Přihlášení

zůstat přihlášen na tomto počítači
Nemáte ještě vytvořený účet? Zaregistrujte se! Nebo jste zapomněli heslo?

Obnovení zapomenutého hesla


Registrace nového uživatele

muž žena souhlasím se všeobecnými podmínkami užívání služby
DALŠÍ

STRUČNĚ
|||
5:00
ARTE DNES
05:00
+
Musik Deutschland 2016
Ein großartiges Line-up für einen guten Zweck: Im Juni 2016 versammelt der Sänger und Songwriter Fetsum seine Freunde und musikalischen Weggefährten in der Berliner Waldbühne für ein Konzert für Kinder im Krieg und auf der Flucht. Mit dabei: Seeed, die Beatsteaks, Aloe Blacc, Fetsum selbst sowie die eigens für das Festival gegründeten PxP Allstars bestehend aus Max Herre, Joy Denalane, Patrice, Clueso, Megaloh, Afrob und Samy Deluxe sowie Cro. Die beteiligten Künstler verzichten für den guten Zweck auf jegliche Gagen.
|||
6:00
ARTE DNES
06:15
+
Was macht Männer aggressiv?
Männer - das aggressive Geschlecht? Zumindest die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: 85 Prozent der Tatverdächtigen bei schwerer Körperverletzung sind in Deutschland und Frankreich männlich. Für Aggressionen wird häufig das Männerhormon Testosteron verantwortlich gemacht. Schließlich besitzen Männer davon zehn Mal so viel wie Frauen. Und Studien aus der Tierwelt scheinen diesen Verdacht zu bestätigen. Aber kann ein Hormon allein wirklich die Ursache für aggressives männliches Verhalten sein? Die "Xenius"-Moderatoren finden es heraus. Moderation: Dörthe Eickelberg, Gunnar Mergner
06:45
+
Schattenspiele
Themen: * Schattenspiele * Kartenkunst * Sakkadische Suppression * Das Alter der Ohren * Querdenker - Félicien Trewey
07:10
+
Nachrichten von und für Kinder von 8 bis 12
SchülerInnen einer französischen oder deutschen Schule stellen Fragen zu einem aktuellen Thema, gleichzeitig berichtet jeweils ein Kind "aus allen Erdteilen" von seinem Leben, seiner Schule und seinen Träumen.
07:15
+
Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara
Am Fuße einer 1.300 Meter tiefen Schlucht in Montenegro wagen sich seit Generationen mutige Flößer auf die Stromschnellen der wilden Tara - eines der letzten ungezähmten Wildflüsse Europas. Doch die Männer gehören zu den Letzten ihrer Art. Ihr Beruf ist fast ausgestorben. "360° Geo Reportage" hat den Flößer Fikret Pendek auf einer seiner rasanten Fahrten durch die raue Landschaft Montenegros begleitet. Mit dabei ist auch der Neffe des Flößers, der sich entschlossen hat, in die Fußstapfen seines Onkels zu treten.
08:00
+
Martinique / Mantua / Die Küste Tahitis
* Martinique, zurück in Joseph Zobels Straße der Kindheit * Mantua, Meisterwerk der Herzöge von Gonzaga * Das absolute Muss: Die Küste Tahitis
08:40
+
Vom nachhaltigen Nutzen des Baumschnitts
Kulturgut, vielfältige Nutzpflanze und Lebensraum etlicher Pflanzen- und Tierarten: Kopfbäume wachsen bereits seit mehreren Jahrtausenden in den hiesigen Breitengraden. Geprägt von ihrer ursprünglichen Nutzung für Korbgeflechte, Werkzeugmaterial und auch Hauswände stellen die heute in Vergessenheit geratenden Holzgewächse ein einzigartiges biologisches Kulturerbe dar. Der Dokumentarfilm richtet auf die Nutzungsformen dieser originellen Bäume und Weiden wieder mehr Aufmerksamkeit - denn ganz sinnbildhaft stehen sie für den aktuellen Wunsch nach einer nachhaltigen Rückbesinnung auf die Natur.
|||
9:00
ARTE DNES
09:35
+
Dokumentation Großbritannien 2014 - Thema: Archäologie 2018
Die Chinesische Mauer ist eines der größten Bauwerke der Menschheitsgeschichte. Sie erstreckt sich über Tausende Kilometer von der Küste am Pazifik bis zur Wüste Gobi. Für kein anderes Projekt brauchte man so viel Zeit, Arbeitskraft und Material. Die Dokumentation ergründet die Geheimnisse der Chinesischen Mauer: Warum haben die Chinesen diese gigantische Anstrengung auf sich genommen und wie haben sie sie bewältigt? Und wie lang ist die Mauer wirklich?
10:30
+
Dokumentation Großbritannien / China 2015 - Thema: Archäologie 2018
Die Kaiser der Han-Dynastie lebten in einer reichen und hoch entwickelten Zivilisation. Es war das goldene Zeitalter Chinas, in dem der Handel auf der Seidenstraße florierte. In ihrem Streben nach Unsterblichkeit ließen die Herrscher großartige Mausoleen errichten, in denen sie in Jadekostümen beigesetzt wurden. Gegenwärtig ergraben Archäologen diese faszinierenden Gräber mit modernsten Geräten. Für die größte Überraschung sorgte eine neue Terrakotta-Armee aus unbekleideten Miniaturfiguren.