bei Akaba, grenzt das Land mit einer 30 Kilometer langen Küstenlinie an das Rote Meer. Hier liegt ein Unterwasserparadies mit kristallklarem Wasser und artenreichen Korallenriffen. Nahezu ohne Leben ...
17:45
+
Die Türkei
Die Türkei ist ein Land der Kontraste - von der heißen Mittelmeerküste über trockene Steppen bis zu über 4000 Meter hohe Berge mit rauem Klima. Genauso vielfältig ist die Tierwelt.Im Taurusgebirge leben Braunbären. Sie halten Winterruhe in der kalten Jahreszeit. Über Monate nehmen sie weder Wasser noch Nahrung zu sich. Entsprechend hungrig sind sie im Frühjahr. Die Allesfresser stürzen sich auf Kleintiere, Insektenlarven, Pilze und Wurzeln.Die Mufflons auf den weiten Steppen Zentralanatoliens haben es im Winter schwer. Dichtes Fell schützt die Wildschafe vor beißender Kälte, doch mühsam scharren sie mit ihren Hufen Gräser und ...
18:30
+
Die Welt von morgen - Moderation: Ingolf Baur
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Peter Schneeberger
3SAT PÁTEK 26.1.
17:00
+
Eine überbordende Vielfalt macht das Allgäu reizvoll und wertvoll: Ausgedehnte Laub- und Nadelwälder, bunte Blumenwiesen, blühende Alpweiden, Bauerngärten und flaschengrüne Bergseen. Das Filmteam begleitet eine Herde Allgäuer Kühe durchs Jahr und hält die Jahreszeiten in ihren buntesten Farben fest.
17:45
+
Das Tiroler Lechtal ist eine Welt zwischen atemberaubender Schönheit und drohender Gefahr. Ein Jahr lang hat das Filmteam die Abgeschiedenheit dieser extremen Lebenswelt porträtiert.
18:30
+
Moderation: Ingolf Baur
nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:20
+
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Peter Schneeberger
3SAT SOBOTA 27.1.
16:00
+
Moskau - eine Stadt der Extreme und der Gegensätze, die nirgendwo sonst in Europa schärfer und irritierender zu finden sind. Ein Schmelztiegel der Kulturen zwischen Europa und Asien.Mit der Straßenbahnfahrerin Tanja beginnt frühmorgens die Reise durch Moskau. Während die Straßenbahn über teils uralte Gleise zuckelt, erzählt Tanja von ihrem Beruf und von der Liebe zu ihrer Stadt. Neben ihr berichten weitere Moskauer von ihrem Leben.Eine Krimischriftstellerin, ein Mönch, ein Restaurator, eine Fürstin, ein Architekt, ein Verleger und eine Ikonenmalerin erzählen von ihrer Stadt und führen durch ihr Moskau. Stationen sind orthodoxe ...
16:45
+
Der Bayerische Wald
Im Bayerischen Wald, im einstigen Wirtschaftswald an der Grenze zu Tschechien, kam es in den 1980er-Jahren zum schlimmsten Waldsterben Deutschlands - im Endeffekt eine Verjüngungskur.Heute wächst daraus der "Urwald von morgen" heran. Die Dokumentation zeigt, wie perfekt hier Werden, Wachsen und Vergehen ineinandergreifen und warum der einst die Katastrophe auslösende Borkenkäfer nicht zum Totengräber, sondern zum Geburtshelfer wurde.Als sich in den 1980er-Jahren im Nationalpark Bayerischer Wald der Borkenkäfer außergewöhnlich stark vermehrte und die Nationalparkverwaltung eine Bekämpfung bewusst unterließ, hatte das ...
17:30
+
In einem Dorf bei München soll die unkonventionelle Schwester Anna ein Wirtshaus verkaufen, das ihrer Diakonie in Oberfranken vererbt wurde. Dort wird ihr Kampfgeist geweckt.Als Anna erfährt, dass das gesamte Dorf samt dem "Weißblauen Engel" - wie sich herausstellt, ein Freudenhaus - einem Freizeitpark weichen soll, sagt sie dem Baulöwen gemeinsam mit den fidelen Damen den Kampf an.Dank ihrer charmanten Art gehört Anna Seelenbinder zu den beliebtesten Schwestern der evangelischen Diakonissenanstalt in Oberfranken. Mit einer gesunden Mischung aus Humor und Feingefühl nimmt sie sich der Nöte und Sorgen ihrer Mitmenschen an. Ihre ...
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:30
+
Die Dokumentation stellt die bisher unerzählten Geschichten von unbekannten Helfern, die Juden während der Nazi-Verfolgung retteten, versteckten oder ihnen die Flucht ermöglichten, vor.Kern der Dokumentation ist die Begegnung eines Holocaust-Überlebenden mit der Tochter seines Lebensretters. Beide Beteiligten fanden in diesem Zusammentreffen Antworten auf viele Fragen, mit denen sie sich zeitlebens beschäftigt haben.Was war die Motivation, in dieser gefährlichen Zeit sich für verfolgte Menschen einzusetzen? Woher kam der Mut, dem zahlreiche Menschen das Leben verdankten?2018 soll der im Film geschilderte Fall in der ...
19:45
+
Was bleibt vom Fall Cornelius Gurlitt? Vielleicht nur der Skandal Gurlitt? Filmemacher Maurice Philip Remy erhebt Vorwürfe gegen die Kunstfahnder, sie hätten Gurlitt voreilig kriminalisiert.Sie hätten ohne die nötige Sachkenntnis den Besitzer der Werke, den greisen Kunstliebhaber Cornelius Gurlitt, um sein Eigentum und sein zurückgezogenes Leben gebracht. Zwei große Ausstellungen in Bonn und Bern werten aktuell den Gurlitt-Nachlass aus.Um das juristisch fragwürdige Agieren der Behörden wenigstens im Nachgang zu rechtfertigen, verbreiteten die beiden Ausstellungen - so Remy - fleißig weiter die Legende vom schuldverstrickten ...
3SAT NEDĚLE 28.1.
18:30
+
Gartenspezialist Karl Ploberger nimmt mit auf eine einzigartige Reise in die Kap-Provinz in Südafrika. Das Land ist vor allem wegen seiner einzigartigen Pflanzenwelt bekannt. Ploberger besucht den berühmten Botanischen Garten "Kirstenbosch", zwei Weingüter, ein Sozialprojekt, eine Gemüse- und Obstplantage sowie das historische Garten-Denkmal "Old Nectar". Ein abwechslungsreicher Streifzug durch die südafrikanische Flora.
19:00
+
anschl.: 3sat-Wetter
Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.
19:10
+
Verpackungen haben ein schlechtes Image. Die Verbraucher nehmen sie meist erst wahr, wenn sie den Mülleimer füllen. Ein "NZZ Format" über die neuesten Trends auf dem Verpackungsmarkt.Kunststoffproduzierende Bakterien, interaktive Folien und intelligente Schachteln.
19:40
+
Drachen, Regenmacher und die Macht der Götter
Die Drakensberge haben viele Namen. Die Europäer dachten bei dem zackigen, alles überragenden Basaltmassiv wohl zuerst an Drachen. Seit 2000 gehören sie zum UNESCO-Weltnaturerbe.
|||
20:00
3SAT DNES
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Film von Heinz Leger
Es war eine der faszinierendsten und gleichzeitig brutalsten Epochen unserer Geschichte: die Zeit des Barock. Die Geschichte von Prinz Eugen spiegelt einen unvergleichlichen Aufstieg wider. Prinz Eugen ist nicht nur ein glänzender Militärstratege, er ist auch ein Kosmopolit, der stets auf der Suche nach den Errungenschaften seiner Zeit, insbesondere in fremden Kulturen, ist. So wird er zum prägenden Kunstmäzen, zum mächtigsten Diplomaten Europas und zum reichsten Privatmann seiner Zeit.
21:45
+
Film von Thomas Knoglinger
Die kroatische Halbinsel Istrien gilt noch immer als Geheimtipp unter den Touristen, die ein wenig Ruhe abseits der überlaufenen Küstenstädte suchen. Italienische Einflüsse lassen sich nicht leugnen, und auch die sanfte hügelige Landschaft erinnert teilweise an die Toskana. Die Sendung führt an die schönsten Plätze der kroatischen Halbinsel Istrien und stellt faszinierende Urlaubsorte vor.
22:00
+
Zeit im Bild
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens: Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25
+
Spielfilm Großbritannien 2010 (Sherlock - The Blind Banker)
Sherlock Holmes wird von einem alten Londoner Freund um Hilfe gebeten: Ein Unbekannter hat in einer Großbank auf ein Gemälde eine geheimnisvolle Drohung gesprüht. Wenig später findet man einen Angestellten des Geldinstituts ermordet auf. Was zunächst nach einem Einzelfall aussieht, erweist sich schon bald als Mordserie, da weitere Menschen nach dem gleichen Muster sterben. Auf eigene Faust nehmen Holmes und Dr. Watson die Ermittlungen auf. Die blutige Spur führt sie nach Chinatown, wo sie einem mächtigen Geheimbund auf die Schliche kommen.
23:55
+
Kleine Schönheitskönigin in den USA
Mehayle ist acht Jahre alt und geht mit Schminke und Haarspray so routiniert um wie eine Erwachsene. Sie ist vielfach ausgezeichnete Schönheitskönigin und bereits seit fünf Jahren im Schönheitsbusiness. Der Vater ist Handwerker und Alleinverdiener. Das wenige Geld wird in das Aussehen der Achtjährigen investiert. Rund 250.000 Kinder nehmen wie Mehayle in den USA jährlich an Schönheitswettbewerben teil. Was den einen wie eine moderne Form der Kinderausbeutung erscheint, ist für die anderen ein "Sport". Für die Mutter von Mehayle sind die Schönheitswettbewerbe die einzige Chance ihrer Tochter auf einen gesellschaftlichen Aufstieg.
3SAT ZÍTRA
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
In Deutschland besitzen zehn Prozent der Haushalte mehr als die Hälfte des Gesamtvermögens - und die Ungleichheit nimmt weiter zu. Sozialer Aufstieg - für das untere Drittel unserer Gesellschaft ist das meist ein leeres Versprechen. Wer in Deutschland in eine Geringverdiener-Familie hineingeboren wird, wird sehr wahrscheinlich selbst ein Geringverdiener. Wie reich sind die Deutschen wirklich? "wissen aktuell" sucht Wege aus der Ungerechtigkeit und wirft auch einen kritischen Blick auf die Rentenpolitik der vergangenen Jahrzehnte.
22:00
+
Zeit im Bild
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens: Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25
+
Spielfilm Großbritannien 2010 (Sherlock - The great Game)
Nach dem mysteriösen Tod eines Geheimagenten wird Sherlock von seinem für die Regierung arbeitenden Bruder gebeten, sich des Falls anzunehmen. Zunächst zeigt er wenig Interesse und gibt die Aufgabe an seinen Mitbewohner Dr. Watson weiter. Zu Recht, wie es scheint, denn wenig später wird der geniale Ermittler mit seinem bislang schwierigsten Fall konfrontiert. Ein grausamer Mörder fordert ihn zu einem tödlichen Spiel heraus: Nacheinander muss er fünf Kriminalfälle lösen, um das Leben von fünf unschuldigen Geiseln zu retten. Für Sherlock Holmes beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.
23:55
+
Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
Bei «10vor10» erfahren die Zuschauer die Hintergründe zu den Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Und «10vor10» bleibt am Ball - auch wenn sich abends die News überstürzen. Die Sendung soll sich mit gut recherchierten Hintergrundgeschichten, überraschenden Ansätzen und starken Reportagen profilieren. Markenzeichen der Sendung sind Schwerpunkte und Serien, die ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.
3SAT PÁTEK 26.1.
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Organisierte Kriminelle haben ein neues Geschäftsfeld gefunden: gefälschte Lebensmittel. Die Dokumentation von Thomas G. Becker wirft einen Blick auf die Lebensmittel-Mafia. Alles, was einen guten Namen und einen hohen Preis hat, wird gepanscht: Mozzarella, Schinken, Olivenöl, Balsamico, Spirituosen. Dabei schrecken die Täter vor nichts zurück: Vergiftungen und sogar der Tod von Konsumenten werden billigend in Kauf genommen.
21:00
+
Der Online-Handel wächst fulminant rund um den Globus. Allen voran der Internet-Riese Amazon. Immer mehr Einzelhändler geben auf, die Schere zwischen Groß und Klein öffnet sich weiter. Vor allem Amazon, das weltweit größte Online-Warenhaus, bedroht den lokalen Einzelhandel. Niedrige Preise, riesige Auswahl und Bequemlichkeit bescheren Amazon & Co. immer mehr Kunden und Umsatzwachstum. Und zwar nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland.
21:30
+
ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt
"auslandsjournal extra" zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt.Das Magazin berichtet über Hintergründe von Konflikten, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik, und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.
22:10
+
Zeit im Bild
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens: Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:35
+
Spielfilm Großbritannien 2011 ( Sherlock - A Scandal in Belgravia)
Sherlock und Watson werden von der Regierung mit einem äußerst delikaten Fall betraut: Die Domina Irene Adler hat heimlich kompromittierende Fotos von einem Mitglied der britischen Königsfamilie gemacht. Nun sollen die beiden Privatermittler das belastende Bildmaterial sicherstellen. Was auf den ersten Blick wie keine große Herausforderung erscheint, entwickelt sich sehr schnell zu einem der schwierigsten Fälle, mit dem Sherlock je konfrontiert wurde. Denn nicht nur kommt er durch Irene einem mörderischen Komplott auf die Spur - der unnahbare Ermittler beginnt auch, sich in die schöne und gefährliche Frau zu verlieben.
3SAT SOBOTA 27.1.
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Am 26. Januar startet in Dresden ein Spektakel, das in der Welt einmalig ist: der Semperopernball. 3sat präsentiert die große Ballnacht vom Semperopernball 2018.2000 Gäste in der Oper und etwa 15 000 Besucher auf dem Theaterplatz feiern einen prachtvollen Ball mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft. Der Abend garantiert ein mitreißendes Programm und den spektakulären Walzer der Debütanten.Der 13. Semperopernball steht unter dem Motto "Magisches Dresden - der Ball bringt Glück". Sylvie Meis moderiert den Abend zusammen mit Modedesigner Guido Maria Kretschmer.
23:45
+
Aufgrund des riesigen Erfolgs im vergangenen Jahr, spielt André Rieu auch 2018 das Mitternachtskonzert.Der Starviolinist und sein Johann-Strauss-Orchester sind der Höhepunkt auf dem Semperopernball 2018. Tausende Fans in der Oper und auf dem Theaterplatz feiern das Ereignis. André Rieu verspricht eine rauschende Ballnacht zum 30-jährigen Orchesterjubiläum.
3SAT NEDĚLE 28.1.
20:00
+
Die Nachrichten der ARD
20:15
+
Die Kabarett-Show mit Sebastian Pufpaff und Gästen
Pufpaffs "Happy Hour" in der Berliner Kulturbrauerei ist eine geballte Ladung Kabarett und Comedy, Musik und Poetry Slam.
21:00
+
Pop regiert die Welt, jeder kann es schaffen: vom Amateur zum Superstar, Internet-Phänomen oder US-Präsidenten. Zeit für den Kabarett-Profi, dagegenzuhalten: Willkommen bei Mathias Tretter! 15 Minuten Ruhm sagte Andy Warhol einst jedem Menschen voraus. Längst hat die Realität seine Prophezeiung überholt. Aus den 15 Minuten sind 140 Zeichen geworden, Ruhm bemisst sich in Klicks, und jeder kann es schaffen - egal wohin.
21:45
+
Spielfilm Großbritannien 2011 (Sherlock - The Hounds of Baskerville)
Einst wurde der Vater von Henry Knight in den Sümpfen von Dartmoor vor den Augen seines noch kleinen Sohnes von einem monströsen Hund zerfleischt. Danach ward die Bestie nie mehr gesehen. 20 Jahre später hofft der noch immer zutiefst traumatisierte Henry, mit Sherlocks Hilfe endlich den Hintergründen des schrecklichen Ereignisses auf die Spur zu kommen. Holmes und Watson reisen ins ländliche Dartmoor und nehmen die Ermittlungen auf. Sehr schnell weckt ein geheimes Forschungslabor des britischen Militärs ihr Misstrauen. Eine logische Erklärung scheint zum Greifen nahe.
23:15
+
Spielfilm Großbritannien 2011 (Sherlock - The Reichenbach Fall)
Nach einem spektakulären Einbruch wird Sherlocks Widersacher Moriarty vor Gericht gestellt. Aber trotz erdrückender Beweise sprechen die Geschworenen ihn frei. Holmes und Watson sind fassungslos. Kurz darauf entführt der Verbrecher zwei Kinder und lässt es so aussehen, als habe Sherlock die Tat selbst inszeniert, um hinterher als strahlender Retter dazustehen. Der Plan scheint aufzugehen, bald gilt Holmes als hochstapelnder Krimineller und muss selbst vor der Polizei flüchten. Aber damit ist der wahnsinnige Moriarty noch nicht zufrieden: Er will den legendären Ermittler in die Knie zwingen - und ihn am Ende tot sehen.
|||
00:00
3SAT ZÍTRA
00:25
+
Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
Bei «10vor10» erfahren die Zuschauer die Hintergründe zu den Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Und «10vor10» bleibt am Ball - auch wenn sich abends die News überstürzen. Die Sendung soll sich mit gut recherchierten Hintergrundgeschichten, überraschenden Ansätzen und starken Reportagen profilieren. Markenzeichen der Sendung sind Schwerpunkte und Serien, die ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.
00:50
+
Das Schweizer Wirtschaftsmagazin
Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen."ECO" berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. "ECO" fragt nach, "ECO" zeigt die Zusammenhänge, "ECO" erklärt die Gründe und die Hintergründe.Ob Marktschreier oder Manager, ob Bauer oder Banker, ob lokal oder global - "ECO" lebt Wirtschaft.
01:20
+
Der blaue Dunst
Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um den "blauen Dunst". Rauchen kostet Geld. Rauchen bringt aber auch Geld. In der Werbung wurde in den ersten Nachkriegsjahren propagiert, dass nur derjenige über guten Geschmack verfüge, der einheimische Produkte raucht - und so auch seinen steuerlichen Beitrag zum Wiederaufbau leistet. Es wurde überall geraucht: in der Schule, am Spielplatz, bei der Arbeit, in der Kantine.
01:45
+
Galapagos
Der Galapagos-Archipel liegt 1000 Kilometer westlich von Ecuador in Südamerika. Die Wildnis dieser Region ist unberührt und voller Leben. Riesige Schildkröten, schwimmende Eidechsen und Kormorane, die ihre Flugfähigkeit verloren haben, sind nur einige der einzigartigen Galapagos-Bewohner. Auf diesen Inseln - frei von menschlichen Einflüssen - konnte Charles Darwin die Naturgesetze studieren. Die Dokumentationsreihe "Wilde Inseln" ist eine filmische Liebeserklärung an die spektakulärsten Archipele der Erde, an ihre Menschen, Tiere und Pflanzen, die in diesen Paradiesen ihre Heimat gefunden haben.
02:30
+
Der Oman
Temperaturen von bis zu 50 Grad und Sand soweit das Auge reicht: Das Klima im Wüstenstaat Oman zwingt Tiere und Pflanzen dazu, wahre Überlebenskünstler zu sein. Auf verschiedene Art und Weise trotzen die Tiere der Wüste Nahrung und Wasser ab. Einmal im Jahr kommt der Monsun: Kühle Winde, die auf die Berge des Südoman treffen, sorgen für riesige Wolkenbänke. Im Juli, August und September regnet es dadurch an bis zu 22 Tagen im Monat, und auch die Temperatur sinkt auf bis zu 25 Grad. Die Landschaft ergrünt, die Wadis führen Wasser, und Kamele ziehen über saftige Wiesen - eine Einzigartigkeit auf der Arabischen Halbinsel.
03:10
+
Rund ums Kaspische Meer
Das Kaspische Meer ist das größte Binnengewässer der Erde. Majestätische Berge, endlose Steppen, heiße Sandwüsten und üppige Sumpflandschaften umgeben das Gewässer. An den waldreichen Berghängen des Kaukasus haben Luchse und Wölfe ihre Heimat, das Mündungsdelta der Wolga bietet Wasservögeln, Amphibien und der Rohrkatze ideale Lebensbedingungen. Auf den Sandbänken vor der iranischen Küste tummeln sich Kaspische Robben, und in der Steppe leben die urtümlich aussehenden Saigas. Die kleinen Huftiere sind vom Aussterben bedroht, da die Hörner der Böcke in der traditionellen chinesischen Medizin reißenden Absatz finden.
03:55
+
Ägypten
Tiere spielten schon im alten Ägypten eine besondere Rolle. Die Einheimischen glaubten, dass aus den Tränen der Krokodile die Lebensader ihrer Gesellschaft entstanden sei - der längste Fluss der Erde, der Nil. Durch seine regelmäßigen Überschwemmungen und Ablagerungen der Sedimente hat er eine fruchtbare Flussoase geschaffen. Durch den vor 50 Jahren gebauten Assuan-Staudamm entstand mitten in der Wüste eine einzigartige Seenlandschaft, Lebensraum für Reptilien und unzählige Wasservögel. In der lebensfeindlichen Wüste leben Kobras, Skorpione und der Skarabäus, das ägyptische Symbol für Auferstehung und den Kreislauf der Sonne.
04:40
+
Jordanien
Die Natur Jordaniens ist geprägt von der alles beherrschenden Macht der Sonne. Im Süden herrscht trockenes Wüstenklima, im Norden ist es milder und feuchter. Hier, in großen Pinienwäldern, lebt der Arabische Wolf. An der Südspitze Jordaniens, bei Akaba, grenzt das Land mit einer 30 Kilometer langen Küstenlinie an das Rote Meer. Hier liegt ein Unterwasserparadies mit kristallklarem Wasser und artenreichen Korallenriffen. Nahezu ohne Leben ist das Tote Meer - eigentlich ein Salzsee. Es ist mit 430 Metern unter dem Meeresspiegel der tiefste Ort der Erde.
3SAT PÁTEK 26.1.
00:25
+
Politik und Wirtschaft aus Schweizer Sicht
Das Politmagazin aus der Schweiz liefert Hintergrundberichte und Recherchen über aktuelle Ereignisse und Brennpunkte im In- und Ausland.Die Reportagen und Magazinberichte sind nah am Geschehen, ohne je die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren.
01:05
+
Der Traum vom selbständigen Leben
Janine Zobrist und Joël Hofstetter besuchen die Wohnschule von Pro Infirmis. Sie träumen davon, trotz ihrer kognitiven Beeinträchtigung in einer eigenen Wohnung zu leben. Die Wohnschule der Behindertenorganisation Pro Infirmis im zürcherischen Altstetten besteht aus zwei Wohnungen, die gleichzeitig Wohngemeinschaft und Unterrichtsräume sind. "Reporter" begleitet Janine und Joël auf ihrem Weg in ein selbständiges Leben.
01:30
+
Ein Hessenreporter von Johannes Guttenhöfer und Wolfgang Zündel
Endlich kann es weitergehen, endlich kann er seinen Container mit seiner bahnbrechenden Idee fertigstellen. Der Korbacher Physiker Bernd Geisler hatte bereits 2011 ein neues kostengünstiges Verfahren entwickelt, mit dem Strom gespeichert werden könnte - eine Technologie mit riesigem Potenzial. Der "Hessenreporter" führt seine Reportage "Ein Erfinder und die Energiewende" fort und begleitet den Erfinder auch bei seinem zweiten Anlauf. Das Ziel: ein richtiges Druckluftspeicherkraftwerk. Wird es dieses Mal klappen mit seiner Erfindung? Kann er wirklich beweisen, dass seine Idee funktioniert?
02:00
+
In den großen Wäldern
Artenschützer arbeiten bis in die entlegensten Winkel der Erde daran, bedrohte Tierarten zu erforschen und zu erhalten. Der erste Teil führt in die großen Wälder.In Kanada machen Farmer Jagd auf Schwarzbären, weil sie um ihr Vieh und ihre Feldfrüchte fürchten. Bären sind ein wichtiger Faktor für den Tourismus in Quebec. Vincent Brodeur versucht durch viel Aufklärungsarbeit, Bären und Farmer unter einen Hut zu bringen.Die ausgedehnten Zedernwälder des Atlasgebirges sind Heimat der Berberaffen. Ihr Bestand ist genauso bedroht wie der der Spitzmaulnashörner in Südafrika.
02:45
+
In Busch und Outback
Artenschützer arbeiten bis in die entlegensten Winkel der Erde daran, bedrohte Tierarten zu erforschen und zu erhalten. Der zweite Teil führt in den Busch und ins Outback.Im Nairobi-Nationalpark werden Elefantenwaisen großgezogen. Jedes Tier hat einen eigenen Pfleger, der für Jahre Mutterersatz ist. Hilfe bei Schlammbädern und das Füttern mit Muttermilchersatz gehören genauso zu den Aufgaben wie Spaziergänge durch die Savanne.Im australischen Busch kümmert sich Tina Janssen um Kurznagelkängurus, die kaum noch in der freien Wildbahn anzutreffen sind.
03:25
+
In der Wüste
Artenschützer arbeiten bis in die entlegensten Winkel der Erde daran, bedrohte Tierarten zu erforschen und zu erhalten. Der dritte Teil führt in die Wüste. Die Arabische Oryx, eine Antilopenart, war in der Wildnis bereits ausgestorben. Über Jahrhunderte war sie begehrte Jagdbeute. In einem Reservat in Abu Dhabi widmet man sich erfolgreich der Nachzucht und Auswilderung der Tiere. Die traditionelle Jagd auf Kamelen und mit einfachen Gewehren machte den Beständen nichts aus - die schnellen Jeeps und automatischen Gewehre der "Neuzeit" machten den Tieren den Garaus.
04:10
+
Im Regenwald
Artenschützer arbeiten bis in die entlegensten Winkel der Erde daran, bedrohte Tierarten zu erforschen und zu erhalten. Der vierte Teil führt in den Regenwald.Im Orang-Utan Rehabilitation Center arbeitet die Tierärztin Cecilia Boklin. Sie und ihr Team kümmern sich um verwaiste Menschenaffen. Die Jungtiere werden behutsam auf ihr späteres Leben in den Wäldern vorbereitet, ein Prozess, der bis zu 18 Jahre dauern kann. In Madagaskar erforscht eine junge Naturschutzaktivistin eine seltene Lemurenart, die Seidensifakas. Ihr besonderes Augenmerk gilt der Entwicklung von Jungtieren und der Kommunikation im Familienverband.
04:55
+
Japans Inselwelt bietet eine ungewöhnliche Naturvielfalt. Sie besteht aus vier großen und fast 7000 kleinen Inseln, die sich in einem langen Bogen durch den Nordwest-Pazifik ziehen. Sie bieten ganz unterschiedliche klimatische Bedingungen: vom eisbedeckten Nordmeer über gemäßigte Wälder bis hin zu subtropischen Stränden und Mangrovensümpfen. Diese Vielfalt an Klimazonen bietet zahlreichen Tieren beste Lebensbedingungen.In den Gebirgswäldern der zentralen und nördlichen Inseln sind die Winter lang und hart, doch den Schneeaffen macht das nichts aus.
3SAT SOBOTA 27.1.
00:05
+
Das Medienmagazin
Von Boulevardschlachten über Rosenkriege bis hin zu den Image-Kampagnen der Polit-Szene - ZAPP blickt hinter die Kulissen der Medienwelt. Moderation: Constantin Schreiber
00:35
+
Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
Bei «10vor10» erfahren die Zuschauer die Hintergründe zu den Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Und «10vor10» bleibt am Ball - auch wenn sich abends die News überstürzen. Die Sendung soll sich mit gut recherchierten Hintergrundgeschichten, überraschenden Ansätzen und starken Reportagen profilieren. Markenzeichen der Sendung sind Schwerpunkte und Serien, die ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.
01:05
+
Das Satiremagazin mit Christian Ehring
Bissig, frech und witzig zeigt Kabarettist Christian Ehring in der Satiresendung "extra 3" den politischen und gesellschaftlichen Irrsinn der Woche.
01:50
+
Jenny Elvers
Pierre M. Krause zieht es diesmal in die Lüneburger Heide zu Jenny Elvers. Hier ist die Schauspielerin und Moderatorin aufgewachsen, inzwischen wohnt sie wieder nah bei ihrem Geburtsort. Jenny zeigt Pierre gemeinsam mit Hündin Emma ihre neue (und alte) Heimat. Und einen Ort, der - wie auch der Glaube - in Jennys Leben eine große Rolle spielt. Auf der Eislaufbahn macht Krause keine gute Figur, im Gespräch mit Jenny dafür umso mehr. Ganz offen erzählt sie über ihre gescheiterte Ehe und ihre inzwischen überwundene Alkoholsucht, aber auch voller Stolz von ihrem Sohn.
02:35
+
Jürgen Leber live - Im Ebbelvino veritas
Jürgen Leber unternimmt eine humorvolle Reise auf den Spuren großer hessischer Denker wie Goethe, Habermas und Andy Möller und geht den drängendsten philosophischen Fragen des Alltags nach. In dieser Schulstunde dreht sich alles um Ebbelwoi und Philosophie. Zwei Dinge, die beim Hessen ja ganz eng beieinander liegen und sich oftmals auch proportional zueinander verhalten: Je mehr Ebbelwoi im Kopp, desto philosophischer wird der Hesse erfahrungsgemäß.
03:05
+
Frank Fischer live - Gewöhnlich sein kann jeder
Ausgerüstet mit Stift und Notizblock, hat Frank Fischer in den letzten Jahren die gesamte Republik bereist. Dabei hatte er einige ungewöhnliche Begegnungen, von denen er nun berichtet.Am Ende kommt er sogar dem Sinn des Lebens auf die Spur. Frank Fischer hilft, das tägliche Leben zu meistern, und gibt Tipps für mehr spannende und lustige Momente im Leben. So kann schon die morgendliche Fahrt mit dem Aufzug zum unvergesslichen Erlebnis werden. Und selbst ein Autoverkäufer bleibt im Verkaufsgespräch sprachlos zurück, wenn man ihm nur die richtigen Fragen stellt. Welche das sind, verrät Frank Fischer in seinem Programm.
03:50
+
Dietrich Faber live - Der Kosmoprolet
Manni "The Cruzer" schmuggelte sich als Fabers Alter-Ego und Hessens Antwort auf Johnny Cash mit seiner Band "The Overhesse" in Fabers Bühnenshows und begeisterte auf Anhieb das Publikum mit knackig-wilden Country-Folk-Songs und Texten aus der Vogelsberg-Perspektive. Inzwischen ist Manni ein fester Bestandteil der Auftritte von Dietrich Faber. Und das ist auch gut so: Denn wenn die beiden auf der Bühne stehen, präsentieren sie Crime-Country-Comedy vom Feinsten - natürlich original und echt aus dem Vogelsberg.
04:35
+
Sven Hieronymus - Rocker unter Strom
Mit frisch gekämmter Metaller-Mähne, Hardrock-Shirt und Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind, trifft Comedy-Rocker Sven Hieronymus den Lachnerv seines Publikums punktgenau. Dabei ist Sven wie immer rotzfrech, vollkommen schmerzfrei und sich selbst für nichts zu schade - was genau sein Programm so einzigartig macht.
3SAT NEDĚLE 28.1.
00:45
+
Martin Traxl und Clarissa Stadler präsentieren Inhalte, die nicht nur vom Kulturkalender, sondern auch von gesellschaftlichen und kulturpolitischen Entwicklungen bestimmt werden. Neue und andere Sichtweisen erleichtern den Zugang zu Literatur und Musik, Film und Theater, Architektur und bildender Kunst.
01:30
+
Film von Gernot Stadler
Der Ankogel im Grenzgebiet zwischen Kärnten und Salzburg gilt als Wiege des Alpinismus. Zum ersten Mal wurde dort 1762 ein vergletscherter Alpengipfel mit über 3000 Metern Höhe bezwungen. Mit dieser alpinistischen Leistung hatte ein neues Zeitalter begonnen. Nach und nach gerieten die mächtigen Gipfel der Ost- und Zentralalpen ins Visier der Pioniere des Alpinismus. Zunächst ging es ihnen aber nicht um sportliche Höchstleistungen und Rekorde. Vielmehr standen die Vermessung der Berge und die Gewinnung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse im Vordergrund.
01:45
+
"das aktuelle sportstudio" berichtet von den Spielen der 1. Bundesliga, zeigt Ausschnitte des Abendspiels als Free-TV-Premiere und den Sport des Tages. Nicht fehlen darf die Torwand.Hintergründig und informativ: Die Moderatoren talken mit Top-Sportlern, Newcomern und Weltstars, die sich auch an der Torwand beweisen müssen. Sechs Treffer hat noch keiner geschafft. In mehr als 50 Jahren nicht.
03:10
+
Eine der bemerkenswertesten Erscheinungen in der Tierwelt ist der extreme Tiefschlaf. Unter außergewöhnlichen Bedingungen können sich manche Tiere in todesähnliche Zustände versetzen.Andere verbringen die kalte Jahreszeit mit einem monatelangen Winterschlaf. Es gibt sogar Lebewesen, die sich nahezu selbst einfrieren können, sie benutzen dazu ein körpereigenes "Frostschutzmittel", das ihre Zellen intakt hält.Der Film zeigt jedoch auch, dass bei aller Anpassungsfähigkeit an außergewöhnliche Umweltbedingungen diese Überlebenstechniken nicht ohne Risiken sind.
03:50
+
Film von Alvaro Mendoza
Eine der bemerkenswertesten Erscheinungen in der Tierwelt ist der extreme Tiefschlaf. Unter außergewöhnlichen Bedingungen können sich manche Tiere in todesähnliche Zustände versetzen. Andere verbringen die kalte Jahreszeit mit einem monatelangen Winterschlaf. Es gibt sogar Lebewesen, die sich nahezu selbst einfrieren können, sie benutzen dazu ein körpereigenes "Frostschutzmittel", das ihre Zellen intakt hält. Der Film zeigt jedoch auch, dass bei aller Anpassungsfähigkeit an außergewöhnliche Umweltbedingungen diese Überlebenstechniken nicht ohne Risiken sind.
04:35
+
1935 wurden 102 Aga-Kröten zur Bekämpfung des Zuckerrohrkäfers nach Australien eingeführt. Im Laufe der Jahrzehnte sind sie landesweit zu einer Plage geworden. Ohne natürliche Feinde verdrängen die Kröten inzwischen viele einheimische Arten. Doch die Bevölkerung setzt sich teils mit martialischen, teils mit skurrilen Mitteln gegen die Übermacht zur Wehr.
3SAT PONDĚLÍ 29.1.
00:45
+
Spielfilm Indien / Deutschland 2011 (Don2)
Der berühmt-berüchtigte Drogenbaron Don arbeitet fieberhaft daran, seine Macht in Europa auszuweiten. Den Bossen eines europäischen Drogenkartells ist das ein Dorn im Auge: Sie hetzen dem Rivalen ein Killerkommando auf den Hals. Seine Flucht führt Don schließlich nach Berlin, wo er Druckplatten für Euronoten in seinen Besitz bringen will. Aber der tolldreiste Coup läuft nicht ganz wie geplant, denn Verräter in den eigenen Reihen und seine Lieblingsfeindin, die Interpol-Agentin Roma, machen dem Supergangster das Leben schwer.
02:50
+
Spielfilm Deutschland / Niederlande 2012
Ein 50-jähriger Landwirt lebt mit seinem alten Vater allein im Haus. Je schwächer dieser wird, um so stärker fühlt er sich. Zum ersten Mal kommt er seinen eigenen Bedürfnissen nach.Helmer gestaltet das Elternhaus nach seinem Geschmack um, den Vater verfrachtet er in die erste Etage. Und er stellt einen jungen Knecht ein. - Stiller, eindringlicher Film von Nanouk Leopold.
04:20
+
Spielfilm Georgien 2013
Ein Mann und eine Frau treffen aufeinander, aus der Begegnung entsteht ein Funke, der Liebe und Leidenschaft entzündet. Doch die Frau ist verheiratet. Ihr Liebhaber gerät in die Bredouille.